» »

Aknenormin

jZouxng


Naja, ich bin der Meinung, bei mir wird es auch nochmal wieder kommen, weil ich ja nur fast 5 monate 20mg genommen hab, und das is meiner meinung nach zu wenig, aber die HÄ meinte so,ma schaun, obs gereicht hat und bla bla bla. Das hat mich so übelst aufgeregt, aber naja, wenns halt wieder kommt, sieht sie, dass wir noch hätten weiter machen sollen, aber naja...

PQitscdhe4407


@Cavalio:

Aknenormin ist kein Wundermittel, aber in vielen Fällen das einzige was hilft, nur kann es das nicht von Heute auf Morgen tun. Wenn ich lese dass in manch anderen Foren Leute nach 4 Wochen pickelfrei waren frage ich mich wer denen Aknenormin verschrieben hat?? Wer richtige Akne hat dem hilft in 4 Wochen bestimmt garnichts! Hat dein HA dir was gesagt wieviel mg/Kg du als Gesamtdosis zu dir nehmen sollst?Hast du diese erreicht?

Zum Thema Alkohol kann ich nur sagen dass ich während der Behandlung auch schon mal einen oder zwei Schöppchen zu mir genommen hab, hat sich nicht wirklich was verändert oder verschlechtert, denke da reagiert aber jeder anders darauf.Man sollte es halt nicht übertreiben, der Leber und der Blutwerte wegen.

mfg Pitsche407

["Na7kraxt]


@joung

Ich habe fast genau die gleiche menge eingenommen !

auch etwas mit 5 oder 6 Monaten.

Bis jetzt kam GARNICHTS !

ab und zu ganz kleine pickelchen,

die aber im laufe des tages wieder weg gingen.

Und die Behandlung liegt schon länger zurück.

Ich denke nicht das bei mir noch was kommt...

Hoffentlich Nicht ;-)

:)^

i_chfind~keiznenN/a5mxen


Hallo Leute!

SOS! Letztes mal habe ich mich am 11. Juni gemeldet, da waren sie schon leicht sichtbar diese fiesen Dinger. Jetzt etwa vier Monate nach der 6 Monatigen Behandlung mit Aknenormin sehe ich wieder aus im Gesicht wie ein Streuselkuchen. Ich bin total depremiert. Wenigstens am Rücken ist nix mehr zu sehen. War beim HA und der meint es sei keine Akne mehr. Nur was soll es denn sonst sein. Wenn man drückt kommt Wasser raus. An der Stirn sind teilweise voll die unterirdischen Knuppel. Ist das bei irgendeinem von euch auch? Weiß wer was man da machen soll? Etwa eine zweite Aknenormin Behandlung? Ich denke ich hol mir auch noch eine Meinung von einem anderen HA.

Viele Grüße!

_8Mau`si_


Hallo,

Ist eine 6 monatige Behandlung nicht zu kurz? Meiner Meinung nach solltest du die Tabletten länger nehmen. An deiner Stelle würde ich mich mit meinem Arzt wieder darüber reden. Also viel Glück! Mfg

Z,weifle$r83


Panik --> Nebenwikungen von Aknenormin

Hi @ all!

Ich bin 24 Jahre alt und habe seit meinem 16./17. Lebensjahr immer wieder Pickel in der T-Zone. Nach einer Odyssee von Kosmetikerinnen, Hautärzten, Salben und Cremes war ich gestern bei einem neuen HA. Er diagnostizierte Akne, nahm mir Blut ab und drückte mir die Infobroschüre von Aknenormin in die Hand. Als ich die Liste der Nebenwirkungen gelesen hatte war ich sehr beunruhigt. Die Akne ist bei mir nur mittelschwer ausgeprägt und das Medikament ist je eigentlich fü schwere Akne gedacht...

Besonders Sorgen mache ich mir über die evetuell bleibenden Schäden, die das Medikament anrichten kann: dünnes Haar, Nieren-, Leber- und Sehschäden. Die Haut und Schleimhautirritationen sind zwar ärgerlich, aber nichts womit man nicht leben könnte. Der HA möchte mir eine 6monatige Therapie (bin 1,60m / 60kg) verordnen. Hat irgendjemand mit einem gleichen Krankheitsbild (mittlere Akne) schwerere Nebenwirkungen als trockene Haut beobachtet oder erlitten? Ich habe heute auch noch einen Termin beim Hausarzt um mich zu informieren und vorab durchchecken zu lassen. Für Infos wäre ich euch sehr dankbar.

LG @ all

rFats\ucxher


Hallo,

ich hatte auch mittelschwere Akne und hab auch ca 6 Monate Aknenormin genommen, hab aber etwas früher damit aufgehört hatte schon sehr bald keien Pickel mehr aber die Nebenwirkungen waren mir zu krass, vor allem die Müdigkeit machte mir zu schaffen.

als ich aufgehört hab die Pillen zu nehmen kamen ewig lang keine Pickel mehr allerdings vielen mir sehr viele Haare aus, das tun sie jetzt immer noch (nach 1 Jahr). Kann sein dass es von Aknenormin kommt oder dass es bei mir einfach genetisch bedingter Haarausfall ist, oder beides zusammen ^^ ... oder Aknenormin hat den Haarausfall verfrüht ausgelöst bzw begünstigt, bin ja erst 21.

Inzwischen bekomm ih wieder einige Pickel vor allem wenn ich was mit Zucker esse oder Alkohol trinke, das ist nach wie vor schlimm bei mir.

mtondbVinxe


huhu,

ich habe mitte april 07, nach ca. 7 monaten aknenormin abgesetzt.

die nebenwirkungen sind teilweise heftig, aber die mesten verschwinden wieder und hinterlassen keine bleibenden schäden.

ich habe mir persönlich immer gesagt: was ist schlimmer:

ein gemindertes selbstvertrauen, weil man denkt, jeder starrt einem ins gesicht und findet es hässlich, was auf dauer vielleicht zu pysischen problemen führen kann.

oder z.b. nasenbluten,müdigkeit,trockene schleimhäute, vielleicht auch wie bei mir ein schlechteres blutbild, was sich aber alles nach der einnahme regeneriert und bald sozusagen vergessen ist?

man muss das risiko und das verlangen immer für sich selber abschätzen. jeder empfindet etwas anderes ;-)

a!kneno3meinerfaAhruxngen


Hallllllooooooooooooooooo

na ihr ich hab mich lang net mehr gemeldet aber jetz geb ich uahc wieder meinen senf dazu so 1. ...klar is alk net gut ich hab mal ienen über den jardan getrunken un am nächsten tag sah ich dei folgen im spiegel 2-3 bierchen sin ok aber so krasse sachen un wenn auch noch zucker dtin is oder cola beigemischt dann wird das schon häfftig....2....ist mal wer so nett un rechnet mir mein mg/kg aus ich krieg das net so hin |-o ich nehm seid februar so 20mg/tag un bin 176 bei 67kg (hab auch am anfang 10mg un danna uch mal 30mg/tag gehabt aber so in etwa gleicht sich das aus mit 20 mg/tag)..3..ich nehm das also schon so um die 8 monate und find jop das hat sich gelohnt die nebenwirkungen sind eig nurnoch die trockenen lippen und ab un zu müde aber sonst legen die sich auch wieder gegen die lippen nehm ich labello med der is billiger als bepanten un genau soo gut !!!..4... das einzige is die roten flecken!!!! was gibs dagegen ich weis viel schlaf das is kein ding da ich je früh zur arbeit muss(bin 16) und viel wasser is auch gut denn ich spiel fußball,aber was bringt es wirklich? zinksalbe/tabletten? ich hab von der apotheke ne crem bekommen :Eucerin Anti-Rötungen die war sau teuer na ma gugen so überzeugt binich net ioch nehm die nur so weil die auch feuchtigkeit gibt ohne zu fetten un sonst bin ich net so der crem typ :P ich kann mir leider nur bei euch tips holen ,da mein HA sich mein problem net seid februar angegugt hat ich geh nur zum blutabnehmen un tebletten holen hin is echt dumm!!! naja wenn wer bock hatz sich mehr auszutauschen kann mich ja auch über ICQ oder MSN anschreiben auf anfrage gibs vlt die nr :P naja viel glück euch ....PS was macht man gegen die kleinen narebn die an manchen stellen sind?

P)isco=paxt


Paranoia

Hallo

Ich habe meine Aknenormin Behandlung seit 1-2 Monaten abgeschlossen und meine haut ist 1000 ma besser als vorher , aber ich jetzt 1 pickel in da fress der voll weh tut :-( ich krieg paranoia....

rRahonej_xffm


Sonnencreme

Könnt Ihr mir eine gute Sonnencreme empfehlen? Ich weiß, Sonne sollte eigentlich gemieden werden, lässt sich aber definitiv nicht vermeiden....

Danke schonmal im Voraus!

sWtylQer-q5ue+exn


ANGST!!!!!!

hallo Leute..

ich war heute beim HA und hab mit dem über Aknenormin geredet...

da mir sonst der Rest der ganzen Medikamente nich geholfen hat muss das jez her...

vorher muss ich mir noch die pille verschreiben lassen; schwagerschaftstest & blutabnahme...

alles sehr lästig...

& ich habe mir die Broschüre angeguckt... die Nebenwirkungen sind ja echt heftig...

mit trockener Haut könnte ich leben, aber dann noch Haarausfall & wenn ich eure Beiträge lese, das es manchmal nichts bringt & alles wiederkommt & das die Behandlugen so lange dauern; dann weiss ich auch nicht so recht ob ich das noch machen soll :°(

f;fee.cheunisa


hey

soo mein letzter beitrag is jetzt zwar schon nen halbes jahr her, aber hat sich einiges geändert..

ich nehme jetzt schon seit anfang dezember letzten jahres, eine tablette am tag...dacht echt nicht dass es so ewig dauert, mein hautarzt meinte, noch eine packung und dann bin ich fertig njaaaa....

ich musste aber allerdings ne zeitlang aussetzen oder nur jeden 2. tag eine nehmen, weil es mit meinen knien einfach nicht mehr ging...

aber der größte horror sind echt die LIPPEN :-( ÜBERALL wo ich hingeh, muss mein labello mit ( hab so ein von eucerin, geht eig) ohne geht garnichtmehr.. ich brech schon in panik aus, wenn ich merk, dass ich ihn für die schule vergessen hab. soooo trocken, echt schlimm

zum glück ist das bald vorbei.. jeah ;-D

ok wer schön sein will muss leiden, ich hatte mittelschwere akne und jetzt GARNIX

die haut ist soo toll geworden ;-) ich hab schönere haut als eigentlich normal ^^ leider hab ich keine vorher-nachher bilder, weil ich mich davor einfach geschämt hab, mich fotografieren zu lassen..

fazit : trotz den nebenwirkungen (hatte auch noch nasenbluten, 1 ma die woche TROTZ nasensalbe).. das selbstwertgefühl hat sich so verbessert, meine haut ist toll, klasse aknenormin :)^

mLar{ciox4545


aknenormin

hallo hab seid jahren schwere akne, hatte schon alles ausprobiert was es gibt sogar ne laser tehrapie für 1500 euro. Nehme jetzt aknenormin seid 4 wochen die entzündungen gehen langsam weg hab nur so rote flecken (narben) die so schnell nicht weggehen. Weis jemand wie die schneller weggehn wobei ich nebenbei noch aknenormin nehme weil man soll ja nicht irgendwelche scharfen mittel zu aknenormin nehmen, oder wenigsten was wo die rötungen weggehn ich bin m

s+tyler-xqueen


man muss ya als Frau,wenn man Aknenormin nimmt, nen Schwangershaftstest machn...

wie funktioniert der?? |-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH