» »

Aknenormin

C4avnalixo


Trockene Haut durch Aknenormin !

Hi ,

also ich hab jetzt wieda angefangen mit Aknenormin

nehm jetzt täglich 50 mg ( arzt meint is zu häftig aber ich hab kein bock mehr ) . Bei mir is es so also durch diese Tabletten krieg ich xtrem trockene Haut das heisst wenn ich mein gesicht wasche und net sofort danach eincreme is des wie ich einen Sonnenbrand hatte und die Haut abgeht =( ausserdem wen ich jetzt zB körper anspanne und druck im gesicht aufbau dann wird mein Rot wie eine Tomate aber net für paar sekungen sondern des bleibt dann mal schee 3-5 min ^^

Wollt mal fragen was ihr für gute Hautcremes die einen aber nicht aussehen lassen wie eine Glänzende Bolling kugel !!! ^^

Ich nehm zur Zeit Alfason REPAIR .

Gruss Cavailp

d+el?onl,y


Auch wenn es mich in keinster Weise etwas angeht, wie du deine Therapie zu fuehren hast, will ich dir trotz alle dem den Rat geben, schnellst moeglich deine Dosierung zu reduzieren! 50MG pro Tag ist wie dir dein Arzt schon gesagt hat, VIEL zu hoch.

Es ist wohl ein normaler Nebeneffekt, dass die Haut waehrend der Therapie auszutrocknen beginnt, allerdings niemals in solch einem erschreckenden Bild. Die Dosierung deines Arztes wurde auf dein Koerpergewicht bemessen, auf Grund dessen waere es wohl klueger diese auch einzuhalten!

cIoluZmbo18


mir is alles an nebenwirkungen EGAL!! ich will diese akne jetzt endlich loswerden!! hab schon 4 oder 5 versch. salben verschrieben bekommen die ham alle nur teil- bzw. zeitweise gewirkt. richtig weg is noch nix! hab auch nur mittelschwere akne aber wenn nix anderes hilft. ich bin total deprimiert wegen dieser akne und trau mich nich mal mehr vor die tür!!! das soll endlich ein ende haben!!!!!!!! morgen geh ich zum HA und wenn der mir das nich verschreibt geh ich zum nächsten und immer weiter bi smir einer das verschreibt!!!

S.unch|asxer


Therapie beendet, Rückfallwahrscheinlichkeit ???

Hallo an alle!

Ich habe vor vier Tage meine ca. 12- monatige Aknenormin Therapie beendet. Ich hatte leichte- mittelstarke Akne und habe über Jahre alles möglich ausprobiert, wobei nichts wirklich dauerhaft geholfen hat. Und dann bin ich bei Aknenormin gelandet. Ich bin mit dem Ergebnis total zufrieden! Meine Haut ist jetzt an sich super, ab und an mal ein kleines Pickelchen, aber damit kann ich absolut leben :-)... Anfangs habe ich für ca. 2 Monate 20mg pro Tag genommen und die restlichen Monate nur noch 10 mg pro Tag. Ich wiege 51 kg. Weiß jemand, wie ist mit der Rückfallwahrscheinlichkeit aussieht. Es heißt ja immer, man müsse eine bestimmte Gesamtdosis, ich glaube 120mg/kg, erreichen. Diese habe ich aber nicht erreicht. Der HA meinte aber, da mein Hautbild jetzt gut ist, könne man die Therapie jetzt beenden; um die Gesamtdosis zu erreichen müsste ich Aknenormin ansonsten noch ewig nehmen. Immerhin hab ich die Tabletten jetzt schon ein Jahr lang genommen...Kennt sich da jemand aus ???

bxlugecrqush8x8


Hm, ich glaube, ich bin da ein Negativ-Beispiel

Habe schon 2 Therapien a 9 Monate hinter mir. Bin beide mal auf 110 mg/kg gekommen.

Meine Letzte Therapie ging im Juli zu Ende.

Und jetzt, 3 Monate später, geht wieder alles von vorne los.

Ich glaube ich bin der einzige hier, und vlt auch in Deutschland, der eine DRITTE Therapie damit anfangen muss.

Weiß nicht, was ich noch tun soll

BKauebrp-owxer


hmm meine Therapie ist in 17 Tagen zu Ende

Wirklich gut ist es bei mir nicht.

Bin dann bei einer Gesamtdosis von 130 mg/kg angelangt

Sdunc^haxser


... das hört sich ja nicht allzu vielversprechend an :-( hattet ihre schlimme Akne? Und wieviel mg habt ihr am Tag nehmen müssen? Ich habe mich mittlerweile so an die tolle Haut gewöhnt und will mich nicht wieder mit den ollen Pickeln rumschlagen müssen :-( ...ich halte euch auf dem Laufenden und hoffe- toi toi toi- dass ich keine zweite Therapier brauche! Ich hab hier auch gelesen, dass Aknenormin auch nach Absetzen der Tabletten eine positive Wirkung auf die Haut haben soll...

MHadvyillaixn


@Patrick888

Paaaatrick!!!??? Falls du hier nochmal vorbeischauen solltest und das hier liest, sieh bitte in deine Mailbox! Hab wichtige Fragen! *:)

BOau3e&rpoxwer


also ich hatte mittelschwere Akne.

Wenn ich fertig bin hab ich knapp über 130 mg/ kg erreicht.

Neue Pickel kommen kaum noch

dafür total viele nervige rote Flecken

j#ounxg


Also, meine HÄ meinte, die roten flecken sind ne überpigmentierung, bei der tabletten nich helfen, das wird wohl i-wie mal mit nem peeling gemacht werden, was die obersten hautschichten entfernt oder so.

Mfg

BWauRerpoxwer


na aber ich krieg doch die roten Flecken erst seit ich das Zeugs nehm :-(

jDoun)g


echt?

dBriDzzi


muss 2. kur machen :-(

hey leude ...

habe meine erste kur mitte märz beendet. habe sie genau 1 jahr lang gemacht und bin auf 182 mg pro kg gekommen ... ja das ist ne menge ich weiss. nunja seit ca. einem monat kommt die akne wieder und wird von woche zu woche wieder schlimmer. bin zu meinem hautarzt gegangen und der meinte ich muss sie erneut 12 monate machen. :-( man ey son fuck

Lhot


Entzugserscheinungen?

Hallo,

ist zwar nicht weiter tragisch aber würd dennoch gern wissen obs evtl. von den Tabletten kommt. Hatte vorgestern und gestern ne schwere Erkältung. Gestern so stark das ich ncht mal etwas gegessen habe weil ich einfach keinen Appettit hatte. Daher habe ich auch gestern keine Aknenormin Kapsel genommen.

Nun ja, bis dahin ist ja alles normal.

Nur als ich dann schlafen ging bin ich etwa um 3 Uhr völlig nassgeschwtzt aufgewacht und musste mir erstmal neues Bettzeug holen. Das blieb aber nicht bei dem einem Mal sondern ging dann alle 1 bis 2 Stunden so. Ziemlilch nervig.

Da ich sowas noch nie hatte dachte ich es könnte dahe rkommen das der Körper seine Medikamente nicht bekommen hat.

Wäre ne sehr heftige Reaktion und daher würd ich gern wissen ob es irgendwem hier auch mal so ergangen ist?!

(Ehrlich gesagt würd es mich nhicht wundern wenn es von den Tabletten kommt, bei den harten und vielen Nebenwirkungen.)

Schöne Grüße

BNaue?rpowexr


ja ich schwitz von dem Zeug au viel mehr als vorher

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH