» »

Aknenormin

n&ixel


@box07

huhu,

danke dir für den tipp, ich war mittlerweile auch in der apotheke und habe nach der bephanten gefragt weil es hier im forum stand das die gut sein soll... die apothekerin hat mir aber eine andere empfohlen .. Nisita ... heist diese ... hab ich probiert und bin ganz zufrieden ... vielleicht werd ich die bephanten trotzdem noch probieren .. ist auch günster wenn du sagst das sie im doppelpack 4,03 gekostet hat ---

also danke nochmal :-)

achso wegen der wirkung ... es gibt ja nach den ersten wochen eine anfangsverschlechterung ... ich nehm die tabletten jetzt auch schon ca. 6 wochen und meine haut sieht wieder gut aus .. liegt aber wahrscheinlich daran das ich schon 3 kuren hinter mir habe und meine haut nicht mehr gaaaanz so schlimm aussah ... zwar immer mit mitessern und pickeln und fettig aber nicht so schlimm wie manch anderer hier sag ich jetzt mal.

bei jedem setzt die wirkung anders ein .. kommt auch drauf an wie viel du nimmst pro tag mein ich jetzt.

liebe grüße

n#ixexl


schieb schieb wie immer :-)

also erstmal gesundes neues euch allen und haltet durch :-)

wie geht es euch was machen die erfolge?

ich hab mittlerweile doch ein paar große dicke pickel bekommen :-( sie heilen leider sehr langsam ab ... nerv ... aber auch das werd ich überstehen (müssen)...

für die nase hab ich nun doch bephanten geholt, denn in der anderen salbe war so eine art duftstoff drin und das war nicht gerade angenehm für mich ... aber bephanten ist super ...

also meldet euch mal

lg

nixel

sPunsh'i\ne 23x4


dermapharm inderm 2%

ich nehme jetzt seit 2 1/2 wochen das inderm 2% und noch tabletten gegen meine akne, die ich von meinen hautarzt bekommen habe.......manchmal sind die roten flecken im gesicht weniger aba an manchen tagen wieder voll kräftig.ich hoffe echt das meine akne durch die therapie weg geht bis zum sommer :DD

hat noch einer erfahrung damit?

S+iM7$7;7:7


aknenormin

hey! ich nehm aknenormin seit 2 monaten und mein HA meinte nach 3 monaten ist die therapie zuende. ich wieg 65kg und nehm täglich 30mg aknenormin.

jetzt nach 2 monaten sind meine pickel auf dem rücken so gut wie alle weg, jedoch im gesicht sind noch ein paar wenige sowie viele rote flecken.

meine haut und lippen sind sehr sehr trocken und ab und zu hab ich rückenschmerzen

meint ihr dass mein HA recht hat obwohl ich die Gesamtdosis nicht erreiche?

N7ordsexe-Man


Wegen der Behandlung

Ich bin nun seid etwa nem halben Jahr durch damit.

Falls jemand konkrete Fragen wegen der Nebenwirkungen, der Anfangsverschlechterung etc, oder auch dem Allgemeinen Verlauf der Behandlung hat, schreibt mir einfach ne Mail!

a.fresch@gmx.de

So 2 -3 mal die woche kann und werd ich zurückschreiben!

Schöne Woche euch allen

AECE12.00x0


Hey

Hey ich hab ungefähr seit ein halbes Jahr mit den Medikamenten aufgehört und langsam kommen wieder bei mir Pickel und gewachsen bin ich auch nicht mehr könnte es auch sein das diese Medikamente meine Wachstum behinderthaben?

SUiM7d7x77


jaaaa wachstum kann schon mit dem medikament zusammenhängen.

wie alt bist du den?

A)CE2+000


ICH BIN 14

S)iBM77x77


bist natürlich noch recht junG=)

ich bin selbst auch erst 17 und hab seit ich 14 bin akne...

hast du mit deim arzt schonmal drüber gesprochen?

darf ich mal fragen wie lang du aknenormin genommen hast und wie viel mg/tag? und wie war deine behandlung?

AvCE2L0x00


also meine behandlung hat ein halbes jahr gedauer und ich habe 20 mg genommen

S<ioM777x7


und warst völlig pickelfrei?

hattest du schwere akne?

hab da so ein produkt gefunden das akne innerhalb schon 12 stunden verbessern soll...

amazing acnex

^^ hats hier im forum auch ein paar wenige berichte drüber...

schaus dir mal an

AiCEs20x00


ja schon

und pickelfrei war ich auch schon

S^iM7o777


ok!

hast du damals die gesamt behandlungsdosis erreicht?

S_iM{77x77


sry ich konnte es ja selbst bereichnen!

du hast die dosis nicht erreicht und deshalb ist ein Rückfall sehr wahrscheinlich...

bei mir ist es genauso..allerdings soll meine therapie nur 3 monate gehn und ich nehm 30mg/tag

S"chmixddy


Auch ein paar Fragen

//@ first: Ich habe mich nicht durch die ganzen über 300(!) Seiten dieses Threads gelesen, weil mir das zu viel wird. Daher bitte ich zu entschuldigen, wenn genau diese Fragen schon mehrfach beantwortet wurden.

Ich habe nun auch Aknenormin 20mg verschrieben bekommen (morgen und abends je eine)...ohne weitere, größere Untersuchung der Arztes bekommen, weil er meinte, dass diese Akne nicht von alleine weggeht und wenn doch, dann nur vernarbend.

Joa...alles weitere über das Präparat spare ich mir mal und komme zu den Fragen.

1. Ab wann ist mit den ersten (Neben)wirkungen zu rechnen? (also nach wie vielen Tagen in etwa?)

2. Ich lese von möglichen Leberfunktionsschäden: Wie sieht es mit dem Konsum von Alkohol aus?

3. Blutarmut: Wie sieht es hier mit Problemen aus? Welche treten auf? Ist es z.B. sowas wie Konzentrationsschwäche? Das nämlich kann ich in meiner ABitur-Zeit jetzt NICHT gebrauchen

4. Kann die möglich Abnahme von weißen Blutkörperchen zu erhöhter Anfälligkeit für Krankheiten führen oder so etwas?

5. Wie steht es mit Sport nach euren Erfahrungen (Arzt meinte, das sei kein Problem, aber mich interessieren eure Erfahrungen)?...bin Torwart beim Fußball und habe erst eine längere Verletzungspause hinter mir. Eine zweite Pause wäre wohl mein Ende, da danach Technik und so alles weg wäre.

6. Wie "schlimm" ist es für die Behandlung, wenn es aus gesundheitlichen oder sonstigen Gründen mal einen Tag (oder so) nicht möglich ist, das Zeugs zu nehmen?

So...das reicht erstmal...würde mich über Antworten sehr freuen

lg

Schmiddy

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH