» »

Aknenormin

h,0meos


Bezüglich Anfangsverschlechterung

Hallo!

Nehme Aknenormin heute am 13. Tag (10mg am Tag). Hatte nicht soo schlimme Akne aber diese schon ziemlich lange. Deshalb hat mein Hautarzt mir jetzt dieses Mittel verschrieben.

Jetzt meine Frage: Wie sah bei euch denn die _Anfangsverschlechterung_ genau aus?

Ich habe nämlich seit gestern überall auf dem Gesicht verstreut so kleine (ca. 1/2 mm große) weiße Pickelchen. Also überhaupt nicht entzündet oder so. Hauptsächlich um den Mund herum, am Wangenbereich und am Hals. Das sind schon wirklich einige. Unterm Mund mein Kinn z.b. ist komplett voll damit. Würd sagen mehr von den Dingern als reine Haut.

Jetzt frag ich mich halt, ob das wirklich die vom Medikament bedingte Anfangsverschlechterung ist oder irgendeine allergische Reaktion oder sowas. Lag gestern nämlich auch ziemlich lange in der Sonne (ich weiß, dass man das eigentlich nicht machen sollte, wenn man Aknenormin nimmt aber ich hatte das so verstanden, dass dies nur der Fall ist, weil man durch die dünnerwerdende Haut schneller Sonnenbrand bekommen kann und dies ist bei mir gestern aber nicht passiert).

Gut...wäre nett, wenn ihr mal schreiben könntet, ob meine Beschreibungen auch so ungefähr bei euch aufgetreten sind.

Schönen Gruß!

GA-IUnit?-qFreaxk


@ h0mes

hmmm..wenn deine anderen pickel die vor anfang der therapie da waren auch so aussahen dann ist das auf jeden fall die anfangsverschlechterung aber ich denk auch so das das die anfangsverschlechterung ist....

die gehen bald weg denn isotretinoin ist meines erachtens nach kein stoff gegen den überhaupt jemand allergisch ist....

:-)

tschau

hX0mxes


@G-Unit-Freak

Meine Pickel sahen sonst nicht so aus. Das ist es ja auch, was mich ein bisschen stutzig macht.

Auf jedenfall brennt jetzt mein Gesicht total, weil ich das ja auch weiterhin eincremen muss, weil die Haut sehr trocken ist.

Naja...werde mal abwarten wie sich das weiterentwickelt.

Dachte in Bezug auf Allergie auch eher an die Kombination mit Sonne. Das sich die Creme vielleicht nicht mit intensiver UV-B oder UV-A Strahlung auf meiner Haut verträgt oder so. Aber ist wahrscheinlich eher unwahrscheinlich.

Nehme sonst zur Zeit auch nurnoch so Homöopathisches Zeug ein. Naja...wie gesagt, werde mal abwarten...

-)Melixan-


Huhu, bin neu hier...

Also erst mal ein dickes Lob, das Forum ist echt super. Lese schon seit einiger Zeit mit, weil ich mich einfach über Aknenormin informieren wollte, bevor ich es verschrieben bekommen habe. Tja und seit fünf Tagen nehme ich jetzt das Zeug. Bisher ist noch alles paletti.

Aber eine Frage hätte ich da doch noch. Mein HÄ hat mir geraten, mich über den Sommer fleißig mit Sonnenschutzcreme einzureiben. Hat denn da jemand einen besonderen Tip? Die Creme die ich gerade nehme (von Aldi...) ist leider ziemlich ölig.

c#harluottla_26


Aus der Apotheke "Ladival"... Ist mega genil...

Ansonsten kannst Du schon besser auf Sonnensprays umsteigen, die sind meistens nicht so ölig :-)

GT-Unit-jFrexak


@ melian

ja genau also ich würd dir zu ladival alerg lsf 10 raten die ist perfekt...

tschau :-)

sbpieglfein


wie ist das bei euch?

Ist eure Haut am ganzen Körper trocken? Ich meine, mal sowas gelesen zu haben. Bei mir gar nicht, oder noch nicht. Cremt ihr euch prinzipiell im sommer mit sonnencreme ein. Hab ich noch nicht gemacht und ich war am Wochenende sehr viel in der Sonne, habe aber nichts bemerkt. Kein Sonnenbrand, kein Brennen. Die Haut war auch nicht trockener als sonst.

Die Anfangsverschlechterung läßt bei mir jetzt wieder nach, kann das sein? War jetzt grade mal eine Woche lang so schlecht. Aber meine Haut sieht klasse aus. Total feinporig. Bin total begeistert. Die Trockenheit ist im Moment auch nicht so schlimm. Ändert sich das öfter mal? Und kann es sein, daß nochmal so ein Schub kommt, solange ich Aknenormin nehme, und ich Pickel kriege. Oder ist das dann ein für alle mal vorbei?

c`hMarylottma_26


spieglein

Dann sei froh, daß Deine haut nicht so austrocknet... bei mir wars am ganzen Körper, hab 2 mal am Tag mit Bodylotion rumhantiert.. jetzt bei der minimal-Dosierung ist alles wieder gut und meine Haut nicht mehr trocken :-)

G8-bUnitY-Frexak


@ spieglein

ja es kann durchaus sein das du mitten in der therapie noch mal eienn kleinen schub bekommst zwar nicht so eienn harten wie am anfang aber es kann sein ist jedoch trotzdem unwahrscheinlich....

mit der trockenheit schwankt es bei mir auch extrem...

ich abe zum beispiel in den letzten 2-3 wochen überhaupt keien trockene haut mehr gehabt auch im gesicht nicht obwohl am körper habe ich noch nie trockene haut gehabt während roa...

*:)

G&-Unit-JFrexak


@ charlotta

ist es bei dir jetzt auch so das du nicht einen hautfetzen im gesicht hast??

G--Unit-Fsreak


@ all

mal ne frage die eigentlich klar ist:

wie ist das nimmt ihr die pillen ein?

genau alle 24 stunden oder auch mal morgens und dann mal mittags und mal morgens je nachdem wann ihr ne fettreiche mahlzeit zu euch nimmt ???

danke *:)

D(ruffhine


ich nehme meine 10 mg jeden mittag zum essen. ca. 11.45 uhr

-CMe$lian-


@ G-Unit-Freak und Charlotta_26

Vielen Dank für den Tipp, werd gleich heute losziehen und mir Ladival besorgen. :-)

Und wegen Pilleneinnahme: also ich nehm die immer mit dem fettreichsten Essen ein, egal ob früh, mittag oder abend.

Bye

swpiegolein


@g-unit-freak

Du solltest die Tablette(n) schon regelmäßig einnehmen, damit die Konzentration im Blut nicht zuuu stark schwankt. Eigentlich wäre verteilt auf den Tag am besten.

Zum Fett: Fettreich ist überhaupt nicht nötig, es reicht eigentlich ein Stück Schokolade, um den Wirkstoff zu lösen. Also braucht man nicht extra aufs Fett zu achten. Ich denke, eine normale Mahlzeit reicht.

Diese Weisheiten kommen nicht von mir, sondern von meinem HA.

c>har{lottax_26


g-unit-freak

Nee, keinerlei hautfetzen, hatte es aber nie so extrem, die haut war nur trockener...

Und jetzt bei 10 mg ist eigentlich alles fast wieder wie früher ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH