» »

Aknenormin

G)-UnitA-Frkeak


@ spieglein

doch es muss ur fettreichsten mahlzeit eingenommen werden weil das ein vitamin a abkömmling ist und fettlösßlich ist genau so wie bei möhrensaft mit teelöffel öl..

sonst löst sich das vitmain a derivat nicht so gut

GR-{Uniti-Freaxk


@ charlotta

aber pickel kommen trotzdem nicht nach oder?

und wir lange nimmst du es jetzt schon nochmal?

bei mir ist zwar ein pickel an der stirn heute morgn aufgetreten, aber sonst bin ich hammer zufrieden....

:-)

D!ruffixne


@ G-Unit-Freak

das ist mir neu.. also ich nehms immer zum mittag, da ess ich 2 brote...

s_p@iegl`eixn


ich glaube nur einfach, daß man das mit dem Fett nicht überbewerten sollte, im Gegenteil: unter diesem Medikament kann es ja sein, daß die Blutfettwerte ansteigen, es wird einem ja auch empfohlen, eine fettarme Diät während der Einnahme zu machen.

Es reicht wahrscheinlich wirklich das Fett, das im normalen Essen eh drin ist, man sollte nicht zusätzlich fett essen. Wenn schon ein Stück Schokolade reicht, um die Vitamin A-Säure zu lösen.

a-kone4x0


Hallo ich bin wieder mal da!!

war jetzt für zwei Wochen in Griechenland, Urlaub machen...

Ihr seid ja echt fleißig hier gewesen. Super!!!

Meine Haut ist sehr gut geworden. Habe viel im Meer gebadet, stundenweise gesonnt. Nicht einmal einen Sonnenbrand bekommen.....

Und meine Haut hat sich sehr gut erholt!

Das einzige was mich fast irre macht ist dieser Juckreiz auf der Haut. Dachte erst, das hat mit der Sonne und Wind zu tun. Nun bin ich aber wieder in Deutschland und es gibt Stunden am Tag wo ich extremes Jucken auf der Haut spüre..

Hat das auch jemand ??? ? Was macht man dagegen ??? ?

G--Uni6t-F:rexak


@ akne 40

ja und wie sieht es mit deiner haut bezüglich der trockenheit aus ???

Gk-Unzit-Fxreak


@ spieglein

ich esse ja auch nicht zusätzlich fett...

ich esse immer eine fettreiche mahlzeit am tag....

und dadurch können die blutfettwerte nicht steigen. fett braucht der körper und die pillen zum beispiel bei nudeln einzunehmen ist nicht gerade sinn der sache.

ich geh nocih ins fitness studio und deswegen ist bei mir fett ein bisschen nötig...

*:)

G3-ZUnitn-Frexak


@ druffline

wenn du die pillen schon mit brote einnimmst, dann konsumiere sie mit der einen haselnusscreme mit n ;-) auf dem brot oder mit käse aufm brot und milch dabei...

*:)

D ruhffine


ich habe frischkäse aufm brot. da ist doch fett genug drin, hal fettreduzierter.. aber ich glaub net das das zwingend notwendig ist das mit fettem essen zu sich zu nehmen. steht das denn irgendwo in der anleitung?

weil das zeug auch so sehr gut wirkt :-)

a!knex40


G-Unit-Freak

also ich habe schon etwas trockene Haut, creme sie aber sehr gut ein.

Ich habe ja auch nicht ständig dieses Jucken, aber phasenweise könnt ich echt durchdrehen.

Aber dafür habe ich ein feineres HAUTBILD. Bin nun grad nach dem Urlaub wieder darauf angesprochen worden. Und Pickel sind keine mehr zu sehen. Denke aber auch, dass das Salzwasser sehr gut für die Haut war.

Die "alten" Pickel auf dem Rücken sieht man immer noch per dunkle Stellen. KEINE ROTEN PUNKTE, sondern bei mir sind es dunkle Punkte.... (echt lustig, bei jedem anders...)

aRkn.e4x0


Druffine

also ich würde behaupten, dass du kein zusätzliches fettes Essen einnehmen musst. Ich selbt lebe sehr fettarm und nehme die Aknenormin mit einem Glas Milch (1.5% fett) zu mir.

Ab und zu genehmige ich mir ein Nutellebrot und darauf lege ich die Pille und denke mir: " so was kriegt auch nicht jeder zum Frühstück.."

Aber dass ich bewusst Fett zu mir nehme, dass habe ich nur am Anfang so gemacht, durch Ratschlag dieses Forums hier.

Merke aber keine Verschlechterung der Wirksamkeit des Medikamentes. Geht also auch ohne viel Fett......

gruss und hoffe dir gehts sonst gut!!!

Dirufxfine


@ G-Unit-Freak

danke mir gehts sonst blendend, habe kaum noch nw ausser mal trocken lippen und augen, sonst alles palett, creme mich jetz bei der hitze mit einer anderen creme von excipial ein, die ist so geil, zieht schnell ein, hält die haut geschmeidig und kühlt gleichzeitig :-)

und wie gehts dir so?

s&piceglexin


Ich esse auch zusätzlich kein Fett und das Medikament hilft sehr gut.

G-Unit-Freak: Wenn du keine Probleme mit den Blutfetten hast, ist das doch in Ordnung. Sei froh.

Ich nehm Aknenormin ja erst seit 3 Wochen, kann also eigentlich nur Fragen stellen. Was mich halt beschäftigt ist, was noch alles auf mich zukommt in den nächsten Wochen und Monaten.

Wie ist das mit den Pickeln? Wann sind die weg?

CKurry"wurstPobmmesMaxyo


Sonne und Einkaufszettel

Hallo zusammen,

@h0mes

Ich habe nämlich seit gestern überall auf dem Gesicht verstreut so kleine (ca. 1/2 mm große) weiße Pickelchen. Also überhaupt nicht entzündet oder so. [...]

Jetzt frag ich mich halt, ob das wirklich die vom Medikament bedingte Anfangsverschlechterung ist oder irgendeine allergische Reaktion oder sowas. Lag gestern nämlich auch ziemlich lange in der Sonne [...].

diese kleinen weißen Pickelchen kenne ich auch zu gut :-). Ich nehme zwar noch kein Aknenormin (nächste Woche geht's los :)^...) aber derzeit futtere ich noch täglich ein Antibiotikum gegen Pickel. Wenn ich mich mal 10 Minuten mit freiem Oberkörper in der Sonne bewege, habe ich einen bis zwei Tage später den Bauch und die Schultern voll mit diesen "Pusteln" - und es juckt manchmal. Das ist definitiv eine Reaktion auf die Sonne (steht auch in den Nebenwirkungen des Antibiotikums).

Vielleicht gibt es eine derartige Reaktion auch bei bei Aknenormin. Wenn es bei dir genauso ist wie bei mir, müssten diese kleinen Pickel nach 3-5 Tagen wieder komplett verschwunden sein (soweit du dich nicht wieder in der Sonne aufhältst). Warte am besten einfach noch ein paar Tage. Ansonsten kannst du ja deinen Hausarzt mal fragen...

**@alle "Aknenorminis" ;-):

könnt ihr mir mal eine Liste schicken, mit welchen Feuchtigkeitscremes, Sonnencremes, Fetten, etc. ihr euch während der Therapie eingedeckt habt, um gegen die Austrocknung der Haut anzukämpfen? Und dann müsstet ihr noch kurz erwähnen, für welche Körperstellen ihr die Mittelchen nehmt. Vaseline soll man ja beispielsweise, wie ich es hier gelesen habe, ausschließlich für die Lippen benutzen. Nächste Woche geht's bei mir mit der Therapie los; da muss ich wissen, was ich noch alles brauche.**

Am besten schickt ihr mir das via privater Nachricht im Forum. Es sei denn, es haben noch andere Leute hier Interesse an so einem "Einkaufszettel".

Vielen lieben Dank! @:)

cWhaJrlogtta_x26


CurrywurstPommesMayo

Das ganze hier hört sich schlimmer an, als es ist ;-)

Ich hab nur das folgende Zeug genommen:

weiße Vaseline für die Lippen

fürs Gesicht: hat mir der HA verschrieben

Handcreme von Eucerin

Bodylotion von Nivea oder Bebe (was für sehr trockene Haut)

Shampoo von Dove (Feuchtigkeitsshampoo)

Und das wars :-) Alles andere war bei mir wie bisher, ganz so schlimm ist das Ganze net ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH