» »

Aknenormin

a'llr%oun#derx86


Ich setz erstma ne woche aus und mach dann den letzten monat ohne absprache mit der halben dosis weiter... denk des is jetzt eh nimmer so wichtig, weils im prinzip ja schon vorbei is mit der Akne und des seit 4 monaten.

Augen sind jetzt schowieder relativ normal nach 2 tagen abszinenz :)

Und auch des nervige Lippenschmieren kann ich auf 1-2 ma am tag reduzieren

Gruß Stefan

DSemo/nkixng


Guten Tag,

ich nehme roacuttan 20 mg seit 49 Tagen, das heisst eine Tablette noch für Morgen.

Mein Behandelnder Arzt ist bis Montag im Urlaub, so das ich bis Sonntag keine Tabletten mehr hätte.

Er meinte sollte wenn leer sind 3 Wochen Pause machen und wenn noch Akne da ist kriege ich neue verschrieben.

Das Problem bei diesem ist, das ich noch Akne habe und nicht weiss ob vllt zum anderen Hautarzt gehen soll wegen den 2 Tagen und dann Montags zu meinem jetzigen Arzt.

Sind diese 2 Tage schlimm? oder soll wirklich 3 Wochen warten?

Gruß Denis

d/eba+lixke


Hay

ich nehme aknenormin seid 7 tagen.

1 bis 4 wurde immer alles besser fast keine pickel mehr fast alle kleinen waren weg an den wangen nurnoch kleine am kinn an der stirn und am hals. ich war super froh, dann am 5ten tag bin ich aufgewacht und sah ich habe 5 FETTE pickel mit eiter am kinn bekommen ist das normal ?!

wie wars bei euch?! nehme 20mg soll die 20 tage nehmen dann soll ich wieder zu meinem hautarzt.

NW: hände trocknen aus, augen und lippen.

Bin 16 Jahre alt und wiege 60kg.

benutze noch keine creme weil ich nicht weiß welche gut ist.. ":/

hilft mir bitte. Danke

j\ou_ng


ja das is normal, anfangsverschlimmerung, musste durch. dauert höchstens 1-2 wochen..

creme würd ich dir von Avene "Clean AC" empfehlen, find ich gut, vor allem für winter =) bekommste inne apotheke.

jdounxg


für die NW kannste dir ne lippencreme kaufen, oder schmierste dir nivea creme drauf (die blaue, hat vll deine ma oder so)

BGeertryx.


Hey, ich habe jetzt Doxyderma Tabletten, die ich für ca. 6 Wochen nehmen soll. Noch gut eine Woche, dann bin ich damit durch. Gebracht haben die Tabletten bis jetzt aber eigt. so gut wie nichts. Als nächstes bekomme ich wahrscheinlich Aknenormin, hab nämlich schon Heftchen mitbekommen.

Ich hab dazu noch ein paar fragen. Aber leichte bis mittelstarke Akne, eher Mittelstarke.

Ich habe 2x die Woche eine Stunde Schwimmtraining im Chlorwasser…

Wie wird sich das auswirken? Muss ich da was beachten? Kann ich das ohne Bedenken weitermachen?

Und ich habe gelesen, dass man mit dem Medikament nicht mehr wächst. Bin jetzt 15, und mit 1,86 ja auch recht groß, aufhören zu wachsen will ich aber eigt. noch nicht so gerne.

LMennyxLenny


Ich bin 46 Jahre alt und habe seit meiner Jugand dicke Probleme mit den Pickeln. Vor ca. 15 hat mein Hautarzt mit dann erstmals (und zum Glück) Aknedormin verschrieben.

Das Ergebnis war überwältigend. Innerhalb kürzester Zeit verschwanden die Pickel und als Nebenwirkungen hatte ich lediglich trockene Lippen und einen unglaublichen Durst. Aber das habe ich gerne hingenommen, für die Verbesserung.

Allerdings ist es so, dass die Wirkung nach ca. 5 Jahren wieder nachlässt und eine weitere Therapie erfolgen muss, so wie jetzt. Aber da sage ich...was solls.

Ich habe wirklich eine Menge probiert, verschieden Cremes, Bestrahlungen, Peelings...usw. ich bin sogar so weit gegangen die Farbe meine Handtücher danach auswählen (was selbstverständlich völliger Blödsinn ist). Nichts hat so nachhaltig und gut geholfen wie Aknedormin. Ich kann nur jedem mit schweren Akneproblemen raten zu einem Hauarzt zu gehen und über eine Therapie zu reden. :)^

lualachenr908x8


Also ich selbst habe Isotretionoin 30mg ca. 4-5 Monate eingenommen und war wirklich begeistert!!! Mein Gesicht ist komplett rein gewesen, dass schon nach ca. einem Monat.

Da ich jedoch an der Nase operiert werden musste, riet mein Hautarzt mir dazu Iso abzusetzten! Muss dann minimum 3 Monate warten und durfte mir erst dann die Nase machen lassen. (Komplettes Paket) Nasenscheidewand, Nase verschmälern, Muscheln verkleinern und Nasenspitze "formen"... Nach zwei Monaten gings wieder los mit der schlechten Haut -.- total fettige, picklige Haut :( fange demnächst wieder an... Mir gings während der Behandlung auch sehr gut, hatte nur trockene Lippen! Blistex hat mir sehr gut geholfen.

Ach ja und während ich Iso eingenommen habe durfte ich mich nicht mehr waxen :(( Die Haut ist an vielein Stellen mit abgegangen...

Ja zu deiner Frage, ist zwar schon etwas spät, aber für andere vielleicht hilfreich!

Man sollte vor einer OP auf jeden Fall einige Monate Pause einlegen. Mann muss sogar ein halbes Jahr nach dem absetzten warten um gelasert zu werden!! Die Wundheilung ist sehr sehr schlecht.

Ins Solarium bin ich trotzdem gegangen, nichts passiert und Alkohol habe ich ab und zu ein oder zwei Mal in 2 Monaten getrunken. Auch nichts passiert....

d0ermxa_nhd


Hallo zusammen,

bin neu hier! Die Beiträge zum Thema liegen nun schon laaange zurück, doch vielleicht gibt es den ein oder anderen von euch - insbesondere Puggie - der/die mir Auskunft zur Iso-Therapie geben kann..?!

Puggie, Du hattest geschrieben, dass Du in der Dermatologischen Klinik in München warst?

Einfach in der allgemeinen Ambulanz?

Oder in der Sprechstunde? [[http://www.klinikum.uni-muenchen.de/Klinik-und-Poliklinik-fuer-Dermatologie-und-Allergologie/de/AbteilungenSprechstunden/Akne_und_Rosacea/index.html]]

Letzteres ist aktuell nur donnerstags und nur 1,5 Std. mitten am Tag, wenn man berufstätig ist wie ich, eher schwierig :-/

Das wäre derzeit dennoch meine Anlaufstelle der 1. Wahl, wenn Du sagst, dass sie diese Therapie anbieten und das Medikament verschreiben..

Finde keinen Arzt, der mir Iso verschreiben möchte... :°(

Freue mich auf Feedback!!

Vielen Dank und liebe Grüße :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH