» »

Aknenormin

DHruffNinxe


laos 120 mg/tag finde ich echt hefitg. wiegst du 240 kg ??? ich würde sofort den arzt wechseln un ddie therapie mit niedriger dosis (40 mg) weiterführen.. das kann ich mir auch nicht vorstellen so viel tbl. zu nehmen

akkne4x0


Genau!!!!

Lass sofort deine Leberwerte durchchecken. Aber von nem anderem HA!!

Außerdem kein Alkohol und keine Zigaretten. Schlägt auch auf die Leber.

Deinem Hautarzt würde ich was erzählen...

Und dir auch, weil du so ohne Eigenverantwortung handelst. Net böse sein, aber irgendwie kannst du die Dinger nicht nehmen als seien es Bonbons!!!!

Aber trotzdem, Kopf hoch und wenigstens jetzt dementsprechend handeln....

Vielleicht hast du ja so ne gute Leber, die das alles weggesteckt hat. Ich wünsche es dir auf jeden Fall vom ganzen Herzen.

grüssle

FOantBa-Mxan


Ok, danke für die Infos.

Hatte ja eh "nur" immer 3-4 Zysten, andere Pickel kenne ich kaum. Die sieht man auch nur noch kaum (sind halt trockene Hautflecken). Habe letzte Nacht einen am Kinn bekommen, sieht aber so aus, dass der nicht "richtig" rauskommt. Danke an Aknenormin ?!?!

M a#gicTeony


Also ich hatte bis jetzt noch keine Probleme mit meiner Leber und ich hoffe, dass ich sie auch in Zukunft nicht haben werde!

Dadurch, dass ich kein Alkohol und keine Zigaretten konsumiere und es auch nicht vorhabe :-) , bin ich der Meinung, dass alles glatt läuft, aber jetzt hab ihr mich alle total verunsichert.

Ich weiß auch nicht, was ich jetzt machen soll... den Arzt möchte ich nicht Wechseln, aber ich spreche ihn unbedingt auf die Blutabnahme an!

GH-UniDt-Freoaxk


@ magictony

ich hoffe auf jeden fall das du keine leberschäden erlitten hast...denn wenn da schäden sind merkjt man das ganricht. das wirst du erst anhand deiner geprüften blutwerte sehen können..

sei nicht zu naiv und leichtsinnig mit der einnahme von aknenormin.

also geh unbedingt runter mit der dosis sonst wirst du irgendwann keine pickel mehr haben aber eine kaputte leber und somit nicht mehr lange was von deiner schönen haut haben...

good luck

aZkne4x0


MagicTony

ja also den Bluttest würde ich auf alle Fälle machen lassen.

Dann weißt du ja selbst wie du das Zeug vertragen hast.

Wäre echt nett von dir, wenn du uns dann informieren könntest.

Das Ergebnis liegt meisten 2-3 Tage nach Blutabnahme vor!!!!

Und red mal mit deinem Doc...

grüssle

ack{nea40


Fanta-man

es freut mich sehr, dass es bei dir nicht so arg schlimm ist mit den Pickeln.

Ich hatte ziemlich viele Zysten sowie total viele Pickel die sich vorallem auf dem Rücken, Brust und im Gesicht gezeigt haben.

Bin jetzt aber total zufrieden. Die Poren könnten noch kleiner sein....

gruss

D>ru4ffine


habe auch noch keinen bluttest machen lassen, meine HÄ meinte in meinem alter und bei der niedrigen dosierung passiert nix.

GY-Unit8-8Frexak


@ druffline

wieso? wie alt bist du denn....?

ich habe auch noch keinen bluttest gemacht...

tschau

Grüße

DQruffxine


bin 24 jahre alt. nehm ja nur 10 mg am tag

Gf-UTn#it-Fxreak


@ druffline

ich bin 17 meinst du das es dann bei mir noch "unwahrscheinlicher" ist probleme mit meinen Leberwerten zu bekommne?

CAyankbali


Ahoi!

Hi Leute! *:)

Ab Montag bin ich auch am Bord! Meine Ärzten testet jetzt noch meine Blutwerte und wenn alles ok ist (was es zu 99,9 % ist), dann bekomm ich bis Dezember 30mg/Tag. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob ich lachen oder heulen soll. :-/

Zwar sind die Erfolgschancen ziemlich hoch, aber die erste Zeit wird bestimmt scheiße. :°( Hoffentlich geht die Anfangsverschlechterung bis zum Schulbeginn wieder zurück. Ist von euch jemand schon fertig und kann mir mal was über sein Ergebnis berichten? :-)

FDantZa-Man


akne40

Ja, ich freu mich auch. Hab das Gefühl, dass die Teile nicht mehr "richtig" rauskommen. Das mit dem Abheilen (vor allem von den tiefen Zysten) dauert aber ewig. Da merkt man noch den "Harten Rest" unter der Haut. Man sieht aber zum Glück kaum etwas und das verkraftet man natürlich auch.

Wieviel mg nimmst du nochmal bei deinen Problemen und seit was schluckst du die Tabletten?

Ist ja klasse, dass es bei dir auch so viel besser geworden ist :)^

D;ruffxine


@ G-Unit

denke nicht das wir große probleme mit der leber kriegen. wieviel mg nimmst du nochmal?

bei 10 mg meinte sie ist es unwahrscheinlich schäden zu bekommen.

a?knxe40


Fanta-Man

also ich nehme 40mg/tag. Seit Mai 2005. Muss noch bis Oktober.

Bin froh dass ich die Pickel endlich los habe.

Hab schon ziemliche Teile gehabt, Zysten fand ich schlimm weil die einfach nie weg waren, aber sau weh getan haben, wenn man mal drangekommen ist.

Aber das ist zum Glück Geschichte von gestern!!!

Muss aber regelmäßig mein Blut testen lassen, zwecks Leberwerte. Aber bis jetzt toi, toi, toi ist alles im grünen Bereich.

Ich achte eh sehr auf meine Gesundheit. So gut wie null Alkohol, keine Zigaretten, keine fette Nahrung, einfach gesund. Das habe ich aber schon immer so gelebt. Betreib halt sehr viel Sport, da kann man sich ja keinen ungesunden Lebenswandel leisten..

grüssle und weiterhin viel Erfolg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH