» »

Aknenormin

afkn4e4x0


aurora2

herzlich willkommen im Club der Aknegeplagten....

Also auf Alkohol solltest du wirklich verzichten, da durch Aknenormin die Leber anfälliger wird.

Rauchen schadet ja auch ohne Aknenormin erheblich deiner Gesundheit, lass es einfach bleiben..., obwohl so ne Gelegenheitszigarette nicht sehr schaden wird!

Die AV ist bei jedem anders. Bei den meisten kommt sie jedoch zum Vorschein. Ist aber ein gutes Zeichen wenn du erst einmal ein schlechteres Hautbild bekommst, denn dann kommt erst mal alles "raus" und du wirst dann echt mit der Zeit immer weniger Pickel haben, dauert ca. 5-7 Wochen, bis du ne Verbesserung deutlich siehst!!

Make up kannst du nehmen, welches du vorher auch schon hattest. Musst eben probieren ob du es gut verträgst wenn deine Haut trocken wird!(generell bin ich der Meinung, dass man jedes Make up sieht und daher trage ich nur wenn unbedingt nötig, nach ner kurzen Nacht oder so...)

Mit Kontaktlinsen habe ich keine Erfahrung..

Aspirin kannst du ohne Bedenken nehmen; nehme jedoch Aknenormin und Aspirin nicht gleichzeitig. (Abstand von zwei bis vier Stunden)

Tja ansonsten decke dich mit Vaselin (für Lippen) und Lotion von Dove ein! (Ist gut gegen die trockene Haut) Keine Creme mit hohem Fettanteil benutzen!!!! Daher Lotion.

Wünsch dir alles Gute und wenn noch Fragen auftauchen sollten, dann stell sie hier einfach!!

good luck!!

ERIBxO


Hi, (mist, hab Akne40's Beitrag gar nicht gesehen =) egal, also wegen dem Alkohol und Rauchen sagen hier viele man soll es lassen. Aber ob es in Maßen schädlich ist oder nicht, weiß ich auch nicht. Werde auf jeden Fall bis zum nächsten Bluttest mal nix trinken und auch ma den Hautarzt fragen. Ich würde es erst mal lassen.

Die Anfangsverschlechterung sieht bei jedem anders aus. Bei manchen kommt sie schon nach ein paar Tagen, bei manchen erst nach ein paar Wochen, beim einen kommen nur ein paar Pickel, beim andern sieht’s dann schon übel aus. Also da musst du dich "überraschen" lassen. Bei mir kamen am Kinn ein Haufen gelbe Dinger, die jetzt aber langsam abheilen. Und es kommen jetzt nicht mehr so viele neue. Nehme jetzt seid 2 Wochen 2x 20mg am Tag. Und du darfst die auf keinen Fall abzupfen oder ausdrücken, auch wenn’s dann erst mal scheiße aussieht. Aber durch das Medikament entstehen Narben, wenn man das macht.

Mit den Kontaktlinse hab ich bis jetzt noch keine Probleme, musst du mal ausprobieren. Ich hab die so 12 Stunden am Tag drin und hoffe, dass die Augen nicht noch trocken oder so werden.

Zu dem Aspirin kann ich nix sagen, aber denk mal, dass das geht. Kannst ja mal in der Apotheke nachfragen, die wissen meistens bescheid.

Der ganze Kram wirs sich lohnen!!!

aMuro3ra2


*]@;

Danke...

für eure ausführlichen Antworten. Jetzt bin ich etwas aufgeklärter ;-D und habe Hoffnug (in Bezug auf die Kontaktlinsen und auch ein bisschen wegen der AV).

hjamjmon#d


@ Akne40

Hallo!

Tja, das ist ja wieder voll in die Hose gegangen. War beim Hausarzt, der schickt mich zum Neurologen, der sich erst ein Bild machen soll. Der Neurologe sagt mir, er hält nichts davon, 18jährigen (oder wie er sagte: Kindern) Tabletten zu verschreiben, und Depressionen würden nur schlimmer werden, sobald man sich damit beschäftigt.

Es ist egal was ich versuche, an irgendwas scheitert es immer.

Eine Frage zur Haut: Was kann denn auf Aknenormin im schlimmsten Fall passieren, wenn man die Pickel ausdrückt? Wie ich schon geschrieben habe, ohne das geht das gar nicht bei mir, teils aus Eitelkeit, teils deswegen, dass die Pickel mit jedem Tag größer werden und gar nicht abschwellen.

Liebe Grüße ans Forum!

hNammIond


@ Aurora2

Hey!

Also, mit den Kontaktlinsen hatte ich bisher die wenigsten Probleme. Klar jucken die Augen abends mehr als sonst, und ich trage die Linsen auch nicht mehr so lange, aber ich hab sie auch schonmal zwei Tage durchgängig getragen ohne Probleme.

Hast du Monats- oder Jahreslinsen?

Y1oung#Zeexgy


@hammod

ich bin auch recht eitel, aber ich würde dir raten echt nicht rumzudrücken. egal wie groß die teile anschwellen, wenn du sie ausdrückst, werden sie echt nur größer oder hinterlassen narben, die du dann eventuell auf langzeit hast und die pickel hast du nur max paar wochen.

es is nich so, dass mich das nich tangiert. ich meide in letzter zeit auch einige parties/clubbesuche, auf die ich früher echt NIE verzichtet hätte, aber ich denke es lohnt sich, halt einfach durch.

h}ammxond


@YoungZeegy

Naja, es sind ja nicht allein die Parties, Clubs, es ist vielmehr der Alltag, Schule, Busfahren, kurzum: Situationen, in denen ich mich eigentlich wohlfühlen will.

Wie gehst du denn damit um?

S[charlker^1x4


hammond

das mit den pickeln das sie grösser werden hatte ich auch aber ich wusste ja worauf ich mich einlasse :°( bei mir sah es echt schlimm aus ,,am anfang auf jeden fall,aber jetzt gehts einigermaßen,deshalb bin ich auch nicht mehr mit den bus zur schule gefahren.fahre seither nur mit fahrrad zur schule um blicke zu vermeiden. *:)

YSoungZQeegy


@hammod:

also bei mir ist ads meistens phasenweise, manchma will ich nich ma auf die strasse und wenn ich muss, dann such ich sogar wege auf den ich wahrscheinlich keinen treffen werde. aber das hab ich nur gemacht, als ich am anfang der AV war, da wusst ich noch nich so recht wie ich damit umgehen sollte und da war natürlich der einfachste weg erst ma allem ausm weg zugehen. aber mittlerweile ists mir egal, da man mir mittlerweile sowieso ansieht das ich akne hab und ob sie jetzt nun bischen eiter sehen oder nicht, das spielt dann auch keine große rolle. und ich denke dein gesicht ist nicht total überfüllt mich sowas.

da hilft auch einfach der gedanke an die zukunft am besten.

und wegen deiner psyche, also liegts bei dir am selbstvertrauen? oder woran?

wenns am selbstvertrauen liegt oder an der körperempfindung, dann kann ich dir bodybuilding empfehlen, das pusht dein ego ;-) kenn ich aus eigener erfahrung und von freunden. den n schöner körper, der hebt die psyche erheblich.

dennoch, eifnach an die zukunft denken.. und die tage/wochen/monate zählen :-D.. irgendwann fällts echt nimmer auf und plötzlich is alles weg und du bist die dinger los ;-). durchhalten ich bin mir sicher du wirst es meistern.

EWIBO


@hammond

Ja, denk einfach dran, wie es in ein paar Wochen oder Monaten aussehen wird und lass es einfach über dich ergehen. Ich hab vorher auch jeden Morgen erstmal zich Eiterdinger ausgedrückt und dann mit Kram überdeckt, dass man es nicht mehr so viel sieht. Aber seid ich Aknenormin nehmen, drücke ich sie nicht mehr aus, hat auch übel ausgesehen (gelb), aber lieber ein paar Wochen Eiterpickel, als ein paar Jahre oder das ganze Leben hässliche Narben, denk mal so.

Ich nehme es jetzt 2 Wochen und am Anfang hab ich mich echt scheiße gefühlt, wenn ich im Bus oder Zug gesessen habe oder mit jemandem geredet habe, der nicht weiß, dass ich die Therapie mache. Jetzt hab ich mich ein bisschen dran "gewöhnt". Sag deinen Freunden einfach wie es ist und warum es erstmal schlimmer wird, dann werden die das auch verstehen.

Und denk immer daran, spätestens in einem halben Jahr wirst du eine super Haut haben!!!

aIk&nel4x0


hammond

bitte gebe nicht gleich auf. Du solltest wirklich keine Tabletten nehmen, aber nicht weil du zu jung bist (ein Kind bist du sicherlich nicht mehr!!!!) sondern weil du dich mit deiner Depression auseinandersetzen musst. Klar wird es anfänglich vermutlich etwas schlimmer, weil du dann endlich anfängst etwas zu verarbeiten, aber diese Phase vergeht und es kommen Zeiten, da wirst du dich so etwas von zufrieden fühlen und froh sein, dass du den Weg zu einem Therapeuten gefunden hast. Rufe doch bitte einen Psychtherapeuten ohne Überweisung. Wenn du die Versicherungskarte dort vorlegst, brauchst du meines Wissens keine Überweisung, ist mir vorhin grad durch den Kopf gegangen... Diese kriegst du von der Krankenkasse. Brauchst nicht einmal deine Eltern dazu, weil du volljährig bist!!!

Also net gleich aufgeben. Manchmal dauert es halt a bisserl bis man den richtigen Doc gefunden hat. Aber glaube mir, auch du wirst den richtigen Therapeuten finden. WENN DU NUR WILLST!

So und nun zum "drücken".. Lass das lieber mal bleiben, du wirst sonst Narben bekommen, da deine Haut sehr dünn ist (durch Aknenormin) und daher auch sehr verletztbar!!! Denk an deine Eitelkeit..... (Wie gefällt es dir wenn du zwar keine Pickel mehr hast, aber Narben durch das Drücken??) Also denk an die Zukunft, es geht nach Aknenormin weiter....

Wünsch dir ne gute Zeit und hoffe bald wieder was von dir zu hören...

good luck!!

a>kneR4P0


Schalker14

ist ja echt entzetzlich, wie die Schüler untereinander umgehen...

Du fährst mit dem bike zur Schule um die Blicke der anderen nicht zu erfahren.

Ist doch echt der Hammer. Ich war zwar auch mal vierzehn, hatten auch einige in der Klasse mit Akne (ich selbst war damals auch schon davon betroffen) aber das wir so diskriminiert worden sind, kann ich mich nicht daran erinnern.

Also ich find das nicht schön und wünsche dir, dass du bald alle Pickel los hast und würde dir dann echt empfehlen, die Menschen, die dich mit Pickel gemieden haben, denen würde ich ohne Pickel weiterhin aus dem Weg gehen, auch wenn sie Kontakt zu dir suchen wollen... So viel Oberlächlichkeit musst dir echt net gefallen lassen!!!

grüssle und etwas positives hat das biken zur Schule ja dennoch. Bist bestimmt gesünder unterwegs.....

Good time!!

S9chMalkerx14


akne40

ja genau so wie du es geschrieben hast werde ich es machen.ich kämpfe ja jetzt schon seit einem jahr mit meinen pickel,aber alle die so schräg gucken bei denen fängt es jetzt erst einmal an mit den pickeln.also dann ein schönes wochenende.noch eine frage wie siehts bei dir aus mit den pickeln die diese woche nachgekommen sind ??? ich hoffe doch schon besser denn du bist ja bald am ende deiner therapie ??? bis bald und liebe grüsse :)^

aqknex40


Schalker14

also meine klitzekleinen Pickelchen sind auf dem Rückzug. Aber komisch fand ich das schon, dass kurz vor Therapieende noch welche aufgetaucht sind. Zwar in sehr schwacher Form und ein Außenstehender hat die sicherlich nicht gemerkt, aber beim abtasten der Haut sind sie mir einfach aufgefallen. Einen einzigen hatte ich im Gesicht, der deutlich zu sehen war, aber der ist mittlerweile auch so gut wie verschwunden.

Bin schon a bisserl ängstlich, dass ich nach Aknenormin einen Rückfall erleide. Das wär ja echt der Hammer....

Bin zwar heut mal wieder von Arbeitskollegen auf meine tolle Haut angesprochen worden, aber ich habe eben trotzdem ein etwas unsicheres Gefühl im Bauch. Na ja, abwarten, werd auf jeden Fall berichten, wie sich meine Haut nach Aknenormin entwickelt...

Ebenfalls schönes WE,

bist ein tapferer Kerl...

m[em oNrexxu


guess whos back

servus! erstmal sorry, dass ich mich net mehr gemeldet hab, aber ich hab mir nen neuen pc gekauft und mich da nicht eingeloggt. hab aber alles brav mitgelesen (:

hab mich jetzt extra neu regestriert ;-)

zur entschädigung mach ich gleich ma n paar fotos von mir :D

haut rein

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH