» »

Aknenormin

aykYne4@0


streußelbacke

du das mit dem Juckreiz kenne ich. Als ich so in der Mitte meiner Therapie war, hatte ich auch unendlichen Juckreiz. Ging ca. vier Wochen so, dann ist der Juckreiz wieder verschwunden. Dacjte damals es kommt von der Sonne. Aber das kann bei dir ja nicht der Fall sein, oder gehst in Solarium ???

gruss

aukne!40


currywurst

labello ist wirklich net so gut zum Lippenpflegen, die Erfahrung habe ich vor Aknenormin schon gemacht...

Aber vielleicht ist es bei dir anders. Jeder Mensch reagiert ja anders auf irgendwelche Produkte!

Good luck weiterhin!

a3kneM40


streußelbacke

ja es ist schon, dass man die 120mg/Kg erreichen sollte um einen Rückfall entegenzuwirken.

Aber wie ich hier gelesen habe, werden einige (ich auch) nach den 120mg/kg die Therapie langsam beenden, also weiterhin Aknenormin nehmen, aber in einer geringen Dosis und somit den Körper langsam das Aknenormin entziehen..

ALso ich habe mich so mit meinem Hautarzt vereinbart.

Wie lange nimmst du schon die Pillen??

gruss

acknex40


memorexu

danke für die Bilder. Sind echt gut zu sehen die Pickel. So wie dein Rücken, sah meiner etwa auch aus. Kaum vorzustellten wenn man jetzt die Haut meines Rückens anschaut. Nicht wieder zu erkennen. Arschglatt und weich wie ein Babypopo....

Wird bei dir auch nicht mehr lange dauern.

Wünsch dir ganz viel Erfolg und drück dir die Daumen..

Good time!

GJ-U;nit-F1re2ak


@ akne40

gut also hast du dich auch dazu entschieden die therapie langsam ausklingen zu lassen?

das ist gut ja ich muss noch 15 tabletten dann werde ich wieder ins solarium gehen und ab dann das heißt am 18. oktober 60 tage lang 20 mg nehmen und also bis zum 18. dezember und dann 60 tage also bis zum 18. februar 10 mg nehmen die lasse ich am ende aber dann auch langsam ausklingen sprich die letzten 20 pillen von den 10 mg nur noch alle zwei tage nehmen ich dnek edas ist ein guter plan :-)

DQrufMfinxe


was mich ein bissl stört....

ds hat nix mit aknenormin zu tun, eher mit dem faden hier. und zwar dass einge hier immer 5 einzelne beiträge hintereinander schreiben, anstatt einen einzigen dazu herzunehmen um fragen anderer zu beantworten. da verliert man so schnell den überblick wenn man mal länger nicht da war. man kann doch auch in einem beitrag alle gemeinten leute ansprechen, so mach ich das ja auch...

@ G-Unit-Freak

muss man das aknenormin wirklich "entziehen"?? also meine hä meinte ich sollte demnächst nur alle 2 tage 10 mg nehmen aber ich will damit noch etwas warten....

h2amm8onxd


Einnahme

Ist es eigentlich von großer Relevanz die Tabletten zur jeweils gleichen Zeit einzunehmen? Davon habe ich hier bereits mehrmals gelesen, aber im Beipackzettel steht nüscht davon.

Liebe Grüße!

sxtre(ußelbDaxcke


also ich nehm diese pillen schon seit einer woche...

ich bin 1,86 groß, 16 jahrr, wieg 78

also wenn ich 6 monate (ca. 180tage) tägliche 40 mg nehm, geteilt durch mein gewicht, dann erreich ich nur eine gesamtdosis von ca, 90mg/kg.

normal sollte ich 80mg nehmen, jedoch hat meine hautärztin gemeint, sie will lieber langsam anfangen...

ich weiß jetzt nicht so recht, is dass risiko dann wirklich größer einen rückfall zu bekommen, wenn ich nicht die gesamtdosis erreich??

cya

6 0Kg


@ streußelbacke

Jap ist es!

Also desto geringer deine Gesamtdosis ist, desto höcher ist die wahrscheinlichkeit einen Rückfall zu erleiden.

Mach es doch so wie ich:

bin 17 Jahre alt

wiege ca. 60 Kg

bin 1.73m groß

und nehme 60 mg/Tag

das heisst um eine gesamtdosis von 120 mg/kg zu erreichen muss ich die Tabletten nur 120 Tage lang schlucken.

Und das mit den Nw is auch nicht so schlimm (zumindest bei mir) ^^

Probier einfach eine höchere Dosis und falls es dann nicht klappt kannst du ja wieder mit deiner alten (niedrigen) Dosis weitermachen

good luck noch weiterhin *:)

Rjote5 PunWktxe


@all

hi

ich bin neu hier und bekomme auch aknenormin nehme das zeug schon einen monat und hab nen paar fragen :

1.wen die picke abgetrochnet sind und die kruste abfällt bleiben immer so rote punket zurück. habt ihr die auch ? und gehen die wieder weg ?

2. wie lange mustet ihr das zeug nehmen und was denkt ihr wie lange ich das nehemen muss ?

Ich bin: 70Kg schwer , 184cm groß, 17jahre alt und bekommte 2x 40mg pro tag

danke schon mal für die antworten.

a knMe$4x0


Druffine

hallo du,

also ich verstehe deine Frage nicht ganz...

Du meinst man solle keine einzenlen Beiträge hintereinander schreiben ???

Weißt du, ich lese die Beträge der Reihen nach, und wenn mir zu einer Person etwas passendes einfällt, spreche ich diese Person natürlich auch direkt an. Da ich nur begrenzt die Möglichkeit habe am PC zu sitzen gehe ich täglich alle Beiträge durch (meist morgens) und beantworte dann natürlich einen Beitrag nach dem anderen. Kann schon sein, dass es mühsam ist, wenn man mehrere Tage nicht im Netzt ist, die Beiträge immer richtig zuzuordnen....

Aber es ist doch auch so, sobald man mehrere Tage nicht hier war, geht ein gewisser Informationsfluß an einem "vorbei"!

Nun zu deiner Frage: Muss man Aknenormin entziehen?

Ich denke es ist so ne Art Sicherheitsmaßnahme. Mein HA meinte es müsste reichen, wenn man die 120mg/kg erreicht hat. Aber das Risiko einen Rückfall total auszuschließen ist eben, langsam das Aknenormin abzusetzen. Aber davon abgesehen, denke ich auch, dass es für dem Körper an sich gesünder ist, langsam das Medikament abzusetzen. Ist ja schließlich schon ein Hammer Medikament.

Wie lange musst du denn noch Aknenormin nehmen?

grüssle

aFkGne4x0


streußelbacke

ich würde die Pillen so nehmen, wie der HA dir empfohlen hat. Wenn du nach einem halben Jahr erst auf ne Dosis von 90mg/kg

kommst, dann nimmst du die Pillen einfach so lange bis du eben auf die 120mg/kg kommst. Die Pillen wird dir aber deine HA eh so lange verschreiben bis du die nötige Gesamtdosis erreicht hast...

Machs weiterhin gut!!

ayknCe4x0


G-Unit-Freak

du das hört sich schon gut an wie du vorgehst. So ähnlich werde ich auch vorgehen. Nur nicht über so nen langen Zeitraum!!!

Möchte bis Ende dieses Jahres fertig sein!!

grüssle

a1knex40


Rote Punkte

ja die roten Punkte sind total normal. Verschwinden aber wieder. Dauert aber ne Weile. Musst viel Geduld haben. (Oder ab und zu ins Solarium; aber ganz minimale Dosis der UV-Strahen zu dir nehmen)

Nach meiner Rechnung musst du nach ca. vier Monaten fertig sein. Dann hast du die 120mg/kg erreicht. Ich persönlich finde deine Tagesdosis jedoch enorm hoch!! (80mg/täglich) Ganz schön hart!!! Aber dein Arzt wird wissen was er dir zumutet. Wie fühlst du dich denn?

Good luck!

a5knex40


hammond

also ich glaub einfach dass es wichtig ist die Tagesdosis einzuhalten. Der Zeitpunkt ist glaub net so wichtig. Ich nehme halt irgendwann morgens und abends eine.

Wünsch dir was!

gruss

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH