» »

Aknenormin

D'anisoahnxe


@female 18

hey... also erstmal sei doch froh das all die pickel weg sind :)^ und außerdem weiß der Arzt bestimmt was er tut. Vertraun ihn, er macht seinen Job sicher gut :-). Genieß erstmal deine Haut und mach dir keine Gedanken über einen Rückfall.

f:ema!lex18


@Danisahne

Ja, schon klar aber bei meiner schwester hat der es auch früher abgesetzt und die durfte nach einem halben jahr wieder von vorne anfangen!und das möchte ich nun mal auch nicht!Ich mein ihr dürft doch alle 120mg/kg nehmen!Warum dann ich nicht!?meine werte sind vollkommen in Ordnung!

COuvriryw$urs:t2PomlmesMayxo


@female18

Hallo,

an deiner Stelle würde ich den Arzt mal drauf ansprechen. Hast du nicht direkt gefragt, warum er das Zeug so früh schon wieder absetzen will? Oder wie es dann mit einem Rückfall aussieht. Wenn mein Hautarzt mir beim nächsten Besuch sagen würde, dass ich jetzt mit der Therapie fertig bin (ich wäre dann bei ca. 52 mg/Kg Gesamtdosis; 4 Packungen á 50 Kapseln), wären das die ersten Fragen, die ich ihm stellen würde... Dann würde ich ihm sagen, dass ich auf gar keinen Fall nochmal mit so einer Therapie anfangen will und lieber jetzt noch ein paar Wochen oder Monate dranhänge, als wenn ich in 4 Wochen wieder völlig verpickelt bei ihm sitze.

Nun wissen wir hier ja nicht, wie stark deine Akne war, wie schnell die Therapie bei dir angefangen hat Wirkung zu zeigen, usw. Das alles spielt ja sicher eine Rolle bei der Entscheidung des Arztes, wie lange du Aknenormin einnehmen musst. Wenn er dir sagt, dass er die Chancen auf einen Rückfall bei dir sehr gering einschätzt, wird es schon richtig sein, was er macht. Sprich ihn einfach nochmal drauf an...

Liebe Grüße und alles Gute!

GS-Unit-aFrexak


@ female18

dann sag ihm deine angst vor dem rückfall und wenn er es nicht macht dann geh rechtzeitig bevor die tabletten zu ende sind zu einem anderen hautarzt und sag ihm du brauchst eine packung aknenormin dan´n hast du es geschafft ;-)

viel glück

C!urr}ywu\rstPZomme7sMaxyo


@female18

Zu G-Unit-Freaks Tipp: Solltest du es so machen, dass du einen anderen Arzt aufsuchst, musst du ihm natürlich sagen, dass schon bei einem anderen Arzt in Behandlung warst und wie viele Pillen du schon genommen hast. Ich denke, dass muss der "neue" Arzt wissen.

Grüßle! *:)

GV-Unit!-Frexak


@ female18

ja klar :-)

EyIBxO


War heut beim HA und hab ihn mehr oder weniger überredet, dass ich 60mg/Tag nehmen kann, bei 75Kg, vorher waren es 40mg.

Da die Nebenwirkungen net so stark waren, denk ich das das in Ordnung geht.

Er hat gemeint wir probieren es mal, aber mehr als 60 gibt er mir auf keinen Fall.

Muss jetzt morgens, mittags und abends ne Pille nehmen, wie teilt ihr euch die 60 auf ??? ?

ayknoe~40


@ female18 -nicht zu früh aufhören mit Aknenormin-

also wenn du noch nicht die 120mg/kg erreicht hast, würde ich alles unternehmen um diese zu erreichen, auch wenn es zur Folge hat, dass du eben nen anderen Arzt aufsuchst. Ich würde aufjeden Fall dran bleiben.

Mir verschreibt mein Arzt auch nix mehr. Habe aber die 120mg/kg erreicht und er meint ein Rückfall ist so gut wie ausgeschlossen, aber wie gesagt, ich habe die Gesamtdosis erreicht!!!

gruss

a/knen40


EIBO -Einteilung von 60mg/tgl.-

ja genaus so würde ich es machen. Dreimal täglich bei so ner hohen Dosis! Ich denke da machst nix verkehrt!

Wie sieht deine Haut zur Zeit aus?

gruss

C^harlIes x88


@alle

Ist es bei jedem so, dass er am ende ein gesmatdosis von 120mg/kg braucht?

Dqa,nisa{hne


das kann dann bei mir ewig dauern....

ich nehme früh immer eine Weichkapsel 20 mg... Das wären dann nach 6 tagen 120 mg für 1 Kilo. Das dann noch * 63 dann heißt es ich bin in 378 Tagen fertig / 54 wochen.Das sind dann ja ca 10-11 Monate oder nicht :-o... hoffentlich erhöt er die dosis bei mir mal... :-(

Dfruffzine


ich nehme seit februar nur 10 mg und hab nen super effekt bekommen. hab auch schon 2 x längere pausen gemacht, hatte beim 1. mal nach 2 wochen wieder n bissl fettigere haut beim 2. mal war nach 2 wochen gar nix zu sehen, also die haut war super wie immer.

ich hab 75 kg, kein plan wie lang meine therapie dann dauern würde aber ich nehm lieber weniger über einen langen zeitraum als viel über einen kurzen. das hält auch die nw sehr sehr gering und ich vertag das medi sehr gut.

wenn ich es noch 1 jahr nehmen müsste, das wär auch kein problem für mich

Dnruffxine


120 mg/kg

meine HÄ meinte, das wäre veraltet und man schaut nach einer gewissen zeit einfach mal und lässt das medikament weg und dann sieht man ja wie und ob sich die haut wieder verändert, dann macht man wieder weiter mit der therapie und schaut dann nach einre zeit wieder wie es ist.

bei starker akne ist das aber glaub ich nicht so richtig, da halte ich 120 mg/kg schon für richtg.

bei der leichteren akneform (wie bei mir) finde ich die o.g. methode besser.

E[IB3O


@akne40

Hi,

die Haut im Gesicht ist kein bisschen mehr fettig, kein Vergleich zu vorher, dort kommen auch immer weniger Pickel.

Auf'm Rücken ist es an manchen Stellen sogar noch mehr geworden, an anderen bissie weniger, also da hat sich noch net viel getan, aber der HA hat gesagt, dass kann 3 Monate dauern bis man da wirklich was sieht.

Hab ja schon bissie ein schlechtes Gewissen, dass ich dem eingeredet hab, dass ich 60mg haben will. Weil der die ganze Therapie mit 40mg durchziehen wollte. Hab dann das mit den 120mg/Kg erwähnt und da hatter gemeint, dass man die nicht unbedingt erreichen muss, man müsst dann mal gucken wie's aussieht nach 6 Monaten und könnt evtl. auch schon vorher aufhören.

Und da ich die 120mg auf jeden Fall erreichen will und nicht noch bis zum Sommer das Zeug nehmen will, sind doch die 60mg in Ordnung oder ???

CHharlees 8x8


Verbesserung?

HI,

wie ist es mit der Verbesserung der Akne, wann tritt sie auf und tritt sie auch shcon während der Behandlung auf?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH