» »

Depri wegen Pickel

e&orjaUt\h


:-o

wenn ich mir das bild so ansehe denk ich mir, das du es mit deiner haut noch gut (oder schon gut) hast. Bei mir sieht das jedenfalls schlimmer (viel schlimmer aus).

*Hoffnung lebt immer*

E+i^nz8elxler


naja "noch gut" is schön ausgedrückt... ich hasse meine haut und das wird noch lange so bleiben.. befürchte ich!

exoratxh


;-)

Aber du kannst dir sicher sein, es geht keinen von uns anders!

Naja, manchmal hat man eben pech im leben, wir sollten froh sein über das was wir haben (oder nicht haben ).

Ich weiß genau, jeder der diesen Text jetzt lest, denkt sich: "jaja er hat schon irgendwo recht, aber das hilft mir auch nicht weiter."

Irgendwann wirst du mit deinem FreundIn im Urlaub sein und wirst dich zurückerinnern und dannn lachst du.

Das einzige was man zur zeit falsch machen kann ist aufgeben!!!

*Hoffnung lebt immer*

E`inzOeller


blöd, wenn man ein ungedulidiger mensch ist oder? ;-)

eQo(ratxh


da hast du wohl recht ;-D.

Evindzellxer


wie siehts denn eigentlich bei dir aus eorath?

was für eine art akne hast du und was nimmst du dagegen?

is es bei dir im sommer auch besser?

K!ersVtin-CJoGo


@Einzeller

Hi...

Hab etz mal ein paar Einträge von dir gelesen. Also ich bin etz 22 und hab seit meiner Pupertät Akne. Ich bin seit ca. 3 JAhren beim Hautarzt deswegen in Behandlung. Ich nehme die selben Creme's und Gel's wie du. Es wurde nach und nach immer höher dosiert. Es hat sich schon eine BEsserung gezeigt. Jedoch brauchst du dafür viel Geduldt und musst fleißig cremen. Nach 3 Jahren sind nun keine Pickel mehr da. Nur noch Mitesser die nun bekämpft werden.

Also, lass den Kopf nicht hängen

E{i~nzellexr


hm Kerstin. aber meinst du nicht, dass die Akne bei dir jetz mit 22 Jahren auf "natürlichem Weg" verschwunden ist?!

Grüße

K9erst;in-JxoGo


@Einzeller

Nee glaub ich nicht. Mein Hautarzt hat gesagt das des vererblich ist. Das wären allein nicht weggegangen.

Ich hab immer fleißig gecremet, und dann wurde es besser.

Musst viel Gedult haben.

Also wünsch dir noch viel Erfolg...

Liebe Grüssle...

Epinze:ller


okay, vielleicht kannst du mir noch sagen, was du wann gecremet hast? also so nen tagesablauf mit deinen cremes, gels und waschlotions :-)

damit ich nen kleinen anhaltspunkt hab wieviel du so gecremet hast.

KBers0tYi\n-JoxGo


@Einzeller

Das war immer etwas unterschiedlich wie ich dosiert hab.

Am Anfang hab ich morgens Isotrexin und abends Skinoren gecremet. Später morgens und abends Isotrexin und Nachmittags Skinoren. Musst auf deine Haut achten, wenn sie zu arch rot wird einmal Isotrexin auslassen und dafür Skinoren anwenden, grad im Winter is das so.

Jetzt hab ich im Moment morgens und abends Skinoren und dazwischen Isotrex Creme (nicht das Gel).

Aber ehrlich gesagt halt ich mich im Moment sich so dran morgens das und Nachmitags das und und abends das... ich creme im Moment "nach Lust und Laune". Konnte jedoch auch feststellen wenn ich das cremen einen Tag ganz weg lasse, kommen wieder Pickelchen.

Halt dich einfach dran wie es dir dein Hautarzt gesagt hat.

Zur Waschltion kann ich nur sagen, da hab ich nix bestimmtes. Eine ganz normale aus der Drogerie. Morgens und abends waschen und dann cremen. Fertig...

E#inzelxler


also ich hab leider sehr empfindliche haut, die man leicht reizen kann :-) und obwohl skinoren eigentlich als etwas mehr hautverträglich gilt, brachte es bei mir die krasseste rötung von allen cremes und gels bisher! momentan bin ich mit differin eigentlich noch am meisten zufrieden. aber vielleicht geht ja isotrexin mal wieder.. ich werds ausprobieren.

sag mal, wenn das vererblich ist.. musst du dann dein ganzes leben cremen? :-o

K0erst?in-)JoGo


@Einzeller

Ja das hab ich mich auch schon gefragt... Aber das cremen ist ja nicht so schlimm. Ob ich mir etz da die Creme vom Arzt ins Gesicht schmier oder eine normale Tagespflege... ist doch eigentlich egal.

EDinz7elalxer


okay und vorerst noch eine letzte frage :-)

ähm, wie lang brauchen die cremes/gels denn auf der haut, bis sie ihre volle wirkung entfalten können bzw. bis man sie wieder abwaschen kann?

KOerstinx-JoGo


@Einzeller

Das weiss ich auch nicht genau. Sorry...

Denk mal wird schon 4 bis 5 Stunden brauchen. Aber warum willst du des denn abwaschen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH