» »

Eingewachsener Zehennagel

m^anuSelli


Hi

Ich bin 17 Jahre alt, und hab in den letzten drei Jahren immer wieder eingewaschsene Zehenägel. Ich bin deswegen schon dreimal operiert worden, das letzte mal im Februar. Und jetzt geht das ganze schon wieder los. Das Problem ist, mein Zeh ist schon richtig heftig entzündet, und ich habe wirklich Angst dass ich jetzt wieder zum Arzt gehen muss, weil die Operationen zumindest danach die Hölle auf Erden war, und sie trzozdem immer wieder einwachsen.

Was kann ich denn jetzt tun das ich mir das nicht schon wieder passiert, nochmal so eine Op das wäre die hölle! :-(

Kann mir jemand helfen ???

mGanuexlli


Eingewachsener Zehenagel

Hi

Hat jemand zurzeit das gleiche Problem? Oder kann mir wirklich keiner einen Rat geben? :-(

Würde mich sehr freuen :-)

Lg und bis dann *:)

h/arryu0r35


Ich hatte auch eine ganze Weile Probleme damit gehabt.

Erst der rechte Fuß und dann der linke. Immer der große Zeh.

Immer wieder eingewachsen.

Bei mir wurde zunächst immer nur etwas rausgeschnitten. Und bald ging es neu los.

Irgendwann hatt´s mir dann gereicht und ich hab den Chirugen gewechselt.

Der hat mir dann auch den Nagel gleich gezogen, was ja auch nicht schlimmer ist als nur was zu schneiden. (Spritze in den Zeh is so grauenhaft)

Bei dem einen Zeh war dann auch gleich alles ok. (nach dem Nachwachsen, is klar)

Irgendwann kam dann der andere große Zeh und da hat er 3 Mal oder so ziehen müssen, da er immer wieder eingewachsen war.

Heut sieht er nicht so super aus, wie es sein sollte, aber ich hab keine Schmerzen und das ist mir wesentlich wichtiger.

Was genau wurde bei dir gemacht?

Etwas rausgeschnitten oder der Nagel gezogen?

m3aniuelli


hi

Ich bin froh das es doch noch einen gibt der das Problem hat!

Bei mir wurde Emmert-plastik durchgeführt! Das letzte mal eben im Februar, und jetzt ist der Nagel am linken Zeh bei beiden Seiten eingewachsen :-/

Ich habe den Mut doch zusammengefasst und bin heute zum Arzt gegangen. Der wollte natürlich gleich wieder schneiden aber ich weigere mich. Jetzt hat er mir eine Salbe raufgetan und soll am freitag wieder kommen. Wie ich mein Zeh kenne wird es ohne Op sowieso wieder nichts :-(

Aber was kann man denn noch machen außer Op ???

Lg *:)

h0arAry03x5


Demnach wurde bei dir also ein Teil weggeschnitten.

Naja, ich denke mir mal, dass es dann so ist, dass es eben wieder neu wächst und halt wieder so, dass es wieder einwächst.

Das is dann wohl so wie es bei mir war.

Ich schlage mal vor, dass du deinen Arzt fragst, wie es mit dem Entfernen des ganzen Nagels aussieht.

Das is operativ genau das selbe. dauert vielleicht paar Minuten länger, aber sonst das gleiche, außer eben, dass du dann ne Weile keinen Nagel hast, was aber nicht weiter stört, da du dann eh erstmal ne Weile nen Verband drum hast.

Ich denke mal wenn dein Zeh auch stark entzündet ist wird die Salbe nicht sonderlich viel bringen können.

Aber versuchen kannste es natürlich damit.

muanuMe_lli


Hi

Von gestern auf heute ist es eh nicht viel besser geworden!

Wird dann das auch genäht oder wie sieht das genau aus?

Ich muss freitag eh wieder hin, da wird sich eh schon viel entscheiden wie es weiter geht!

Bis dann

Lg *:)

h*arrxy035


Ja, genäht wird das auch.

Davon merkst du aber erst was, wenn die Fäden gezogen werden.

Is eigentlich auch nicht schlimm. Kommt auf den Arzt an, wie vorsichtig der is. (Meiner war nich so vorsichtig :°( )

Beim Wechseln des Verbandes (wird bei dir ja auch schon gemacht worden sein) wirst du ja wissen, wie vorsichtig das gemacht wird. Machen ja für gewöhnlich die Schwestern. (auch hier war eine nich so vorsichtig :°( )

Aber sonst is echt die Spritze vor der OP das Schlimmste.

Wirst du ja (leider) schon kennen.

Aber dann merkste echt nich, was der da macht. (außer du guckst extra noch hin)

m5anueNllxi


Ok wie lange bleibt dann der Faden drinen? Bei der Technik wird der ganze Nagel entfernt oder?

Die Spritzen sind echt das schlimmste!

Bei ersten mal hab ich auch extra hingeschaut aber die letzten beide mal nicht! Wie war es denn bei dir mit den schmerzen nach der Op??

Bei mir unerträglich, drum will ich es auch nicht mehr machen lassen!:-/

Da renn ich lieber mit dem Zeh rum!

h5aHrryE035


Oje, wie lange bleiben die drin...?

Gute Frage. :-/

Ich glaub ein oder zwei Wochen, aber da will ich mich jetzt nicht festlegen.

Ja, da kommt der ganze Nagel weg.

Beim ersten Mal hab ich das garnich so bemerkt. Da wusste ich auch garnich, is jetzt was geschnitten worden oder der Nagel weg? Hab ich später erst festgestellt.

Schmerzen nach der OP gingen eigentlich.

Wenn dann die Spritze nachlässt zieht das meist schon etwas.

Ich hab dann eh immer nur zu Hause gesessen und Beine hoch gelegt. Da ging das dann ganz gut.

Nur wenn ich gelaufen bin hat man das dann gemerkt, weil das ja dann mit Anstrengung verbunden ist.

Aber man soll dann ja sowieso nicht groß rumlaufen.

Du solltest es schon machen lassen. Denn wenn dein Zeh entzündet ist und das so bleibt, wächst das doch garantiert immer weiter ein. Das wird dann sicherlich wesentlich schlimmer.

Und es is ja auch nicht schön, wenn du den Zeh da nichtmal richtig anfassen kannst, weil´s dann sofort drückt und weh tut.

Oder brauchst dich bloß mal dran stoßen. Dann drückt das ja noch extra dagegen und tut dann bestimmt sauweh.

m1a<nu7elxli


Ich weiß schon ich sollte es machen lassen, die schmerzen jetzt sind zwar momentan auszuhalten aber wenn ich wo gegen renne was mir ungefähr fünfmal passiert am Tag tut es schon ganz schön weh :-/

Ok muss es jetzt erst mal abwarten und hoffen dass es von alleine wieder verschwindet!

Und hören was der Arzt am freitag sagt!

Ich werde dir berichten

Und danke schon mal im vorraus :-)

Lg *:)

ps:Wie oft hast du das schon über dich erghen lassen??

hParr y0x35


Kein Problem

Also da, wo nur geschnitten wurde, waren es so 3 oder 4 Mal.

Und gezogen wurde insgesamt 4 Mal, soweit ich weiß.

Einmal rechts und dreimal links.

Also 7-8 Mal würd ich sagen.

Echt belastend sowas. :(v

OK, dann warte erstmal bis Freitag ab (kannst ja jetzt auch nicht viel tun) und warte, was der Arzt meint.

Und pass auf, dass du nirgends gegen rennst. :-)

meanujelli


Ach du armer :°_

Ok ich warte mal ab!

Danke für den guten Tipp :)^

Also bis dann

Lg *:)

DJemholGd B|aumeristegr


gugus

hallo ihr lieben

ich hab in diesem thema schon mal n beitrag geschrieben an weihnachten 06.

wie gesagt damals wurde mir ein keil herausgeschnitten am linken zeh / rechte seite und etwas fussbeet fleisch. seither hab ich dort so gut wie keine probleme mehr. aber wenn ich so lese wie das bei euch abgeht dann wird mir angst und bang. ihr zieht gleich den ganzen zehennagel raus? uuwwaaahhhh mir frierts gleich in den knochen. schon die vorstelung aiii aii aii... :°(

weil jetzt fängt es bei mir auf der anderen seite an und auch an anderen zeh *winsel*

und ja stimmt. die spritzen sind das schlimmste von allem. hab in meinem leben schon viiiiel spritzen und nadeln im körper gehabt (krebs / chemo ) aber die im zeh warn echt mühsam.

wünsche allen gute besserung und schnelle heilung

huarr$y035


Sollte man sich nich unbedingt vorstellen. :°(

Naja, wenn das mit dem rauschneiden nicht funktioniert, muss man eben auch das machen. Is ja nich so, dass ich gleich hingerannt wäre und "Los, weg damit".

Ich gehe ganz ungern zum Arzt und Spritzen hasse ich absolut.

Aber wie gesagt ist das Ziehen vom Nagel und das rauschneiden fast gleich. Da man ja eh bei beidem eine Spritze bekommt is es eh beides schrecklich.

Is nich schön, wenn du neue Probleme bekommst.

Hoffen wir, dass da nich allzuviel gemacht werden muss.

Vielleicht gehste ma gleich zum Arzt. Vielleicht kann man das ja auch anders hinbekommen, wenn´s noch nicht so schlimm ist.

Denn zu lieben scheinst du das ja auch nicht.

An den kleineren Zehen muss das ja doof sein. Da is ja Spritze größer als der Zeh. :-o

Aber wir wollen ja nich gleich wieder von sowas ausgehen.

Das wird schon wieder.

h`aKrryx035


Hab grad mal deinen Beitrag von letztem Jahr gesehen.

Das war ja schon heftig, wenn du in den notfall musstest wegen übelsten Schmerzen.

Lass es nich wieder soweit kommen.

5 Spritzen...boah, das is aber echt heftig. da dreht man ja durch.

Und wenn bei der OP selbst dann auchnoch was wehtut, weil die Spritzen nicht richtig wirken, ist es ja nochmal so schlimm.

Geh also bitte früh zum Arzt, wenn du merkst, dass da was nicht stimmt. Bei sowas hat es am Ende ja doch keinen Sinn selbst dran rumzuwerkeln.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH