» »

Rücken und Brust mit Pickel übersäht

PBimpca^t hat die Diskussion gestartet


Hallo ich bin jetzt 21 jahre alt und habe häßliche rote pickel an der brust und am rücken. Ein paar davon sind auch übelst groß. Und bleiben manchmal echt lange. Vor ca. 3 oder 4 Wochen sah es nicht so schlimm aus, denn an der Brust war es mal wieder fast weg und am rücken auch. aber jetzt siehts wieder total scheiße aus, ich bin voll deprimiert. Ich hab kein Bock mehr auf den scheiß. Hatte im Gesicht früher auch einige, aber jetzt nur noch ab und zu 1 oder 2 kleine zum glück. sonst würd ich echt endgültig durchdrehn.

Ich dusche mich 1 mal am tag und nehm dazu das Jade Hautklar

und schrubbe meinen Rücken und meine Brust mit einer Bürste, meißtens fließt dabei auch blut. ist echt zum kotzen und tut weh wie die sau.

Ich nehme jetzt auch seit ein paar tagen totes meersalz zum baden bin mal gespannt ob es wirkt. außerdem schmier ich mir eine paste meersalz auf die betroffenen stellen. Da es brennt, denk ich mal, dass es auch wirken muss. nach dem duschen schmier ich meißtens aftersahve und teebaumöl zur desinfektion drauf. seit ein paar tagen nehme ich auch eine zinksalbe. bin auch hier mal gespannt ob es überhaupt was bringt. kam mir nämlich bisher nicht so vor.

außerdem werf ich mir morgens 1 stunde vor dem frühstück

2 x 50 mg zinktabletten ein und nach dem frühstück eine vitaminlangzeitkapsel.

ich trinke am tag 2-3 liter quellwasser und ca. 1-2 gläser milch.

Ich gehe auch 1-2 mal in der wochen ins solarium, mmmhm vielleicht liegt es auch daran, dass ich mich eine zeit lang unter ein anderen krebsbeschleuniger gelegt habe. möglich wärs zu mindest denn zu der zeit hatte ich weniger... ???

der hautarzt hatte mir ROA empfohlen. Ich möchte so etwas aber nicht nehmen, da ich von chemischen Präparaten nichts halte. Wenn dem Körper schon etwas fehlt, dann sind das bestimmt keine chemischen Substanzen, denn es muss auch einen Weg geben die Akne auf natürlicher Weise los zubekommen.

Bitte helft mir und ähnlich Betroffenen hier im Forum!!!

Antworten
Sdil;ke6h6


Re:...

Hallo Pimcat,

das Rubbeln beim Duschen und somit das Öffnen der Pickel würde ich nicht empfehlen.

Durch das Aufgehen und "Auslaufen" des Eiter-/Blutinhalts können da wo es hintrifft noch neue Pickel entstehen.

Besser wäre es nur zu duschen und die einzelnen Pickel, die zum Aufgehen neigen, abzudecken.

Viele Grüße

P.i'mpcaxt


aber an sich wäre das bürsten doch in ordnung, oder ???

S7ilkex66


Re:...

Hallo Pimcat,

an sich ist Bürsten in Ordnung. Aber wenn dadurch Eiterpickel zum Aufgehen gebracht werden nicht mehr.

Eiterpickel entstehen durch Bakterien und die werden dann auf event. nicht betroffene Stellen durch den Eiterabfluss gebracht.

Dadurch können immer mehr Pickel entstehen.

Viele Grüße

AGlafr:edSto+i:bexr


Lass die Milch weg

Hi,

lass Milch sowie saemtliche Milchprodukte aus deiner Nahrung weg (auch Käse, Quark etc).

Falls du zusätzlichen Proteinpulver supplementierst, auch weg lassen.

Du wirst sehen, das wird in 14 Tage definitiv Resultate zeigen.

Zinksalbe kannst du vergessen. teebaumöl (aber nur das reine) ist ok...ich würds aber in dein duschgel geben (empfehlen kann ich SEBAMED duschgel sowie WELEDA produkte)

Zinktabletten ... welche nimmst du?

ich habe viele probiert mit zink-hisitidin (curazink), zinkorotat etc.....am besten finde ich unizink.

solarium ist ok,aber nicht uebertreiben ... hoechstens 1die woche / 5 Minuten bzw alle 2 wochen 10 minuten ...

wie gesagt milchprodukte weglassen!

f7orev!er%younxg


ich verzehre keine milchprodukte und habe trotzdem das gleiche problem. komischerweise tritt das problem nur im winter auf. deshalb hat mir der hausarzt vorgeschlagen, ins solarium zu gehen. leider kann ich mir das zur zeit noch nicht leisten. soll aber ganz gut helfen.

die ernährung hat bei mir keinen einfluss gezeigt.

EyinzUellexr


ein arzt, der solarium vorschlägt?

also ich dachte hautärzte sind die größten gegner von solarien. zumindest meiner =)

r;ehe


Meine Hautärztin hat mir auch Solarium vorgeschlagen

Natuerlich nur in massen..

aber es hat auch geholfen

j1an?a79bxlk


Zinksalbe ist sehr hilfreich, zumindest bei mir. ganz dünn nach dem Duschen auf den rücken einreiben und nach 3 Tagen sind die Pickelchen weg.

Rubbeln würd ich nicht, aus den oben genannten Gründen.

Dsie V?erweichVlic[htexn


Da hilft nur eins!

Kann aus Erfahrung sprechen! das einzige Mittel was hilft ist "Aknenormin" ! Zwar harte Nebenwirkungen aber nach einigen Monaten hilft es dann auch und lässt alles an Pusteln und Narben verschwinden. Frag mal deinen Hautarzt! sonst hilft alles nichts. Bin 25 und habe ohne Scheiss den größten Mist ausprobiert wat alles nichts half! Man zieht sich das alles nur rein und denkt dass es hilft aber auch nur für kurze Zeit weils der Zufall so will! Lass dat Shampoo wech und lass dat mit dem schrubben, dat machts nur schlimmer! Solarium kann mal wohl mal machen. Und essen kannste auch wat de willst. Ich habe schon auf alles verzichtet und dennoch wurde es nich besser! Ich kann dir nur diesen Tipp geben, denn alles andere is Murgs!!! Mfg

T*ommi.lexin


Hi *:)

ich bin ebenfalls der meinung, dass du vorläufig milch, quark, joghurt etc. meiden solltest! Auch würde ich die vitaminpräparate absetzten, da auch hier die gefahr einer unverträglichkeit besteht. Und dann scheuer und rubbel nicht dran rum, das macht ja alles noch viel schlimmer! Hmmm, da dir dein Arzt ja offensichtlich ROA angeboten hat, muß es ja schon ziemlich schlimm sein.....sowas bekommt man nicht mal eben so. Sei doch froh, dass er es dir angeboten hat, andere wollen es und bekommen es nicht! wenn du dein leiden loswerden willst, solltest du zu Roa nicht abgeneigt sein! Habe es vor 15 jahren selber genommen, die wirkung hält bis heute an. nebenwirkungen, von denen ja immer berichtet wird, sind bei mir nicht aufgetreten, obwohl ich eine sehr hohe dosis bekam.

Gute Besserung!

c6opycxat


solarium einmal die woche istz doch nicht allzu teuer..oder?

in dresden in einem solarium kostet die minute 30cent.. und wenn man da 10 min. ist sind es wöchentlich 3 €..

da bezahl ich mehr fürn waschgel.. ;-)

SeonnescAhyxn


Rücken und Brust mit Pickel übersäht

Wenn's im Sommer nicht so schlimm ist, dann ist es bestimmt ein Mangel der durch zu wenig Sonne hervor gerufen wird. Abhilfe: In der Winterzeit ins Solarium.

Der Arzt empfielt Solarium?? Ist doch logisch: Für den Hausarzt ist's eben keine Konkurrenz!

B[auerenjungxe


Ich dusche mich 1 mal am tag und nehm dazu das Jade Hautklar

und schrubbe meinen Rücken und meine Brust mit einer Bürste, meißtens fließt dabei auch blut. ist echt zum kotzen und tut weh wie die sau

Auä... das tut mir ja schon beim lesen weh!

Gib deiner Haut mal ne Chanze sich selbst zu heilen, durch das viele duschen und schrubben wirds echt nich besser sondern nur schlimmer.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH