» »

Abzeß im Genitalbereich

Lqoktte6x3


Ich habe erst seit einigen Monaten so ein Ding im Leistenbereich und seit gestern ist ein zweites näher Richtung Genitalbereich dazu gekommen, nachdem das erste mal aufgegangen ist. Ich bin fast durch mit den Wechseljahren schon seit 1,5 Jahren keine Mens mehr. Früher hatte ich so Dinger nicht. Habe auch gedacht, es kommt vom Rasieren und habe es zumindest an den betroffenen Stellen sein gelassen. Aber weg gehen die Dinger trotzdem nicht. Bei mir ist es weniger schmerzhaft, aber es juckt manchmal. Und die Dinger sind sehr hart. Das erste Furunkel oder was auch immer es ist, war ca. Walnußgroß, habe ich mit Zugsalbe (Kytta-Salbe) minimieren können, aber nicht beseitigen. Das zweite ist da hartnäckiger und will sich gar nicht verändern.

Ich habe einen Gesundheitscheck hinter mir, also Blutuntersuchung, Urin usw. Aber da war alles o.k.

Den Juckreiz bekomme ich mit dick Penaten-Salbe weg. Jetzt muss ich mal eure Mittelchen probieren. Antibiotika will ich allerdings nicht nehmen. Und ja, es beschränkt mich schon, denn unrasiert im Bikini, wo dann Haare an den Seiten rauskucken, das ist mir zuwider! Also nix Badesaison dies Jahr :°( , es sei denn das mit dem Kokosfett – das werde ich als nächstes ausprobieren – hilft bei mir. Dank eurer Beiträge werde ich mir den Gang zur Dermatologin wohl eher sparen, wenn die mehrheitlich auch nicht so recht wissen, was zu tun ist. Na denn Leidensgenossinnen wünsche ich mal uns allen gutes Gelingen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH