» »

Durchscheinende Haut: man sieht Adern

s/inax8 hat die Diskussion gestartet


Seit ca. zwei Monaten ist mir aufgefallen, dass meine Adern immer mehr durchscheinen. Zunächst konnte man sie nur schwach sehen, was ich als normal empfand. Nun scheinen sie nicht nur an Ober- und Unterseite meiner Arme durch, sondern auch an meinen Händen. Könnte es mit einem Eisenmangel, den ich habe, zu tun haben? Diesen habe ich wohl, da ich so gut wie kein Fleisch esse. Allerdings habe ich gerade in letzter Zeit etwas mehr Fleisch als sonst gegessen. Oder kann dies auch mit Stress zu tun haben? Mich würde gerne interessieren woran dies liegen könnte und wie man dies wieder rückgängig machen könnte.

Antworten
P.aamrtKS20o05


hey *:)

diese adern die durchscheinen nennt man teleangieektasien, keine angst auf deutsch heißt es äderchenzeichnung. diese schimmern durch die haut, da du wahrscheinlich eine sehr dünne epidermis (oberhaut) hast. hat man diese äderchenzeichnung sollte man nicht in saunen gehen, sich voor kälte schützen und keine mechanischen peelings anwenden. du solltest auch nicht immer vom kalten ins warme gehen, das erzeugt eine schockreaktion auf die haut. diese äderchen können nicht mehr verschwinden, du könntest sie nur abdecken und um es nicht schlimmer zu machen, solltest du deine haut schützen.s.o.

lg jenny

j,oha,nna2x1


Und woran liegt es, dass die epidermis immer dünner wird?

Kann man das denn nicht wieder rückgängig machen?

jPo8h_annax21


@sina8

Wenn du morgens aufstehst, direkt danach, sieht man

die Adern schon oder erst nach einer weile?

Oder wenn du ein warmes Bad nimmst, sieht man die Adern noch so stark?

s2inax8


Die Adern scheinen besonders Abends durch, wenn ich müde werde. Auch manchmal mitten am Tag, weiß aber nicht warum gerade dann.

jIojhannEa2x1


Ich bin mir nicht sicher, aber ich vermute es kann was

mit der durchblutung der Haut zu tun haben :-/ !??

spinax8


Ich bin mir nicht sicher, aber ich vermute es kann was

mit der durchblutung der Haut zu tun haben !??

Da würde u.U. Sport helfen?

s\in&ax8


wenn ich sehr heiß dusche kann man die Adern auch erkennen.

j(eff-dser-kuindi)gxe


Blaue Adern unter der Haut - keine Sorge!

Hallo, Sina8,

Wenn die Adern auf Deinen Armen weder schmerzen noch sonstige Beschwerden verursachen, handelt es sich bestimmt nicht um eine Venenentzündung (Phlebitis).

Mein Vorschlag: Nimm´s positiv! Erst durch Adern wird ein Arm schön und interessant. Arme ohne sichtbare Venen finde ich langweilig und unpersönlich wie die einer Gips- oder Marmorstatue. Die Venenzeichnungen sind ein schöner natürlicher Schmuck der Arme, und ein ganz individueller dazu, denn es gibt keine zwei Menschen auf der Welt mit ganz gleichen Venenmustern. Auch auf dem Fußrücken können durchscheinende Venen sehr schön aussehen, falls es keine Krampfadern sind.

Ich empfehle Dir, den Roman "Die Botschaft von Sherlan" von A. E. Corvis zu lesen (im Buchhandel bestellen oder bei Amazon). Dort wird das Thema literarisch behandelt.

Mit freundlichem Gruß

jeff-der-kundige

"Möge der Geist mit dir sein!"

E7isbxär


vielleicht hast du in letzter zeit einfach deinen körperfettanteil gesenkt. dieses durchscheinen sollte vor allem bei warmer umgebungstemperatur oder körperlicher anstrengung auftreten. sind sie denn erhaben?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH