» »

Leberflecke in Massen – digitales Dermatoskop - Hautklinik?

F`laRmi79


ja genau, ich hasse es auch, wenn mir die Ärzte immer sagen, ich solle meine Leberflecken immer schön beobachten :-/ Wie zum teufel soll ich denn 500 Leberflecken beobachten ??? ?? das geht doch gar nicht!!!

g-inaa5gi8re[llxii


trotz der tausend Dinger die ich habe, sehe ich jeden noch so Kleinsten neuen Fleck.....ob die sich verändern...hmmm...ich guck halt immer, dass sie nicht fransig, schwarz oder deutlich grösser werden.....

F(lami7x9


echt? Also ich kenne meine markanten- die, die ich schon immer habe...aber ich entdecke auch immer wieder mal neue.... :-( %-|

gBinaag%irellixi


Ich musste § Wochen lang einen Bh tragen....als ich den das erste malauszog dachte ich meine Brüste wieden 100 Kilo ]:D Und an der Narbe hats auch derbe gezogen...hab dann so oft wie möglich den Bh angelassen

meine sagt bei den Grossen immer 3 Wochen, also da wo sie tief geschnitten hat

H0iknaxta


Neue finde ich egtl auch so gut wie nie. Gucke nur die meisten mal an. Meistens beim eincremen nachem duschen. Nur aufn Rücken, da kann ich mir nicht hinsehen xD und aufn Hinterkopf auch nicht. Aber da sind auch keine.

Meine Fäden kamen auch nach 10 tagen raus.

Mit dem rasieren im nacken war halt bisschen blöd, weil da nun so ne haarsträhne ist die gerne dumm absteht. Und zum wegstecken mit Klammern oder Nadeln sind sie noch zu kurz... Bin am überlegen sobald die lang genug sind zu flechten... oder zu färben. knallrot oder so was ]:D

pChie


Na super, dann war das vieeel zu früh bei mir!

Flami

:)z Man sieht ja auch nur die Hälfte des eigenen Körpers. An den Armen kenn ich mich ganz gut aus, aber der Rest ist schwierig.

g%inaag2irelxlii


Spiegel ]:D

F|lamix79


das Problem ist doch auch, dass ich mich völlig irre mache, wenn ich "was" feststelle. dann bekomm ich sofort Panik!!! Ätzend!.

Kann man eigentlich sonst was tun, dass keine neuen dazukommen? Und kann man was tun, dass die Scheiß Dinger nicht entarten? Ich habe so eine Angst vor einem Melanom.

H'inaxta


Hautkrebs ist zu 100% vermeidbar, sagte letztens ein Dozent.

"Gehen Sie nie in die Sonne, dann bekommen sie auch keinen Hautkrebs"

Wenn man nicht auf Sonne verzichten will (ich mein ja nur... Vitamin D und so ^^), dann eben nur so lange wie nötig, immer eincremen (!); keine Mittagssonne im Sommer, kein Solarium und immer zur Vorsorge gehen.

Frlamxi79


naja so ganz vermeiden lässt es sich ja nicht und *räusper*

mein dysplastisches Nävi (von gestern) war am Fuß!!! ganz unten- also unten an der Seite. Da kommt die wenigste Sonne hin :-/

pAh)ie


Naja... Wenn man alleine mal die Kindheit betrachtet. Da hat man noch nicht selbst dran gedacht. Und zu der Zeit war LSF 16 schon hoch wenn ich mich recht erinnere. Und ich hatte öfter mal nen Sonnenbrand.

Und der Vollständigkeit halber kann Hautkrebs auch durch Prograf hervorgerufen werden. Aber das sind dann andere betroffene als wir hier.

Sonst stimme ich Dir absolut zu! Ich fand es echt erschreckend als ich dieses Jahr im Sommer eine dunkelhäutige Tagesmutter mit ihren hellhäutigen Tageskindern zur Mittagszeit auf dem Spielplatz war. Die hatten nichtmal Mützen auf. Ich hab das aus der schattigen WOhnung beobachtet...

H$iwnata


da kommt ja aber im sommer auch sonne hin wenn man zb sandalen oder so was trägt :/ oder wenn man im schwimmbad auf der wiese liegt... irgendwas ist immer.

ist echt *** an was man alles denken muss ne...

p4hie


ist echt *** an was man alles denken muss ne...

Oh ja! Ich hab mir glaub nie die Fußunterseite eingecremt wenn ich im Freibad war. ":/

eine dunkelhäutige Tagesmutter mit ihren hellhäutigen Tageskindern

liest sich total doof. Ich mein damit nur, dass sie da vielleicht nicht drauf achten muss bei ihrem Kind, aber die kleinen blonden Kinder die da dabei waren sind ja viel empfindlicher... Sonst ist sie echt süß mit den Kindern, nur das versteh ich absolut nicht.

HZiVnata


meine hautarzt fragte mich auch nach Sonnenbränden in der Kindheit, die sind richtig mies für die Haut, die vergisst nichts.

Ich übrigens auch nicht, weil ich mich an einen Sonnenbrand erinnern kann, da war ich glaub ich 8 oder 9. mein rücken war knallrot und weiss, die hat hat sich geschält und es tat weh wie hölle. nur weil wir keine sonnencreme dahatten.

F$lami37x9


ich kann mich auch des öfteren an Sonnenbrände in der Kindheit erinnern :(v Aber bekommt davon soooo viele leberflecken??

Und warum nur ICH ??? Meine Eltern und meine Schwester haben nicht so viele.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH