» »

Leberflecke in Massen – digitales Dermatoskop - Hautklinik?

S*chokoljadenesVserxin


Ich habe mir jetzt Narbenreduktionspflaster bestellt.

Mal schaue, ob die wirken. Teuer genug sind sie ja...

60,- Euro für 9 Wochen Anwendung! Ich werde berichten...

s{unnGyX


Hallo @ all...

Ich hab mir mal die ganzen Beiträge hier durchgelesen und muss sagen, dass ich erleichtert bin, nicht die einzige mit diesem Leberfleck-Problem zu sein. Denn ich bin 19, und keiner meiner Freunde hat soviele Muttermale wie ich (ca. 300 Stück plus Sommersprossen auf den Wangen). Sogar meine damalige Hautärztin sagte, dass es sehr ungewöhnlich sein, in solch einem jungen Alter schon soviele Leberflecke zu haben :°(

Dabei tue ich alles, was angeblich gut sein soll um die Entstehung neuer Leberflecken zu verhindern: Ich war noch nie im Sonnenstudio und meide die Sonne, wo es geht. Deshalb ist meine Hautfarbe auch sehr blass geworden, weil ich ihr keine Bräune mehr gönne. Trotzdem werden es immer mehr Flecken. 2 große (am Oberbauch und am Rücken) wurden mir schon rausgeschnitten, und zurück sind sehr hässliche Narben geblieben. Aber da mein Hautarzt untersuchen wollte, ob es bösartige Flecken waren (waren es zum Glück nicht!), kam der Laser natürlich nicht in Frage.

Ich bin echt total verzweifelt, andere Leute in meinem Alter gehen so oft in die Sonne und auf die Sonnenbank, habe trotzdem keinerlei Probleme mit vielen Leberflecken. Das finde ich irgendwie gemein, denn ich meide die Sonne ja und alles was mit ihr zu tun hat, weitgehend...

@ Schokoladenesserin,

ja bitte berichte, wie die Narbenpflaster gewirkt haben. Denn Narbensalbe hab ich schon ausprobiert, und die hat gar nichts geholfen :-(

SEchoko0ladeXnMesserxin


sunnyx

DU hast sie alle gezählt? :-o Oder hast Du das von einem jungen Mann erledigen lassen? ;-)

Ich bin echt total verzweifelt, andere Leute in meinem Alter gehen so oft in die Sonne und auf die Sonnenbank, habe trotzdem keinerlei Probleme mit vielen Leberflecken. Das finde ich irgendwie gemein,

Gönne den anderen ihr "Glück", keine Probleme damit zu haben. Du weißt nicht, was sie später für Beschwerden bekommen. Der Vorteil bei den Leberflecken ist wenigstens der, dass Du Deinen Körper beobachtest. Veränderungen bemerkst. Die dann auch entfernt werden und somit nicht mehr gefährlich werden können!

Meide weiterhin die Sonne. Man wird ein wenig zum Sonderling, wenn man z.B. immer sagt "ich kann ohne Schirm nicht an den Strand um mich dort 3 Stunden hinzulegen"... Klar, das ist doof. Aber: Man kann soo vieles anderes machen und echte Freunde denken auch daran!

Narbencreme: Die ist gut, um ein wenig zu pflegen, sie nimmt mir das Spannungsgefühl. Mal schauen, was das Pflaster mit einer Narbe anstellt, die habe ich nämlich gar nicht gepflegt **kopfschüttel** und nu ist sie wulstig und rot... Ich werde berichten.

L:ebperNfpleZcki


Hallo sunnyX

Hallo Sunny,

auch von mir erst mal ein Herzliches Hallo! *:)

Richtig, Du bist hier wirklich eine von vielen. Auch ich bin ähnlich betroffen wie Du (zählen kann ich sie bei mir aber kaum mehr genau, aber die Zahl kommt bei mir sicher auch hin!) :-/

Ich hoffe Du grämst Dich nicht zu sehr, dass Du nicht braun wirst und wegen Deinen vielen Leberflecken. Du scheinst mir in der Anzahl ja kaum in was nach, wie mir scheint.

Du weißt sicher: blass is beautiful. Du brauchst Dich also nicht zu ärgern, dass Du nicht braun wirst, genausowenig solltest Du Dich über Deine Leberflecken ärgern. Ich weiß, das ist leicht gesagt, mich haben die vielen Flecken überall v.a. als Kind und Teenager auch gestört und es war mir immer peinlich, wenn sie andere gesehen haben. Aber da Du wirklich nicht die einzige bist, brauchst Du Dich nicht zu grämen.

keiner meiner Freunde hat soviele Muttermale wie ich (ca. 300 Stück plus Sommersprossen auf den Wangen). Sogar meine damalige Hautärztin sagte, dass es sehr ungewöhnlich sein, in solch einem jungen Alter schon soviele Leberflecke zu haben

Das habe ich auch schon öfter gesagt bekommen, nicht nur bei Hautärzten, sondern auch bei anderen, z.B. beim Kinderarzt früher. |-o

Ich war noch nie im Sonnenstudio und meide die Sonne, wo es geht. Deshalb ist meine Hautfarbe auch sehr blass geworden, weil ich ihr keine Bräune mehr gönne. Trotzdem werden es immer mehr Flecken.

Das ist völlig richtig, dass Du Sonnenstudios und Sonnenbraten meidest. 8-) Bei so vielen Leberflecken ist das echt nicht gut. Ich habe schon einige Sonnenbrände gehabt, bin nie braun geworden und habe nur noch mehr Leberflecken bekommen. Dass es immer mehr werden liegt auch an der Veranlagung.

Bist Du evt. auch blond oder gar rothaarig (mit Sommersprossen)?

Dann ist es gar nicht so ungewöhnlich viele Leberflecken zu haben.

2 große (am Oberbauch und am Rücken) wurden mir schon rausgeschnitten, und zurück sind sehr hässliche Narben geblieben. Aber da mein Hautarzt untersuchen wollte, ob es bösartige Flecken waren (waren es zum Glück nicht!), kam der Laser natürlich nicht in Frage.

Es hört sich so an, als wenn Du auch etliche dysplastische (= auffällige unregelmäßige, größere) Muttermale und Leberflecken hast. Kann es sein, dass Du auch das Dyspl. Nävus-Syndrom hast? ???

Ist bei mir nämlich auch so. Bei mir mussten auch schon einige weg gemacht werden, weil sie verdächtig bzw. bösartig aussahen. Zum Glück waren sie nur dysplastisch. Aber mich zieren auch schon einige Narben.

Ich bin echt total verzweifelt, andere Leute in meinem Alter gehen so oft in die Sonne und auf die Sonnenbank, habe trotzdem keinerlei Probleme mit vielen Leberflecken. Das finde ich irgendwie gemein, denn ich meide die Sonne ja und alles was mit ihr zu tun hat, weitgehend...

Hey, das ist kein Grund zu Verzweifeln, v.a. solange Du keinen Krebs hast. Leberflecken sind doch nichts Aussätziges, oder?! Andere haben dafür vielleicht andere Probleme. Kopf hoch! Nimm Dich so wie Du bist! :)^

Alles Gute und Liebe Grüße!

Michael

S+choko<ladenesOserin


*:) Hey Leberflecki

Du gibst immer so ausführliche Informationen weiter! Immer wieder hilfreich!

Es ist schön, wieder von Dir zu lesen (ich weiß, ich bin Dir noch eine Mail schuldig, aber ganz sicher, sie wird folgen!) @:)

m~ioch)i13x37


hi leberflecki

mir wurden letzen mittwoch drei muttermale im gesicht mit dem elektrischen messer entfernt. der arzt wollte net schneiden und hat zu mir gesagt dass das so besser ist..

was kannst du mir drüber sagen? kann der fleck wiederkommen?

was is das eigentlich mit dem elektrischen messer? laser oder wie?

gruß michi

LPebe=rflJecki


Hi Schokoladenesserin,

danke für die Blumen @:) Ich bemühe mich zu helfen, wenn ich kann; aber Deine Beiträge sind auch toll und helfen weiter. Ich hoffe, dass sich noch mehr beteiligen.

@michi:

Leider kann ich Dir zu dem elektrischen Messer keine Infos geben. Das kenne ich selbst nicht; bei mir wurden die Muttermale normal rausoperiert. Es ist nicht auszuschließen, dass ein Leberfleck wieder kommt, aber das sollte genau beobachtet werden.

Alles Gute für Dich.

Gruß

Michael

sounxnyX


Hallo Leberflecki und Schokoladenesserin *:)

vielen Dank für euren lieben "Empfang"!

@ Schokoladenesserin:

DU hast sie alle gezählt?

Naja, vielleicht sind es auch "nur" 200 Leberflecken. Ich habe sie nur teilweise gezählt, und den Rest dann ungefähr geschätzt. Da ich alleine an beiden Armen schon ca. 140 Leberflecken habe, und am ganzen Rest des Körpers (bis aufs Gesicht, aber da sind ja die blöden Sommersprossen auf den Wangen) von den Dingern übersäht bin, kam ich auf die Schätzung 200-300.

@Leberflecki:

Bist Du evt. auch blond oder gar rothaarig (mit Sommersprossen)?

Nein, ich habe dunkelbraune Haare und braune Augen, also dürfte ich vom Typ her doch eigentlich keine Probleme mit Leberflecken und Sommersprossen haben?! Sommersprossen habe ich allerdings "nur" auf den Wangen und um auf der Nase, ansonsten ist mein Gesicht als einziges Körperteil verschont geblieben von irgendwelchen Flecken.

Sogar an Händen, Ohren und Füßen habe ich Leberflecken, auch wenn sie relativ klein sind (1-2 mm) :°(

Kann es sein, dass Du auch das Dyspl. Nävus-Syndrom hast?

Von diesem Begriff habe ich noch nie etwas gehört, von daher kann ich dir nicht sagen, ob ich dieses Syndrom habe. Allerdings mussten die beiden Leberflecken herausgeschnitten werden, weil der Hautarzt nicht sicher war, ob sie bös-oder gutartig waren. Sie waren zum Glück gutartig.

Auch wenn sie hässlich sind, nehme ich lieber Narben in Kauf als diese braunen Flecken.

SlchZokola?dene@ssxerin


:)^

Auch ich sage JA zu Narben!

(Das soll sich jetzt gar nicht soo seltsam anhören, aber es gibt so viele, die sagen "ohhooo, ich will keine Narben, da behalte ich lieber meine Leberflecke, auch wenn der Arzt sie rausnehmen will".

syunnayX


@ Schokoladenesserin:

Dann sind wir ja genau einer Meinung *freu* *:)

Du weißt sicher: blass is beautiful.

@ Leberflecki:

Nee, das wusste ich noch nicht, und die Leute in meiner näheren Umgebung "wissen" das anscheinend auch nicht... Manche rümpfen sogar verächtlich die Nase, weil sie denken dass ich was gegen die Sonne habe oder so. Das macht einen schon traurig :°(

A#trorpoxs


Bekommt man wenn man immer im Schatten bleibt keine Muttermale? weil Farbe bekommt man ja trotz Schatten eigentlich auch...

Alntilgone7x9


kosten?

hallo zusammen!

hab die diskussion hier nur gerade mal überflogen und spontan nichts dazu gefunden, wie teuer es so ungefähr ist, leberflecke entfernen zu lassen (ich meine jetzt, wenn eigentlich kein medizinischer grund besteht). das weiß doch bestimmt einer von euch "erfahrenen", oder ;-) ?

S;choiko(ladXeneMsserxin


:-|

Atropos: Die Muttermale stecken schon in Dir drin. Die kommen "raus", wann immer sie wollen. Die Sonne beschleunigt das nur, und evtl. entsteht durch zuviel Sonneneinstrahlung eine Veränderung. Schatten ist auf jeden Fall besser als zuviel Sonne!

Antigone79: Ich leider nicht, die meisten von uns lassen es leider nicht freiwillig machen. Rufe mal die Hautärzte in Deiner Umgebung an. Es gibt nämlich keinen Einheitspreis, soviel weiß ich.

m7ichi$1337


antigone79

das kann ich dir sagen, also bei mir is das so teuer in münchen:

rauschneiden: 130€ pro muttermal (kleine narbe)

elektrisches messer(ähnlich wie laser) 50€ pro muttermal (keine narbe)

v_erzweibfelt17gheuxl


@ michi:

elektrisches messer (ähnlich wie laser) 50€ pro muttermal (keine narbe)

ich dachte es gibt immer eine hässliche narbe? hast du dir so welche wegmachen lassen und bist du zufrieden ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH