» »

Chlorwasser schädlich?

n[amex-no hat die Diskussion gestartet


Hi

gehe zwei bis dreimal in der woche schwimmen. dusche aber zu hause. trotzdem krieg ich den ständigen chlorgeruch nicht weg, hab das gefühl er hat sich festgesetzt. ist das schädlich oder kann es auswirkungen auf später haben?

wäre froh um antwort und danke schon im voraus...

name-no

Antworten
-0Hasex-


Warum duscht Du nicht dort?

Wenn ich im Schwimmbad dusche, riecht man den Chlor nicht mehr. Ausserdem trocknet das Wasser auf Deiner Haut und zieht doch ein?

RCebeccxa


Ich denke je früher Du duschst, desto weniger Chlor kann in die Haut eindringen.

In den Mengen vom Schwimmbad ist es meist nicht schädlich, es seindenn Du hast ne Chlorallergie. Und wer empfindliche Haut hat, da trocknet die Haut dadurch schneller aus. Aber wozu gibt es Bodylotion?

nKamTe"-xno


hi

hab auch schon dort geducht, wurde aber nicht besser ... wenn ichs vielleicht immer mache, dann wirds hoffentlich besser ... wie bemerkt man denn eine chloralergie?

thx für die schnellen antworten

RAeb0eccxa


Naja, wie andere Allergien auch.. Der eine bekommt Ausschlag, dem nächsten läuft die Nase..

Und wenn Du mal in ein Schwimmbad gehst in dem nicht mit Chlor desinfiziert wird? Es gibt ja auch Naturbäder oder Salzbäder. Vielleicht bekommt Dir das besser?

n2am:e-nxo


ausschlag hab ich keinen ...

naja, ich denke nicht dass salz- oder naturbäder 50m-stecken zum schwimmen gibt ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH