» »

Vergrößerte Talgdrüsen am Penis

p^oiuxzn


Hallo

Ich bin leider auch einer der leidenden, habe auch diese pickelchen am sack... Ich habe echt gerne sex und stehe voll auf erotik aber in letzter ist es so schlimm also ich habe ca 10 kleine solche talgpickelchen (ca 2mm) und 2 grosse (ca 5mm) ich fühle mich auch so gekränkt mein selbstbewustsein schwindet so durch diese sache.. wie schon geschrieben wurde (ich habe auch den kompletten thread gelesen) mach es mich psychisch völlig fertig sobald es um erotik oder nur um frauen geht, unter kumpels oder so fühle ich mich dadurch so weltweit entfernt... ich kann leider auch nur nen kleinen tipp geben habe ichtholan 20% probiert (2x je 1 woche) es hilft ganz wenig und die haut wird dadurch so stark strapaziert dass sie sich danach richtig schält... allerdings wirkt es auf das gesamthautbild positiv.. die ganz kleinen gehen relativ gut weg... zur zeit bin ich so verzweifelt dass ich richtige psychische probleme hab und viel zu viel kiffe... ich habe mich entschlossen durch zu greifen... werde mir ne kanüle durch die beiden grossen jagen oder zum hautarzt gehen nebenbei ne kurze frage urologe oder hautarzt ? ja das war das was ich dazu sagen kan... noch dazu herrumdrücken vergrößert die pickel kann ich nur bestätigen... wenn noch jemand nen tipp hat wie dieses ichtholan REIN DAMIT !

viele grüße

WQinte'rsxun21


ich hab nur so kleine, dafür unzählbar viele davon...

hab mir dieses ichtholan jetzt auch gekauft und habs mir grade auf den lümmel geschmiert. ;-D

Stinkt fürchterlich aber wenns hilft wär das echt klasse.

meld mich in ein paar tagen wieder mal sehen obs hilft

sUhaEhe


Hallo,

Ich habe glaube ich auch Talgdrüsen auf der vorhhaut zimlich weit unten und bisschen am sack und weiter oben.

Es ist viel aber man kann sie auch leicht fühlen..

Erst dachte ich es sind alles warzen habe schon angst bekommen habe aber dann diese seite gefunden und naja bin jetzt bisschen verunsichert..

wenn es talgdrüsen sind also ich habe letztens GLAUBE ich son mini mini schwarzen punkt in der"Talgdrüse" gesehen gibts das oder einbildung?oder doch warzen aber soviele auf einmal wohl eher nicht oder?!?! ???

ich bin 15 habe das schon eine ganze weile man spricht natürlich auch nicht mit den eltern drüber ist bei mir so peinlich..

und weil ich dachte ich habe/hätte einen schwarzen punkt gesehen habe ich immer mit einem wattestöbchen angepinkel und auf die dinger verrieben weil orin hilf ja gegen warzen ..

was sind es denn jetzt in wirklichkeit Talgdrüsen oder Warzen.?? Bitte helft mir will klarheit reinbringen.

Hier ein blid jetzt nicht von mir aber so sieht das so zimlich aus..

[[http://img320.imageshack.us/img320/8500/feigwarzenbr3.jpg]]

bloß bei mir sinds mehr und auch noch weiter oben unten auch aber auch oben aber sehen genauso aus..

Bitte um antwort!!

Danke!!

HCelmxundo


Hola! 8-)

Also ich habe auch kleine Druesen unter der Eichel.

Jetzt wuerde mich interessieren wie viele Leute das haben.. Stimmen die Angaben in diesem Forum.. (40%, 84% der Maenner; was mich auch total interessiert: Haben auch 40 oder 84% der Frauen das ???)

Koennte ich mir gut vorstellen, dass diese Zahlenangaben stimmen. Denn die meisten sind zu feige um darueber zu reden. Dachte, dass ich so ziemlich einer der Einzigen bin der das hat. Gut zu wissen..

Und wann diese Druesen (im wievielten Lebensjahr) normalerweise weggehen wuerde mich auch interessieren..?

Bitte um Hilfe!!!!!!!! ;-)

(und lasst euch nicht vom Voegeln abhaltn deswegen)

gEral-&jägexr


denke auch es sind mehr betroffen als darüber reden... die einen haben komplexe deswegen..die anderen wissen nichtmal das sie da sind... ich gehöre zu denen die sich da einen kopf drum machen, und fast alles dafür machen würden das es besser wird..die haut ärtzte sagen ja angeblich alle es giebt keine möglichkeiten.. pharma wiki sagt dazu-

Behandlung

Eine Behandlung ist aus medizinischer Sicht nicht notwendig, da es sich um eine gutartige und symptomlose Variante handelt, sie kann aber ästhetisch begründet werden. In der Literatur sind verschiedene Methoden beschrieben, mit denen die Drüsen reduziert oder entfernt werden können, u.a. CO2-Laser, Elektrodesikkation, Kürettage. Auch Ätzmittel wie Dichloressigsäure wurden verwendet. Die photodynamische Therapie mit 5-Aminolävulinsäure scheint ungeeignet, weil sie zuviele Nebenwirkungen hat.

Orales Isotretinoin wird in der Literatur als medikamentöse Variante erwähnt, eine Anwendung ist aber aufgrund der zahlreichen unerwünschten Wirkungen in dieser Indikation aus unserer Sicht nicht angezeigt, ausser wenn gleichzeitig eine schwere Akne behandelt wird. Es wurde beobachtet, dass die Drüsen während der Aknebehandlung mit Isotretinoin verschwinden, nach Therapieende aber wieder auftreten. Möglicherweise können die Drüsen auch mit lokal aufgetragenen Retinoiden wie Isotretinoin oder Tretinoin behandelt werden. Wissenschaftlich ist die topische Behandlung noch nicht ausreichend untersucht, aber es ist denkbar, dass es äusserlich angewandte Arzneimittel gibt, welche die Drüsen zum Verschwinden bringen.

es ist denkbar das es äusserlich angewandte arzneimittel giebt- das ist für mich sowas wie der heilige gral...wenn irgentjemand wirklich etwas gefunden hat das kurzzeitig oder vielleicht dauerhaft hiflt,sag es! :-) ich seh verdammt gut aus und trau mich seit 4 jahren keine frau mehr anzusprechen..seitdem es deutlich mehr als 3,4 geworden sind...

a%loha xhee


ich hab Talgdrüsen an Hoden & 50% Penis seit ich 12 Jahre bin...jetzt bin ich 27 und kann sagen KEINE PANIK, ORALSEX, FRAUEN ALLES KEIN PROBLEM! :)^

es hat mich auch sehr beschäftigt und ich wünsche mir immer noch es gäbe ein einfaches Mittel dagegen, weil es nicht gerade schön aussieht. An alle verängstigten Jungs: das Schlimme daran ist eure Unsicherheit, die Mädels stört es zu 99% kein Meter!

ich hatte einige Sexpartnerinnen im Leben und es hat

1. mich noch nie eine darauf angesprochen

2. wenn es so wäre, gäbe es eine einfache Antwort: harmlose Talgdrüsen

3. von ausgiebigem Oralsex hat es auch nie abgehalten

4. wohl das wichtigste: habe ich vor oder beim Sex nie selbst darüber nachgedacht.

und bevor ich mein bestes Teil verstümmle mit SKalpellen und Lasern, habe ich in der Zeit lieber Sex soviel ich will ;-D wäre echt ne Schande, wenn irgendwas passiert und MANN wegen sonem Kindergarten auf das schönste der Welt verzichten muss

M0aTdLin


Hallo

"Obstsalat" ich bin auch 15 und ich habe auch diese Dinger und zwar nicht gerade wenige.

Und genau die gleich Sorgen habe ich auch.

Aber was ich jetzt hier so alles gelesen habe hat mich erstmal sehr beruhigt.

Ich werde auf jeden Fall nochmal zum Arzt gehen und den fragen.

Wirklich stören tuts mich auch nicht, aber wenns mal zum unerwarteten sexuellen Tätigkeiten auf Partys kommt, fände ich die Dinger schon peinlich.

Naja das wars von mir.

Grüße!

H\offWnun>gsbrilngexr


SIKAPUR GEL HILFT :)z ...ist rezeptfrei und lässt sich ohne großes rumgeschmiere auftragen. ist sehr dünnflüssig und zieht fast sofort ein. hat bei mir nach dem 1. tag schon geholfen und die dinger sind zu fast 100% verschwunden oder derart verkleinert und glatt, daß sie kaum noch wahrzunehmen sind und selbst für so ein sensibelchen wie mich nicht mehr stören. allerdings hilft das gel nur für den zeitraum, wenn mans benutzt und kommen halt wieder, wenn man es nicht aufträgt. im ersten moment eher sogar verstärkt, als vorher. ist nach kurzer zeit aber wieder alles normal "unnormal". die haut fühlt sich nach den auftragen etwas samtig/trocken an und, wenn man die einen ganzen tag weghaben will, muß ich 2 mal auftragen. ansonsten sollte man es mit Vitamin b5 (mind. 2g am tag) kapseln + zink probieren, wo ich selbst aber noch keine erfahrungen gesammelt habe und nur angelesenes weitervermittle...ich hoffe das gel wirkt auch bei euch, würde mich wundern wenn nicht...ich drück euch die daumen :)^ , weil ich weiß, wie stark man darunter leiden kann..GRUß

HQoff|nunVgsbrinxger


Ach so...bekommt man aus der Apotheke

x[XKonJstiXxx


Gibts da ne Salbe?! Oder hilft auch Vobaderm die bei ziemlivch vielen Hautproblemen hilft?! ???

M=urmLelgi|tarre


hey leute ich bin 15 jahre alt und habe auch seid einiger zeit "pickel" an meinem penis. habe vor ein paar tagen einmal auf einem herungedrückt und über die nacht hat sich das ganze entzündet. nun m

Mturme4lgit+aJrre


hey leute ich bin 15 jahre alt und habe auch seid einiger zeit "pickel" an meinem penis. habe vor ein paar tagen einmal auf einem herungedrückt und über die nacht hat sich das ganze entzündet. nun meine frage: ist diese entzündung gefährlich? geht sie von alleine zurück? wie kann ich sie behandeln? würde mich sehr über tipps freuen

Lg

N{adineYNeNunAcxht


Hi,

Ich bin 14 und mein erster Sexpartner |-o hatte Talgdrüsen und NEIN sie stören mich überhaupt nicht! Also ignoriert sie einfach, sie sind harmlos, stören den Sexpartner nicht und sind nichts ungewöhnliches! Also lasst sie einfach in Ruhe, sie tuen euch ja auch nichts :-p . ^.^ also keine Panik!

An alle ziemlich Jungen die das lesen:

Es stört eure(n) Freundin/Freund nicht! Auch nicht beim ersten mal, also macht euch keine Sorgen!

hAcolh]csrxa


Kann man da mal Fotos sehen?

s&my8x4


Liebe leidensgenossen...

Ich hab die Dinger auch, ja und Sie stören manchmal, sonst wäre ich hier nicht gelandet.

Aber mal im Ernst, es is doch nur ne reine Kopfsache.. behhalten wir Sie. Das sind eingebaute noppen, Sie stören keine Frau der Welt und bei den meisten Frauen hab ich sogar selbst schon gesehen/gespürt

Ich bin jetzt 30 und hatte bisher ein erfülltes sexleben auch mit den selben Frauen immer wieder.. ;-)

Und Sie fanden es toll.. :)

Oralsex war auch nie ein Problem..

Frau will doch was spüren, penetriert werden.. kleiner Tipp: schaut mal in nen online Sex-shop, was es da für Spielzeug für Frauen gibt...

Wer will dann noch einen glatten penis!?

Das einzige was manchmal ein bisschen eklig is, is wenn der talg an der Spitze rauskommt, is das bei euch auch so?

Dagegen hilft bei mir glattrasieren oder leichtes drücken (dass ich Sie nicht ganz ausdrücken kann, damit hab ich mich mittlerweile abgefunden) oder mit einer pinzette abzupfen..

Ich hab an einem mal mit nem scharfen Messer und Werkzeug herumgedoktert, das bereue ich bis heute... Finger weg!!!

Ich bin jetzt grade wegen was anderem auf das Thema Ernährung aufmerksam geworden.... Googelt mal nach talgproduktion im körper hemmen.

Gegen schuppen soll das helfen, die stören mich ja mehr als ein paar hubbel aufm Schaft..

Wenig fett, keine Milch/Milchprodukte wegen der Hormone, und Vitamin A haltiges Obst und Gemüse zu sich nehmen.

Kann einer von euch auch einen Zusammenhang zu fettigen haaren und/oder schuppen herstellen?

Das würde mich mal interessieren...

So long, schöne grüße,

Der smy

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH