» »

Wichtige Frage zum Muttermal

d8eHrkr9anxke


Ich auch, ich auch! Narbenvergleich!

1: [[http://www.directupload.net/file/d/927/IG7drlmE_jpg.htm]]

2: [[http://www.directupload.net/file/d/927/IGA2YVyI_jpg.htm]]

Beides von Muttermalen, die am 12. Dezember rausgeschnitten wurden. Jeweils gut 1,5cm lang.

Dass die Muttermale drumherum so seltsam aussehen, liegt übrigens an der Demole Creme, die ich vorhin aufgetragen hab :-)

Und warum meine Haut auf den Fotos so blass und punktig aussieht, weiß ich selber nicht :-)

SechokolXadene6sserxin


derkranke

Demole Creme? Was ist das für eine? Habe ich noch gar nicht gehört. :-/ Sowas wie Contratubex, für die Narben danach?

Mädels, :-x und @:) und einen guten Rutsch!

dlerOkdran|k!e


@Schokoladenesserin

Nein, nein, Demole ist dieses mysteriöse Mittelchen aus Asien, mit dem man sich selbst zu Hause Muttermale wegcremen kann. Wurde hier im Forum schon einiges drüber diskutiert, teilweise auch unter dem Namen Wart&Mole Vanish (meiner Meinung nach die selbe Creme).

Narbencreme brauch ich dann danach, wenn die Dinger abfallen. Was besseres als Contratubex habe ich leider noch nicht gefunden.

Auch von mir euch allen schon mal nen Guten Rutsch!

TbeilRzeitzxicke


huhu

kori, das sieht ja gar nicht schlecht aus!

derkranke, hast du schon bescheid ob die male gutartig waren? ich lese ab und zu auf deiner HP mit...

wünsche euch heute abend eine wunderschöne feier und trinkt nicht so viel!

bussi...

d2erkrmankxe


@Teilzeitzicke

Ja, die Muttermale waren alle drei vollkommen harmlos! Nicht mal ne Vorstufe oder sowas. Zum Glück. Also können auch Muttermale, die nach dem Lasern innerhalb eines Monats zu ihrer vollen Größe nachwachsen, völlig harmlos sein.

Slchoko{ladenyessevrixn


demole

Ah, Danke für die Information. Ich persönlich traue dem Zeug nicht. Hätte Angst, dass es verborgene Nebenwirkungen hat. Wenn die "braune Farbe" abfällt, dann muß es ja einen triftigen Grund geben, d.h. es wird weggeätzt oder ähnliches.

:-/ Vielleicht bin ich da auch nur übervorsichtig und es gibt keine Nebenwirkungen.

Jedenfalls schön, dass bei Dir alles ok ist. :-)

Zicke

Trinkt nicht so viel?? :-o Prosecco wird in Strömen fließen. ;-D

TkeilzHeitzicxke


schoki...

...bei mir sekt in rosé für 9 euro die flasche ;-)

man muss sich ja auch mal was gönnen, wenn wir schon so tapfer sind %-| :)D

der kleeblatt-smilie ist ja süß - woher hast du den? :-D

Kforxi


Da bin ich

dabei!!!:)^

Sekt in Strömen!!!

Feiert richtig schön und hoffe man "sieht" sich hier nächstes Jahr weiterhin!

:-D

S~chokEolapdenesCserixn


Kori: @:)

Zicke: Mein Mitfeierpartner hat noch eine Flasche Champagner stehen. :-D Bisher konnte ich dem nicht so viel abgewinnen, aber mal schaun... ;-D <-- Das ist der fette-grinse-Smily.

*:)

T#eilGzeitxzicke


kori...

...du behandelst doch mit dermatix nach, oder? meine narben wollen nicht so recht verblassen und vor allem die obere scheint sich zu verbreitern :-/ wohl vom schlafen auf dem arm...

bringt dermatix bei dir was? dann muss ich mir das wohl auch besorgen...

K{oxri


Hi Zicke

Ja tu ich! Ich benutze es nun seit 2 Wochen, daher kann ich noch nicht wirklich von einer Wirkung sprechen. Es soll mindestens 2 Monate angewendet werden. Zumindest ist die Narbe bei mir völlig flach und das in einem Bereich wo mir eine mögliche wulstige Narbe prophezeit wurde.

Auf der Packung steht:

Narben werden sichtbar flacher, weicher und glatter

Rote oder dunkle Narben verblassen

mindert Juckreiz und andere Beschwerden von Narben

Beugt Narbenwucherungen vor

Einziger Nachteil: Preislich von Narbenprodukten recht hoch angesiedelt.

Rötung sieht man bei mir auch noch deutlich, das braucht auch lange Zeit, ich hoffe natürlich dass Dermatix dies beschleunigt.

Zumindest schneidet es in verschieden Tests gut ab und ist hauptsächlich erste Wahl zur Empfehlung von Ärzten / Apotheken.

Lg

KRori


Andererseits zum Preis, es ist haltbar bis 2011, also recht lange und man braucht nur minimale Mengen. Also falls man mal wieder ne Narbe behandeln möchte bzw. noch zusätzlich ältere hat, finde ich es schon noch o.k.

TLeilze~itzicxke


danke! :)^

hört sich doch schonmal gut an...

KBorxi


*:)

Zicke: Gern geschehen!

Kennt sich eigentlich jemand mit der Methode aus, dass ein Muttermal zunächst flach abgeschabt wird (Shaving) und anschließend mittels Laser nachbehandelt wird, um zu umgehen, dass Pigmente "nachgeschoben" werden.

Dieses Verfahren lasse ich bei mir durchführen, aber erst Ende Feb.

Ich kanns mit noch nich so recht vorstellen, auf die offene Wunde quasi Laserlicht ???

:p>

k\ath4rino0x4


Ich habe auch Muttermale. Was ist das denn? Erklärst du uns das genauer? Und wo kann mann das machen lassen? Ist das auch narbenfrei (natürlich so gut wie es geht)?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH