» »

Wichtige Frage zum Muttermal

SCchoOkoladyenesserixn


SmartyHH

Ach, normale Hautstellen jucken ja auch mal. Einfach so. Die "Leberfleck-Haut" ist einfach ein bißchen empfindlicher. Es KANN natürlich immer was sein, aber bei mir war es immer nur ein normales Jucken..

Du bekommst auf jeden Fall 100 Punkte für "Habe mir jetzt für nächste Woche Donnerstag einen Termin beim Hautarzt geben lassen" bzw. natürlich für das Hingehen! :)^

Erzähl uns, was er sagt!

(Aber ich gebe Dir auch auf weitere Fragen gerne Antworten - ich kenne das ja mit dem Gedanken machen...)

SrmartFyHH


Schokoladenesserin

jetzt geht es mir schon ein winzig kleines bißchen besser ;-) mir graut zwar trotzdem davor... aber mein Papa hat z.B. noch mehr Leberflecken als ich - und die sind schon viel älter ;-) - und bisher war immer alles okay. Mach mich nur leider immer so schnell verrückt damit. na ja, besser als zu sorglos!! werde auf jeden fall bescheid sagen, was er sagt. Rufe gleich morgen früh an und frag, ob ich noch einen früheren Termin haben kann...

Liebe Grüße und danke für die "hilfe"

ooOS^weetPri5ncueossxOo


..sind leberflecke eigentlich hässlich?? ich meine betroffene denken ja meißt anders als außenstehende... ist es nicht eine ansichtssache? manchmal sind leberlflecke doch auch persönliche merkmale eines menschen, oder nicht? z.b. cindy crawford, sie ist wunderschön trotz ihres muttermals über ihrer lippe. oder enrique iglesias, bestes beispiel, auch er hats sich sein muttermal wegmachen lassen, weil er es nicht schön fand...obwohl ich ihn mit diesem mal hübscher fand! woran liegt es dass man leberflecken unatracktiv findet? wenn jeder mensch davon betroffen wäre, dann wäre es wieder "normal" und keinem würde es stören...seh ich das richtig? schönheit liegt doch im auge des betrachters! oder sind nur die schön, an denen nichts auffällig ist? trotzdem jeder versucht sein persönliches ideal zu verkörpern. aber mir geht es doch genau so, trotzdem frage ich mich wieso!! aber im grunde kann man es sich ja aussuchen, entweder man lebt damit und versucht damit umzugehen oder aber man schafft es nicht und legt sich unters messer.

auf mich trifft dann wohl auch das letztere zu...

nicht zu ändern!

SGchoekolajdeness,erixn


oOSweetPrincessOo

Creme wo Leberflecken verschwinden – NEIN (Ich würde sonst gleich 10 Tuben kaufen!). Nur gutes Make up (habe ich nur gehört, ich selbst benutze keines).

Ob sie schön sind? Am Körper stören sie mich nicht, im Gesicht schon. Aber: Ich lasse nur die entfernen, die wirklich raus müssen, das reicht auch schon. Wichtig ist, dass man sich selber mag und damit haben auch genügend Menschen Probleme, die keine Pünktchen haben… Ich finde mich gut!

SmartyHH – Schön gesagt "besser als sorglos". Gedanken machen ist völlig ok, aber noch besser ist ein Termin beim Hautarzt vereinbaren, und danach sich einfach keine Sorgen machen zu müssen – nur 1 x im Jahr zur Kontrolle gehen!

oPOSwueetNPri.ncessxOo


habe aber etwas über diese "creme" hier gelesen, sie heißt wohl "aldara" und sie ist sowohl von hautärzten als auch in apotheken erhältlich (auf rezeptur). weiß ja nicht ob das stimmt, aber wenn es wirklich so etwas gäbe dann hätten wir wohl alle diese probleme nicht oder?! naja bin da etwas skeptisch, will auch nicht irgendwas ausprobieren...aber hätte ja sein können das jemand etwas darüber weiß.

werden eigentlich leberflecke vom solarium größer oder vermehren sich dadurch??

S"ch&okoladebnessexrin


Also ich habe hier noch nichts über diese Creme gelesen, Du kannst mir gerne mal mitteilen, wo etwas darüber steht. Aber dennoch, auch wenn ich nichts von dieser Creme weiss: Dadurch werden garantiert Deine Leberflecken nicht verschwinden. Sie verschwinden höchstens durch´s Lasern, aber da auch nur die braune Farbe. Das, was sich evtl. später verändert, bleibt. Nur, dass Du es dann nicht mehr durch die Veränderung des Leberfleckes siehst. Deshalb- lieber nicht lasern!

Und: Sonne verändert Leberflecke und Muttermale! Gar nicht gut! Deswegen sind wir ja alles weiße Kalkleisten! Vermeide die Sonne, wo Du nur kannst, Deine Haut wird wirklich dankbar sein!!! !!! !!!

Rauchen: Verändert leider auch, bei mir mutierte leider einer (nachweislich) durch das Nikotin. Ich bin jetzt 1 Jahr minus 8 Tage Nichtraucher - meine Gesundheit freut das! :-)

o&OSwee?tPrincexssOo


kann dir leider nicht mehr sagen wo ich das hier genau gelesen habe, aber wenn ichs nochmal finden sollte sag ich dir wo es steht!

hmm...so ganz auf sonne verzichten? ist doch unmöglich, für mich jedenfalls. ich gehe mind. 1 mal die woche ins solarium..auch wenns nicht gut ist, ohne gehts nicht. naja werde wohl trotzdem die laserbehandlung in kauf nehmen da die, wie man hört, keine narben ect. zurücklässt. aber abwarten, wie weit sich die technik noch entwickelt ;-) sicher wird sowas in paar jahren kein problem mehr sein!

aber vielen dank für die antworten Schokoladenesserin.

liebe grüße.

dlerAkranxke


.-.

Ich hab euch mal einen Link zu einer Diskussuion bezüglich solcher Cremes hier im Forum rausgesucht!

[[http://www.med1.de/Forum/Dermatologie/98105/1/]]

Seid aber nicht enttäuscht!

Ich finds echt interessant, dass hier viele so ne Angst haben, wenn ihnen vom Arzt gesagt wird, dass ein Fleck sicherheitshalber entfernt werden sollte. Wenn ein Arzt das zu mir mal sagen würde... ich würde echt Freudensprünge machen.

Man muss halt immer alles positiv sehen :-)

Bin von meinen hunterten Flecken noch nicht einen einzigen los geworden.

Achja: Ich soll die Dinger mindestens 2x im Jahr kontrollieren lassen - besser wäre aber 1x pro Quartal!

A>nna2198x1


Hallo zusammen,

ich habe jetzt meine erste Kontrolle hinter mir. Bin so froh das ich es gemacht hab und andrerseits denk ich mir "warum hast du davor nur so Angst gehabt".

Na ja jedenfalls muß bei mir kein Leberfleck weggemacht werden. Muß aber auch wieder im Sommer zur Kontrolle und sollte wohl Sonnencreme mit LFS 20-25 nehmen mindestens!

Bisher hab ich immer 15 verwendet. Na ja jedenfalls bin ich froh dass ich diese Sorge los bin!

und wie hat schokoladenesserin gesagt? Gebt auf euch acht und auf eure Leberflecke dann ist alles halb so schlimm!

Darauf ess ich jetzt ne Nugat-Schokolade ;-D

j#ana7y9blxk


freu mich für dich anna, mein ergebnis steht noch aus

S2cFhokolafdenesxserin


Schokolade hilft der Seele!!! ;-D

derkranke - Den Beitrag werde ich mir mal in Ruhe durchlesen. Danke erstmal!

S.unny{081/5a


Ich reih mich mal hier ein...

Habe in den letzten Monaten eine Hypochondrie entwickelt und im Rahmen meiner "Selbstbeobachtung", die leider ein wenig krankhaft ist, nun auf der Brust einen komischen Leberfleck gefunden.

Also erst mal habe ich auch über 100, bin aber noch nie auf die Idee gekommen, zum Hautarzt zu gehen.

Nun dieser auf meiner Brust ist rund und der Fleck an sich ist schon immer 1mm "klein". Aber jetzt fällt mir auf, dass der so gleichmäßig in die Umgebung ausstrahlt... ist halt wie ein Rand und mit Rand ist der Fleck ca. 2,5mm "groß".

Na ja habe auch gegoogelt... wie immer... das einzigste was meinem ähnlich sieht, wäre ein Melanom in situ... aber selbst dieses war nicht so rund wie mein Leberfleck.

Wenn der so klein ist... wäre das dann hoffentlich noch Frühstadium, sorry aber ich denke immer gleich an das Schlimmste.

Schaue ich mit der Lupe... sieht das nicht besorgniserregend aus... ohne Lupe schon seltsamer. Verstehe das nicht ganz... ;-)

Werde mir demnächst (in 1,5 Woche, wenn ich wieder da bin, wo ich studiere) einen Termin zum Hautarzt holen. Weiß jemand, wie lang man warten muss? Würde dann gerne Anfang April hingehen.

S!chcokolaSdenessxerin


*:)

Ach Sunny, Termine dauern unterschiedlich. Ich komme immer in derselben Woche dran, aber ich bin auch schon (leider) Stammkundin...

Kommt drauf an. Aber die Idee ist gut, Dir einen Termin beim Hautarzt geben zu lassen! Man selber kann nicht das sehen, was der Hautarzt mit seiner Lupe sieht. Du weisst doch selber gar nicht, wie der Leberfleck ausschauen sollte!

Lass Dir einen Termin geben (das kannst Du auch, wenn Du unterwegs bist) und erzähle uns, was er gesagt hat!!!

:)^

S(unney0A8j1P5a


Guut... werde in jedem Fall mal dort hingehen.

Melde mich dann auch hier wieder... :-)

S2choVkolacd\enesserin


Sunny

Da bitte ich aber auch drum! ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH