» »

Wichtige Frage zum Muttermal

AWnna219x81


Hallo Jana

wurde dir ein Leberfleck entfernt?

Hast du mittlerweile das Ergebnis?

Übrigens ist der Leberfleck den ich so unheimlich fand voll harmlos....

schon gut dass ich zur Hautärztin bin. Man sollte doch mal einen Experten drauf schauen lassen. Das beruhigt ungemein!

Liebe grüße

jBanBa79bxlk


Hi anna, ja mir wurden letzten Dienstag 3Stck entfernt. Die Ergebnisse hab ich leider noch nicht. Muss am Freitag zum Fäden ziehen und hoffe, dass bis dahin die Ergebnisse dasind und alles OK ist *HändefaltendzumliebenGott*

Freut mich, dass bei dir alles OK ist!!!

S}chUokolabdenes#serin


*:) Nicht so negativ denken - bei solchen Sachen, wo man sich soooooo viele Gedanken macht, ist meistens nix!!! :)^

A0nna129x81


Drücke dir ganz fest die Daumen für Freitag. Schokoladenesserin hat schon recht meißtens ist nix wenn man sich so viele Gedanken macht. Hat man ja an mir gesehen!

Grüßle

L?ebeErflexcki


Jana, ich chließe mich den Wünschen und Daumendrücken an! :)^ Au! Aber wird schon gut gehen.

Alles Gute und Liebe Grüße

Michael

FirolleXin Has;e6npüxp


:-|

Hallöle,

ich war letzten Montag mal wieder bei einem neuen Hautarzt und wollte mich inspizieren lassen. Hatte extra ne Überweisung von meinem Hausarzt mit einem Verdacht, so dass ich dieses Mal tatsächlich nichts für Hautkrebsvorsorge zahlen musste. Allerdings schien mir der Hautarzt auch nicht sonderlich interessiert - komischer Typ. Ich habe ihm einen Leberfleck an der Brust gezeigt, der ist inzwischen einen guten cm im Durchmesser und hat einen dunkleren Rand - der stand auf der Überweisung als unklar... Den fand er allerdings ziemlich uninteressant. Ich habe ihm dann noch welche an meinen Füßen gezeigt, da zeigte er bei einem Interesse und meinte, der sollte lieber raus und dann noch einer am Bauch. Komischerweise sollte ich mich nicht komplett frei machen, wie ich es von den anderen Hautärzten immer kannte. Wollte mich ja nun auch nicht direkt aufdrängen, dass ich mich unbedingt komplett nackig machen will :-o- also blieb es dabei. Er murmelte nur, wir hätten da wohl noch eine Weile zu tun und gab mir einen OP-Termin für den 10. Mai ! Naja, so richtig glücklich bin ich damit nicht, aber ich lasse den erstmal säbeln und gucke, was er für Narben fabriziert und werde dann entscheiden, ob ich weiterhin zu dem gehe oder mir wieder einen anderen suche.

Falls einer von Euch einen guten Hautarzt in Berlin kennt, der sich mit Leberflecken auskennt, bitte melden!

Sfchokxoladene%sserxin


Frollein Hasenpüp

Berlin ist nicht meine Gegend. Aber probiere es einfach mal aus mit ihm. Postitiv: Was weg ist ist weg, d.h. dieser Leberfleck kann Dir nicht mehr schaden. Egal, wie die Narbe ausschauen wird...

Narben können je nach Hauttyp und Körperteil natürlich verschieden "schön" werden. Meine 2 Narben am Bein wären sicherlich auch schöner, wenn ich sie 2 x täglich mit Narbencreme behandeln würde. Da bin ich nur zu faul... :-/

Und wenn Du nicht mit ihm zufrieden bist, gehst Du zum nächsten. Irgendwann (ich hatte mindestens 5) findest Du einen, dem Du vertraust... ;-)

FSrol$lein Hapsenpxüp


@Schokoladenesserin

Der jetzt ist schon meine Nr. 6 .... Nach einer Weile wurden mir immer alle zu schlusig irgendwie. Es gibt auch eine Fachklinik hier, allerdings am anderen Ende der Stadt... naja, mal sehen.

Warst Du schon zu weiteren Untersuchungen?

S"chok(ola@deTnessexrin


Berlin ist groß, da wirst Du eine Weile brauchen, bist Du alle Ärzte durch hast...

Meine Befunde waren diesmal ja beim ersten mal ok, jedoch habe ich am 18. einen Termin beim Radiologen, zur Sonografie (Ultraschalluntersuchung) wegen meinem ehemals "bösen" Leberfleck.

Tja, und dann ist bald schon wieder April, dann kann ich wieder meinen Hautarzt besuchen, und ich habe jetzt schon wieder Ahnungen, welche Flecken rauskommen! Das ist irgendwie eine niemals endende Geschichte...

Seufz :-| %-|

mnic8hi13x37


Frage zum Muttermal

Muttermale sind echt scheisse ; (

Hab im Gesicht 5 etwas größere und ein paar ganz kleine...

Ausserdem hab ich am Bauch ein weit abstehendes das man am besten rausschneidet.

Die im gesicht werde ich alle weglasern lassen (koste was es wolle), ich sag dem hautarzt dorten das die mich im alltag stören (rasur)..

psychisch stören mich diese Dinger auch stark...

und narben werden auch nicht kommen denke ich und wenn dann ganz kleine besser als so ein brauner fleck :/

Ich denke die im Gesicht werden von der Krankenkasse bezahlt oder ??

Und wenn nicht wieviel kostet sowas (mehrere 10-20)

bitte auf antworten

gruß michi

m-ichif133x7


nochne frage

hab noch was vergessen,

werden eigentlich alle aufeinmal weggelasert die ich will?

weil es wär mir schon wichtig das im gesicht alle aufeinmal weggemacht werden, den ich hab keine lust ewig pflaster im gesicht zu tragen ..

gruß michi

jLana79xblk


@michi von der Krankenkasse werden nur die bezahlt, die Raus MÜSSEN. Wenn die Leberflecken im Gesicht dich stören, sie aber OK sind, musst du das selber zahlen.

ich selbst hab mir schon 4 Stück im Gesicht wegmachen lassen (herausschneiden lassen). Die Preise sind da wohl unterschiedlich. bei uns (sachsen Anhalt) kostet es pro STÜCK 120€, also ne teure Angelegenheit. Mein Gesicht ist somit schon 480 € wert :-) na wenigstens was :-)

Übers Lasern lässt sich streiten...ich halt nix davon. Ein Kumpel hat pro Sitzung (keine Ahnung wieviele Leberflecke man in einer Sitzung wegbekommt ) 80 € gezahlt. Aber vergiss nicht, dass der Fleck zwar weg ist, aber sich dort immer noch Krebs bilden kann, den man dann nicht mehr sehen kann. Also such dir nen kompetenten Arzt, der dir genau sagen kann, welchen Fleck man lasern kann.

Ich selbst lass alle schneiden!! Das Risiko ist mir zu groß. Und die Narben im Gesicht sieht man kaum, weil die Gesichtshaut so dünn ist und besser heilt, als am Körper. Also vor den Narben im gesicht brauchst du KEINE Angst zu haben. Ich habe eine sehr schlechte Narbenbildung und trotzdem sieht man im gesicht nix (am Körper dafür umso mehr, aber das stört mich nicht)

mDichi123x37


danke jana

ich denke ich werde mich am montag gründlich beraten lassen, hauptsache die dinger sind weg :-)

wie is das mit der schorfbildung dann?

das sieht aus wie nachner wunde oder ??

bei mir bleiben da meist so rosa narben wenn ich die kruste wegkratze keine ahnung ^^

mVicGhi133x7


nochwas

hast du alle aufeinmal rauschneiden lassen??

jCanCa79bxlk


*juhu* alles OK

ich war eben zum Fäden ziehen und hab meine Befunde bekommen. ALLE Ok *freuhüpfschrei*, da werd ich wohl heute wieder einen drauf trinken!!!!!

@ Michi nein,

hab sie mir alle nacheinander rausmachen lassen. So im Abstand von 6 Monaten.

Im Gesicht sieht man meine Narben nicht, ehrlich. Und am Körper hab ich leider auch so rosa Narben. Einige sind nach vielen Jahren weiß geworden, aber man sieht es trotzdem. Aber immer noch besser, sie sind raus und ich muss keine Angst mehr haben, dass sie sich verändern.

Ach und nicht rumkratzen!!! dann heilt es ja noch schlechter und du verursachst vielleicht ne Narbe, die ohne Kratzen nicht wäre.

Schorfbildung direkt hab ich nicht, wenn der Grint (wird das so geschrieben :-/

) ab ist, sieht man eben die Schnittstelle.

Es gibt aber auch gute Narbensalbe, die die narbenheilung verbessert. Allerdings bin ich immer zu geizig mir die zu kaufen.

Ich steh einfach zu meinen Narben und freu mich immer wieder, dass da KEIN dummes Leberfleck mehr ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH