» »

Fruchtsäure-Peeling

sdamt!pfötxchen


ich denke einmal die woche.......?

so steht es jedenfalls drauf..

danke, gut zu wissen.

liebe grüsse katze

Pruppxa


Ich benutze die 15% CREME täglich, die höher dosierte Säure (denke mal ab 20% aufwärts) nur alle 3 Wochen.

So läuft es zumindest bei meiner HA ab.

s<amtpf.ötchexn


achsooooooooooo

danke :-)

ANbdu]ll


eigenes Fruchtsäurepeeling

Macht doch euer eigenes Fruchtsäurepeeling.

Diese sagenumwobenen Fruchtsäuren werdem im englischen AHA (Alpha-Hydroxid-Säure) genannt. Dazu gehören wohl Säuren wie Glykolsäure, Milchsäure, Zitronensäure etc.

Laut

[[http://www.tipsofallsorts.com/aha.html]]

ist Glykolsäure die beste Wahl, da dieser Stoff die kleinste Molekülgröße hat und daher am einfachsten in die Haut einzieht.

In der Apotheke könnt ihr euch ja mal Zitronensäure oder Glykolsäure kaufen: "Hallo, ich hätte gerne 50 Gramm Glykolsäure."

Das kriegt ihr dann in einem Tütchen, kostet ein paar Euro (allerhöchstens 5 EUR oder so). 50 Gramm sind ein Lebensvorrat! Dazu kauft ihr euch noch direkt dort in der Apotheke ein braunes Gläschen mit Tropfverschluss (60 Cent Kosten). Dann geht in eine Bücherei, holt euch eines von den Hobbythekbüchern und lest euch durch, wie ihr eine gute Cremebasis anrühren könnt (... in der Apotheke gibts dann die weiteren Zutaten).

Dosiert die Säure vorsichtig.

Ihr werdet dann am Ende wahrscheinlich das gleiche haben, was Dermatologen für 50 EUR pro Sitzung verkaufen, zu einem minimalen Preis.

Viel Erfolg und viel Spaß.

P.S. ihr seid für Schäden an eurem Körper selbst verantwortlich, ich bin kein Mediziner

A/bduxll


noch was

Auf

[[http://www.beautyjunkies.de/modules/newbb_plus/viewtopic.php?topic_id=15770&forum=20]]

steht folgende Erklärung zu AHA (Fruchtsäure):

"Ja, Glykolsäure ist eine AHA, also eine Alpha-Hydroxic Acid, das bedeutet nur, dass eine OH-Gruppe am alpha-ständigen C-Atom sitzt."

A3bd7ull


und noch einen

so, die schönste Erklärung mit Mitmachspaßfaktor zur Fruchtsäurebehandlung findet sich unter

[[http://www.pharmazeutische-zeitung.de/pza/2001-19/pharm3.htm]]

Da könnt ihr euch mal informieren, was die Fruchtsäure eigentlich machen soll.

p9rimaYd+onnxa


Fragen zu AHA-Peeling

Hallo,also da ich auch vergrössterte Poren und kleine Narben habe wollte ich es mal mit so einen Peeling versuchen und es selber machen.Dazu habe ich jetzt ein paar Fragen: Können diese Säuren die haut dünner machen so wie bei Cortison? Anstatt richtiger Narben kann man helle Pigmentflecke bekommen, die ich habe, kann das Peeling die Haut so erneuern das es weg geht?Was ist der Unterschied zwischen einen normalen AHA-Peeling, Bluepeeling und Grennpeeling ??? Also ich wäre sehr erfreut wenn jemand so nett wäre und mir meine Fragen beantwortet.Bedanke mich im Voraus .Bis dann

siun9shinez-melwaxter


Habe mich auch schon in der Apotheke informiert und wollte mir dort 50% Fruchtsäuree anmischen lassen. Sie sagten mir sie wissen die genaue Zusammensetzung nicht und können es somit nich anrühren. Ich finde auch im ganzen net keine genaue zusammensetzung...

cQharltotta_26


Fruchtsäure kann bei einer falschen Dosierung heftige Folgen haben... Informiert Euch genau und fangt bei 20%, 2 Min an!!

ctharlRot,ta}_2x6


ach ja, google doch mal unter "Neostrata"

sFammtpfötcxhen


ich habe es gestern wieder benutzt. mittlerweile lass ich die säure 4-5 minuten drauf. mit 40% .......die pickel kommen erst mal raus, dann trocknen sie ab. ich bin zufrieden. nur am dekollte traue ich mich noch nicht so richtig.

liebe grüsse

sandra

zbachvoJry


@samtpfötchen

Hallo, du hast gemeint du hast dir deine Fruchtsäure im Internet bestellt. wo hast du sie gekauft und was kostet das? Wieviel ml nimmst du pro Anwendung für das Gesicht?

Viele Grüße!

MUistecrX8x1


Hey

Hallo zusammen!

Habe mich nun zum ersten mal hier angemeldet!

Ich habe nicht viele Pickel und auch keine schlimme Akne oder so, habe nur seit ca. 2-3 Wochen ein Fleck an der Wange, welcher durch ein Pickel entstanden ist, der nervt total und ich leide dadrunter! geht nicht weg!

Habe morgen Termin mit ner Kosmetikerin wegen Beratung u.a. FruchtsäurePeeling, soll 80 EUR pro Sitzungt kosten, ist das normal? und gehen davon die Flecken weg? wielange dauert das? und ich habe gehört man soll sowas nur in den wintermonaten machen wegen der Sonne!

Habt ihr Erfahrung damit?

Danke für Eure Meinung

t4eEilchnen


mir ist da nie ganz klar, warum ihr diese peelings macht, weil ihr das selten bei den beiträgen dazuschreibt, kann man das jetzt bei akne machen und bei pigmentflecken. ich frage mich, ob das wirklich langzeitig hilft, vor allem bei sommersprossen. ich hab gelesen, da wird also die haut abgetragen und es bleibt superschöne haut ohne pigmentstörungen übrig, aber ich denke mir, die sommersprossen kommen doch wieder zurück, wenn man in die sonne geht, oder?

c{har3lot}ta_2x6


teilchen

ich habe das Peeling gemacht in Kombination mit Aknenormin und gegen kleine Närbchen... Hab noch nicht gewußt, daß man das auch bei Sommersprossen macht ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH