» »

Neurodermitis Schub- dringend Hilfe gesucht

j1ana79yblk


@ merline

danke! Es wäre schön, wenn du mir mal die genauen mengen der Mixtur geben könntest. leider isr es noch nicht besser geworden, Habe Ebenol und Zinksalbe probiert, aber nix hilft.

MIr. {SwoRoxf


Hallo,

ich habe seit kurzem auch wieder Neurodermitis. Hatte es ebenfalls als Kind bis zu einem Alter von 7 Jahren. Habe schon seit längerem wieder Anzeichen für eine Erkrankung, vorallem auf dem Gesicht. Normalerweise gehen diese Flecken und Rötungen (Augenlider) relativ schnell wieder weg aber diesmal bleiben sie hartnäckig. Gibt es eine spezielle Creme fürs Gesicht?

mfg

M<erlixne


@jana

hallöchen, war über wochenende nicht da, deshalb reiche ich jetzt die genaue rezeptur für die schüttelmixtur nach: also auf dem Glas aus der Apotheke steht: Talcum venet. 40,0 g, Glycerin 10,0 g, Aqua dest. ad 100,0 g. Das wars schon. Probiers einfach mal aus

Gute Besserung! *:)

W'anTxan


was die elidel betrifft:

die hab ich auch, ist bei mir aber erst sinnvoll raufzugeben wenn die wunden schon halbwegs verheilt sind. vorher zeigt sie bei mir keine wirkung. an sich eine gute salbe weil sie "sanft" zur haut is. sprich kein jucken, brennen etc.

kann ja sein, dass sie bei dir besser wirkt als bei mir.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH