» »

Nagelpilz: wer kennt das Mittel ?

m4eis=i0o5 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe seit über 20 Jahren einen hartnäckigen Nagelpilz am grossen Zeh. Seit etlichen Jahren ist die Nagelplatte total befallen, vermutlich auch im Nagelbett.

Habe alles mögliche schon probiert (Nagel kürzen, Ernährungsumstellung...hatte über 1/2 Jahr nichts süsses gegessen, kein Alkohol..medizinischer pilztötender Lack, habe sogar Kapseln eingenommen).

Nun hab ich mich langsam damit abgefunden..der Pilz und ich leben in Koexistenz.

Durch Zufall bin ich im Net auf eine website von "varisi" gestossen, die spektakuläre Heilerfolge durch ein ungefährliches Mittel verspricht. [[http://varisi.peertopeer.com/]]

Ist für meinen Geschmack bisschen reisserisch geschrieben die website und im Net finde ich weiter nichts drüber.

Aber wenn ich wüsste es ist ungefährlich, würde ich die paar Euros testhalber berappen.

Hat jemand von Euch damit Erfahrungen?

Sind die seriös?

Ist das Zeugs wirklich ungefährlich?

Wen könnte ich fragen?

Auch über andere Tips (alternative Behandlungen) wäre ich dankbar.

Danke schonmal..

Viele Grüsse

meisi05

Antworten
pHhysoalAis


hallo meisi,

warst du bei einem dermatologen und hast einen nagelabstrich

machen lassen? weißt du ,um welche art von pilz es sich bei dir

handelt? nicht jedes antimykotikum wirkt gegen jeden pilz.

lg :-)

mKeisjix05


hallo physalis,

ja ich war geraume Zeit beim Dermatologen.

Der hat auch alles mögliche untersucht. Letztendlich gabs Nagel- Batrafen und zuletzt Kapseln für die innere Beahndlung.

Hat nichts gebracht. Immer kurzzeitig gings etwas zurück, um mit voller Wucht wiederzukommen.

Ich feile den Nagel auch immer zurück.

LG meisi05

pmhyisali7s


hallo meisi *:)

schau mal in deine mailbox...

lg

l:eofn-cgn


Mir gehts ähnlich

habe auch ziemlich häßlichen Nagelpilz an beiden großen Zehen. Batrafen hilft bei mir auch nicht wirklich. Habs mal mit nem holländischen Öko-Produkt probiert - heißt FERULA, ist so ne Art ätherisches Öl, hilft aber auch nicht. Habt ihr noch ne Idee, was ich machen kann?

mzeisix05


Hallo Leon,

ja bis jetzt hab ich auch keine gute Idee.

Ich nehme grade Schwarzkümmelöl, soll ja auch Pilze abtöten. Ausserdem schmeckts mit gut ;-))

Ansonsten bin ich am überlegen, ob ich meinen Zeh mal täglich in Salzwasser bade. Hatte mir mal ein Heilpraktiker geraten. Ich hatte es nur noch nicht bisher durchgezogen.

Hast du mal den link angeklickt, den ich oben aufgeführt hab?

Bin immer noch nicht weiter gekommen mit dem Rätselraten um das Mittel. Soll ja angeblich 100% helfen.

Da steht irgendwas von Naturheilmittel und Citrusextrakten, ob das die Grapfruitkernextrakte sind?

Hmm...

LG meisi05

c hryissi"epoxoh


Varisi

Ich hab mir vor 2 Jahren Varisi auf einer Amerika Reise gekauft.

Meine grossen Zehnaegel waren in einem schrecklichen Zustand, ich habe schon gar keine Sandalen mehr getragen...

Aber jetzt sehen sie wieder strandreif aus.

Es ist wirklich ein supergeiles Mittel..muesst Ihr mal ausprobieren!

mse:isi0x5


Varisi

Hallo Chrissieepooh,

vielen Dank für deine Information. Das macht mir etwas Mut :-)

Ich habs mir jetzt einfach bestellt.

So teuer ist es ja nicht.

Schaun wir mal.

Ich halte euch auf jeden Fall auf dem laufenden...

Liebe Grüsse

meisi05

mdeisti06


so - jetzt meld ich mich nochmal

Vorab: mein alter nick meisi05 geht irgendwie nicht mehr, trotz richtigem Passwort. Vielleicht fliegt man ja hier raus, wenn man sich eine Zeit nicht mehr gemeldet hat.

Egal. Also nun meisi06.

Ich benutze das Varisi nun täglich seit mai 2005.

Und - es hilft !!!!!!!

Ich kanns kaum glauben. Habe diesen Nagelpilz nun seit über 20 Jahren, er war total befallen, nichts half. Kein Batrafen, keine Kapseln, nichts.

Und dann das Zeugs. Ich war ehrlich skeptisch anfangs. Auch wegen der reisserischen Werbung im Web. Aber ich habs einfach probiert. Auch weil chrissiepooh es empfohlen hatte.

Die ersten Monate merkte ich nichts Dann merkte ich langsam , dass sich was tat. Aber ich war nicht sicher. Der Nagel wuchs fest raus. Aber er war noch verfärbt, hatte "Schlieren". Also hab ich einfach weitergemacht. Und jetzt ist er schon ziemlich weit rausgewachsen. Sieht auch viel klarer aus.

Bin mir ziemlich sicher, dass ich den Pilz bald ganz los bin.

Gehe regelmässig zur medizinischen Fußpflege, um den Zehnagel sauber in Form zu bekommen. Und selbst mein Fusspfleger ist baff.

Er meint, der Pilz ist schon weg.

Ok - soviel zum Zwischenstand. Ich wollte mich einfach mal melden, vielleicht kann ich damit einem von euch helfen...

:-)

atsylxy


Hallo meisi!

Wie sieht es aus, ist der Pilz ganz weg?

Habe mir die page von varisi angeschaut und wollte von dir wissen für wie lange (bei wie vielen Nägeln) ein Fläschchen von dem Zeug reicht?

Würde mich über eine Antwort sehr freuen!

Grüßle

mbeisxi06


nochmal ich

Ich hab leider keine gute Nachricht für euch.

Nachdem es echt so aussah, als wenn das Mittel wirkt, wurde es trotz weitergeführter Behandlung so ca. ab Sommer wieder schlimmer.

Sieht wieder schlimm aus :-(

Der Nagel sah damals echt gut rausgewachsen raus, war nur noch oben so an die 5mm nicht oki. Und dann zog es wieder in die Ecken und danach die ganze Nagelplatte runter. hmpf.

Ich hab nichts anderes gemacht als vorher.

Als ob der Nagelpilz nach über einem Jahr "Pause" massiv zurückgeschlagen hat.

Also - spart euch das Geld. Ich hab genug investiert.

Falls sich nachträglich noch was ändern sollte, melde ich mich.

LG meisi

B(arfufßmaxnn


Hi Meisi05!

Ich kann Dir zu diesem Unternehmen mit seinen Produkten leider nichts sagen, aber ich hörte schon oft, dass Teebaumöl (in der Apotheke als Flächchen erhältlich) auf längere Sicht angewendet, einen hohen Erfolg erzielen soll!

Einen guten, aber nicht wörtlichen Rutsch und schöne Füße wünscht Dir der

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH