» »

Kennt sich wer mit Wartner aus?

DXerPapte$0x4 hat die Diskussion gestartet


Hi, habe 2 Warzen am FUß...kennt sich jemand mit dem Medikament "Wartner" aus? Wann kann man das anwenden, wirkt es?

Danke sehr, @:)

Antworten
KBerstikn-<Jo,Go


Mein Freund hat es ausprobiert. Hat viel GEld gekostet und nix gebracht. Aber denk das ist bei jedem unterschiedlich.

S!chokolAade6nesserxin


Ich habe ungefähr 7 verschiedene

Mittel ausprobiert, auch das Wartner-Zeugs, irgendwann war sie dann weg, aber frag mich jetzt nicht, was davon gewirkt hat.... Es hat auch über 1 Jahr gedauert.

Viel Erfolg!

hAelix puomaxtia


hmm...

Ich weiß nicht.

Als ich Probleme mit Warzen hatte, hat mein Hautarzt mir Verrumal und Duofilm verschrieben. Die Anwendung dauert zwar etwas, aber es hat gut geholfen.

Ich hab eben gegoogelt, Duofilm ist wohl rezeptfrei.

Ob es einen Grund hatte, weshalb mein Doc mit ein "nicht nach nur einmaliger Anwendung"-Medikament gegeben hat??

a?ndix 28


1. kostet es 15 Euro :-o

2. bringt es überhaupt nix, sagt sogar der Hautarzt

3. geh zum Hautarzt, er friert die Warze ein( mit einem Kühlspray), und die stirbt dann ab

GUuIn#N<eS2x0


Hallo,

Guttaplast aus eder Apo. sind Pflaster mit Salicylsäure hilf rechts gut. Wird viel bei Kleinkindern angewendet, die kann man ja schlecht lasern oder vereisen. Tut nicht weh die Warze stirbt langsam ab. Hab meine durch Verrumal+Leukotape wegbekommen. Nach dem Duschen Verrumal dann ein Stück Tape drauf, jeden Tag erneuern. Der Körper denkt das Tape istn Fremdkörper und versucht es abzustoßen und somit auch die Warze! Studie aus USA!

Gruss

DMerPaVtex04


Oi,

danke schön für die vielen Antworten :)^

ITnsaxn1ty


es ist so einfach

geh zum hautarzt, der vereist das einige male mit flüssigem stickstoff. ich hatte vor jahren ca. 10 warzen an den füßen und 3 an der hand. nach 5 - 6 behandlungen waren alle verschwunden. jetzt bin ich 23, und habe seit 10 jahren nie wieder was gehabt.

vergiss den scheiß, beim hautarzt gibt es das gratis als regelleistung (von der geliebten praxisgebühr natürlich mal abgesehen).

Jqin:y_xLin


Geh doch lieber zum Arzt der lasert sie dir in paar sekunden weg. Und das ganze bezahlt die krankenkasse, viel besser als dieser Kack aus der Apotheke.

d(enjio8xk


Laserbehandlung zahlt Krankenkasse?

Hallo Jiny_Lin!

Bei welcher Krankenkasse bist du denn? Also meine AOK übernimmt die Laserbehandlung auf keinen Fall und mein Arzt nimmt pro Sitzung ca.100€ und er konnte mir nicht versprechen das nach der 3.!!! Sitzung (300€) die Warzen weg sind.Also ich versuche es erst mal anders denn das ist mir persönlich doch etwas zu Teuer bei einer Quote von 50%.

Schönen Gruß

P1as}qua6lxe


Wartner: Verarschung des Verbrauchers

Hallo,

ich finde den Werbespot von Wartner geradezu lächerlich.

Dort heisst es, Zitat: "Meist genügt eine Anwendung!"

Das stimmt vielleicht wenn man es anwendet, solange die Warze nur unter dem Mikroskop sichtbar ist...

Das täuscht vor, man müsste nur einmal Wartner kaufen und kriegt die Warze weg. Mag sein, dass das bei 1% der Bevölkerung so hinhaus, aber alle anderen werden verarscht.

Ich habe NIE davon gehört, dass eine Warze nach einer Behandlung mit Eisspray dauerhaft weg war!

Das so was heutzutage noch erlaubt ist...

Gruüße

pasquale

MDinc4hxen


Ich

hab auch zwei Warzen am Fuß. Hab Duofilm ausprobiert, hat aber irgendwie nicht geklappt, vielleicht hab ich aber schon zu früh damit aufgehört.

Dann hab ich mir auch Wartner gekauft, weil ich schon mal vor Jahren ne Warze am Fuß hatte und damit auch immer zum Hautarzt bin und der die auch vereist hat. Allerdings musste ich da bestimmt 10 mal hin oder so, bis die Warze weg war.

Das mit Wartner hat selbst nach der dritten Anwedung kein bisschen was gebracht :-(

Weiß echt nicht, was ich noch machen soll. Habe schon mit dem Gedanken gespielt, sie mir wegschneiden zu lassen :-(

Denn der Hautarzt von damals, hat nur morgens auf. Ich kann also gar nicht regelmäßig wieder zum vereisen hin :-|

Von weglasern habe ich allerdings noch nie was gehört. Werde mir wahrscheinlich einen Termin beim anderen Hautarzt machen....

Viele Grüße, Minchen

r$omexon


Hallo minchen,

Ich habe das hier hinter mir:

[[http://www.derma.uni-jena.de/06aktuel/wira.html]]

In den nächsten 2 Wochen nehme ich noch etwas Verrumal, aber schon jetzt sind Erfolge sichtbar. Am Finger war das letzte Stück Hornhaut nur mehr 1/3 so groß wie die Warze zuvor. Mit etwas Glück ist sie ganz weg.

Für die Therapie möchte ich jetzt keine Werbung machen, sdn nur eine weitere Möglichkeit aufzeigen. Bei mir half kein Vereisen (Behandlung >6 Monate) und kein Duofilm/Verrumal allein.

Machs gut,

romeon

arnoA179R85


falsche anwendung

Hab es getestet leider nur falsch angewendet...

Ich hab mir dachte doppelt gemoppelt hält besser,und habe 2 mal vereisst für zulange Zeit...Nach kurzer zeit ist eine Blase enstanden,die ich aufgestochen hatte ''was natürlich falsch ist''

Naja jetzt kann ich so auf sehr rote fleischige haut schauen, und mein finger sieht mega enstellt aus, aber die Warze ist augescheinlich weck..

Durch das zu lange vereisen ist meine haut blau geworden, und sieht wie abgestorben aus..jetzt hab ich ne riesen wunde am finger und runtherum iss es blau geworden,naja die warze iss ja weck..

wenn es verheilt ist werd ich mal schreiben ob es geholfen hat

Übrigens wartner hilft nicht gegen pickel, mann sollte dies umbdingt vermeiden vorallen im gesichtsbereich..^^

Ghr&auc)hen


bei mir hat Wartner geholfen, allerdings erst im 2. Anlauf.

Ich hatte zuerst ohne Vorbehandlung einfach nur Wartner genommen, hat nichts gebracht.

Anschließend habe ich mir Clabin plus geholt und das bis zu vier mal am Tag aufgtragen/ abgerubbelt, oft ein Fußbad gemacht und soviel wie ging weggebimst. Irgendwann bin ich "auf Grund" gestoßen und es ist helle Flüssigkeit ausgetreten, die nach dem Abheilen eine harte durchsichtige Kruste gegeben hat. Dagegen hat kein Clabin plus mehr geholfen. Nach der Behandlung mit Wartner ist nach 9 Tagen und einem abschließenden Fußbad die Warze rausgekommen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH