» »

Akne: Mittel gegen Pickel und Mitesser

PjlaydBoy hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute!

Ich habe ein kleines Problem mit meiner Haut. Ich habe ein wenig mit Pickel und Mitesser zu kämpfen. Ich habe auch schon 3-4 Mittel dagegen ausprobiert. Aber nichts hat wirklich geholfen. Manche fragen ja nach ein bestimmtes Produkt, ob es hilft und so. Aber ich frage jetzt: "Welches ist das wohl beste Produkt gegen Pickel UND Mitesser? Und habt ihr es auch schon selbst getestet, wenn ja, wie ist es?"

Dieses Produkt sollte in Rahmen der Kosten bleiben. Sprich bis max. 15€.

Denke schon jetzt.

PlayBoy

Antworten
L#aRtinL@ovxa


nimm morgens SEBAMED zum waschen fürs gesicht

und abends BPO 5% waschemulsion von galderma

wenn du gan zzz leichte akne hast, bzw nur ein paar pickel sollte das helfen :-)

sonst einfach mal zum HA gehen :-)

MFG

PhlGayBoy


Also ganz leicht, ist es eher nicht wie ein Pickel oder so. Ist schon ziemlich mehr.

PlayBoy

PflayxBoy


Help

P/layBkoy


Help

E}inzeTllKer


was hast du denn schon alles ausprobiert und für wie lange?

warst du schonmal beim hautarzt? wenn ja - was hat der gesagt?

grüße

ExVA14x5


Hefe

Wenn alles nichts hilft, nimm Hefe, auch wenns nicht schmeckt. Dein Problem wird damit bestimmt verfliegen, musst nur den inneren Schweinehund besiegen. Fürs Abheilen hilft Bepanthen sehr schnell und gut oder mehrmals am Tag Ringelblumenheilsalbe (weiß) aufs Gesicht auftragen.

F{rauCke~M


...ganz einfach

...versuchs mal mit Arganöl!

scchnUeggex88


???

Was ist Arganöl und wo bekomme ich das? Danke im Vorraus!

Gruß Schnegge

a ixxe*l


Also diese Tipps von wegen Hefe usw. halte ich für äußerst fragwürdig! Geh lieber zum Hautarzt, der kann Dir besser helfen, allerdings solltest Du Dir schon einen kompetenten suchen.

Das einzige, was bei mittelschwerer bis schwerer Akne dauerhaft hilft, ist Roaccutan (Isotretinoin), frag Deinen Arzt, ob er's Dir verschreibt, wenn nicht, such Dir einen anderen Arzt.

Von Mittelchen gegen Pickel aus der Drogerie würde die Finger lassen, die machen alles nur noch schlimmer, einmal am Tag mit Sebamed oder Ähnlichem waschen reicht vollkommen, morgens ist das Wasser unter der Dusche ausreichend, sonst zerstörst Du nur den Säureschutzmantel Deiner Haut und alles wird noch schlimmer. Aufe jeden Fall seifenfreie Produkte verwenden. Die Avène-Produkte aus der Apotheke sollen auch nicht schlecht sein zu Unterstützung, ersetzen aber keinen Arztbesuch.

So, ich hoffe, dass ich Dir helfen konnte, nicht die Fehler zu machen, die ich gemacht habe.

D^ruffoine


ich würde zum hautarzt gehen

JdEkath;erBina


Roa ??? O.o Er sagte doch nur ein wenig zu kämpfen mit pickeln und dan gleich Roa?

Also Roa nimals nehmen, ohne das es wirklich nötig ist und du starke anke hast und so ziemlich alles versucht hast.

Mein Tipp an dich:

Gehe zum Hautarzt, der wird dir sicher ein Antibiotikahaltige Creme verschreiben, die du einmal am Tag aufrägst.

Dazu noch paar einfach Hausmittel:

1)Besorg dir aus der Apotheke die Pflege Serie von Eucerin

2)Viel Leitungswasser Trinken. Trinke so viel, bis du platzt :-)

3)Trinke Alloe Vera Tee

4)Tote Meersalz Creme

5)lavaerde oder Heilerde, gibts in der Drogerie

6) MEIN TIPP: Perenterol (gibts in der Apotheke)

7)Gesunde Ernährung. Viele Unterschätze dies und stopfen sich mit haufen zucken und Fett zu und wundern sich über ihre Haut Probleme

8)Teebaumöl

9)Zink (Ich nehme Zink-Sandoz, gibts in der Apotheke und hat mir sehr gut geholfen)

So, du kannst also viele für deine Haut machen. Zudem bieten viele Hautärzte Professionelle Gesichtsreinigungen an, die würde ich einmal im Monat machen.

Ich Persöhnlich hatte mittel schwere Akne und habe mich genau an diese Mittel gehalten und bin Akne frei.

An alle anderen bitte, Roa nicht leichtfertig nehmen. Ich verstehe jeden der leidet und wenn man nichts mehr machen kann, sollte man Roa nehmen, aber nicht wenn man leichte akne hat.

Eine Bekannte hat wegen Roa sich das Leben genommen (Nebenwirkungen: Depresionen)

LG

S%unn"yheaxrt


Ihr solltet, bevor ihr Arganöl kauft, es einmal probieren. So könnt ihr am Besten herausfinden ob euch die Qualität und der Geschmack euch zusagen.

Kostenlose Arganölproben bekommt ihr im Moment nur bei [[www.arganplus.de]] , die bieten kleine Testflaschen völlig gratis an.

Vielleicht hab ich ja jemanden auf eine neue Idee gebracht und es freuen sich einige.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH