» »

Duack Akne Gel

S+hajkeemx X hat die Diskussion gestartet


hi leutz

ich war heute endlich beim hautarzt und habe da duack akne gel bekommen. in der packungsbeilage steht drin das man keine austrocknende seife oder gel nehmen soll um die haut vorher zu reinigen. ich benutze zur zeit das jade hautklar waschgel das die talgproduktion reguliert und die haut mattiert. nach dem waschen fühlt sich haut jedoch auch trocken an und wollte fragen ob ich es weiter benutzen kann oder lieber ein anderes produkt zum waschen nehmen sollte.

ps: wer hat duac akne gel schon benutzt und wie gut und wie schnell ist es bei euch angeschlagen. ich habe leichte bis mittlere akne wofür das gel auch geeignet ist.

thx

Antworten
TGri6nityi19x83


na wenn es das notwendige ergebnis bringt musst du dir nichts neues kaufen

SSheakeqemx X


sonst niemand ne erfahrung mit duack gemacht?

G1iusVi24


Hi, normalerweise dauert es immer so zwischen 4 und 8 Wochen, bevor man ein Ergebnis sieht, das heißt bei jedem Produkt, musst du etwas geduld haben und es kann sein, dass es am anfang schlimmer wird - das ist aber normal und kein grund zur besorgnis, vorausgesetzt du setzt es nicht gleich ab. Jade Hautklar solltest du in jedemfall absetzten eigentlich alle Produkte, die mattieren bzw. die austrocknende Wirkstoffe wie z. B. Salicylsäure od. Glycerin enthalten. Gerade diese Wirkstoffe können deine Haut bis auf die unterste Schicht zerstören, so dass sie nicht mehr in der Lage ist selbst Talg und Feuchtigkeit zu produzieren (ist bei mir der Fall) Besorg dir am besten eine Feuchtigkeitscreme in der Apotheke - lass dich evtl. beraten! Zu empfehlen wären da z. B. Eucerin (parfumfrei) oder von Vichy Aqua (müssen keine gezielten Akneprodukte sein!)

tHaXcco6o


Tag zusammen,

ich hab das selbe Gel und muß sagen das es halt wirkt wie jedes andere Antibiotikum auch. Besserung merkst du sofort, da es ja entzündungshemmend ist. In der ersten Woche hab ich leichte Nebenwirkungen bekommen (Hautrötung, Spannen der Haut) aber mittlerweile ist alles im Lot. Ein Wundermittel ist es allerdings nicht! Habe hier und da noch Pickel trotz sorgfältiger Anwendung!Und wenn du in die Schule gehst oder in ner Bank arbeitest kannst es auch nicht auftragen da wenn die Haut trocken wird (warme/trockene Umgebung ect.) schält sich das Gel von der Haut ab.. sieht aus als wurde sich die Haut schälen... ist aber nicht der Fall. Mal ne Frage, wieviel mußtest du für das Gel bezahlen?

Mein Hautarzt meinte auch das es mit diesen Mittelchen immer das selbe ist.. du kannst sie nur ungefähr 8 Wochen anwenden danach mußt auf ein anderes Umsteigen.. bla bla bla.. und bekanntlich wirken diese Dinger ja nur solange man sie nimmt.

S/hakeqem :X


also mir wurde gesagt das ich es nur abends auftragen darf wegen schutz vor der sonne. bezahlt habe ich nichts da ich erst in 11 tagen 18 werde :-)

ABndy:a;usFuexrth


Also ich hab des auch, hab zwar keine Akne aber ab und an mal wieder nen Pickel. Mir wurde n Rezept ausgestellt, bezahlt hab ich also nix. Ich trags immer Abends auf seit ca. 4 Wochen jetzt. Am Anfang hats sich leicht verschlechtert, wurde dann aber immer besser. Leider schein ich etz irgendwie darauf allergisch zu reagieren, ich bekomm kleine weiße kaum sichtbare Punkte. Ich werds nun mal absetzen, den Tip hab ich auch von meiner Hautärtzin bekommen, dass man es immer 4 Wochen auftragen und dann wieder 4 Wochen Pause machen sollte.

Gru0 Andy

W?hatYaBWanxt


Duac ist gut, aber kein Wunderzeug!

Also ich fand Duac von allen Cremes die ich hatte bis jetzt das beste.

Man kann zwar kein Make-Up drüber tragen, da das Geld schuppt wenns trocknet und das dann einfach nur furchtbar aussieht, aber man muss es ja auch nur über Nacht benutzen.

Bei mir hats schon nach eins zwei Tagen eine Verbesserung gebracht, nach 2 Wochen wars schon deutlich besser (d.h. weniger dicke entzündete Pickel), aber das wars dann auch, hatte immer noch einzelne Pickel und gegen Mitesser bringt das Zeug meiner Meinung nach gar nix.

:-)

s>aup


Hatte vor Duac Akne Gel verschiedene Cremes ausprobiert, waren alle nicht so der Knaller. Dagegen benutze ich Duac jetzt schon seit über einem Jahr (obwohl in der Beilage steht, nach 3 Monaten solle man es absetzen) und es wirkt nicht schlechter als vorher.

Die Pickel verschwinden davon nicht alle aber bei regelmäßiger Anwendung bilden sich bei mir sehr selten neue Dinger bei denen man morgens verzweifelt vorm Spiegel steht. Mit dem Präparat habe ich das gute Gefühl meine Akne kontrollieren zu können. Bin sehr zufrieden mit dem Zeug.

Der einzige sehr störende Nachteil ist, dass das darin enthaltene Benzoylperoxid bei Klamotten/Handtüchern die Farben ausbleicht. Hab damit in einige Handtücher Flecken reingemacht.

t&hisjoxjo


ICH hab das Duac Acne gel vor zehn tagen verschrieben bekommen, da ich immer mehr pickel, auch auf dem dekoltee bekam. ICh war drei tage später auch bei der Kosmetikerin, und die ausgedrückten Pickel sind viel schneller abgeheilt durch das duac acne gel. Es war also schon nach einigen tagen eine Besserung zu sehen da keine Entzündungen mehr vorhanden waren. Nun nach zehn Tagen ist eine deutliche Verbesserung des Hautbildes zu sehen, und auch die PIckel auf dem Dekoltee sind deutlich weniger geword :)^

Aber ich habe auch meine Erfahrungen mit dem bleichendem GEl gemacht, ich habe es mir nicht durchgelesen,und wusste nicht,dass es bleicht. UNd damit habe ich mir meinen lieblings BH ruiniert der vorher blau, und jetzt weiß an den Rändern ist >:(

Aber sonst ist das Duac Acne Gel toll, und nur zu empfehlen :)^ :)^ :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH