» »

Warzen entfernen (Wartner)

s2unn]yX hat die Diskussion gestartet


Wenn ihr Warzen habt, lasst ihr die beim Hautarzt vereisen oder nehmt ihr die Sache selbst in die Hand?

Ich habe mal von einem Mittel aus der Apotheke gehört, dass sich "Wartner" nennt. Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht?

Antworten
T2rinnity;19x83


kenne es nur vom hörensagen.....hatte selbst noch keine probleme damit ....aber im forum gibt es schon einen ähnlichen thread und da hieß es dieses Wartner wäre nicht unbedingt der bringer...zumal man bei sowas erst einmal den hautarzt um rat fragen sollte bevor man sich selbser irgendwas wegeist!!

also ein gang zum fachmann kann da nicht schaden

das wegeisen kann je nach größe um die 50euro oder mehr kosten....

informier dich erstmal

cmlbVlack


hy

also ich hab da auch so ein ziemliches problem mit den warzen, aber bei mir is das eine infektion die seit 3 jahren nicht verschwindet sondern ärger wird.

ich gehe auch schon seit 3 jahren zum vereisen, also sehr nützlich ist das auch nicht. ich nehme es auch selber in die hand, aber ja das nützt auch nicht viel.

ich hab auch gehört das diese wartner nicht gut ist. aber meine neue methode ist etwas schmerzhaft aber ich hoffe sie hilft:

zuerst baden und dann marquad drauf, das löst einmal die hornhaut darüber und dann mit einer schere diese wegschneiden (geht meistens erst so ein bis 3 tage später) und dann seeeeehr schmerzhaft meistens, mit so einer spitzen nagelfeile rein ins herz der warze und die haut "abstochern" :-/

was wichtig ist: schau dass du immer trocken bist dort wo die warze ist, am besten geht das mit puder.

viel glück :)^

AVmi2x7


Mit Wartner würd´ich es nicht machen,meine Freundin hat´s probiert,meine Schwester und ich auch.Hat nichts gebracht ,schade um die 16 Euro

K"uscheGlwusxchel


nur kein Wartner

Hallöchen!!

Also ich kann dir sagen lass die Finger von Warnter das is der grösste Betrug den ich je gesehn habe mit diesem Zeugs.

Ich arbeite beim Hautarzt und kann dir nur Raten lass dir deine Warzen weg Lasern. Das ist die beste Methode bzw auch unblutig. Leider wird das nicht von den Krankenkassen bezahlt.

Also meinen Rat such dir einen Dermatologen der Lasertherapie anbietet. Hat sehr gute Erfolge.

Bei uns ist das so wenn mein Chef sieht das du sehr viele Warzen hast, dann läsert er ungerne wegen der grösse der Wundfläche nachher. Aber sofern es nur 1 oder 2 Warzen sind lass sie weg lasern.

Ansonsten rate ich dir lasse dir auf Rezept Verrumal verschreiben:

Eine Lösung die wegäzen tut.

Es is eine lange Behandlung damit die du regelmässig machen musts, sonst hast du keinen Erfolg.

Deine Warzen werden weiss und schwammig und dann must du sie mit der Schere abschneiden oder abkratzen.

Die Lösung must du am Tag mehr wie 5 mal drauf machen sonst nutzt es nix.

So wenn du noch fragen hast stehe ich dir gerne zur Verfügung.

Lg Wuschel

s{unnxyX


Kuschelwuschel

Danke für den Tipp, aber wie ist es, wenn man die Warzen beim Hautarzt vereisen lässt? Bei mir bilden sich immer nur an einer Stelle (am Ellenbogen) 2-3 Warzen, und dieses Problem habe ich bestimmt schon seit 10 Jahren. Ich habe sie früher immer vom Hautarzt vereisen lassen, und hatte dann ein paar Jahre Ruhe. Das letzte Mal war vielleicht vor 4 Jahren, und jetzt haben sich eben an genau dieser Stelle wieder Warzen gebildet. Am liebsten hätte ich diese nervigen Dinger ja für immer los...

e|infachnurxeinfaIc<hlos


hy.

ja, also diese verdammten dinger möcht ich auch endlich los werden,vorallem sind die am fuß und sie vermehren sich pausenlos wieder!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! und ich tu schon seit 3 jahren damit umeinander

@Kuschelwuschel

ich habe einige warzen so 6 auf einem fuß schon, wobei eine wirklich riesig ist und am andren 3 nur, würde das ein arzt auch noch lasern?? und wieviel kostet das, und wo kann man das überall machen lassen (österreich) und vorallem wie lange dauert das und tut das weh??

KIuscheVlwusDchel


Hallöchen.

@einfachnureinfachlos

Also bei uns kostet das Lasern so 25 Euro aufwärts.

Wie du schilderst wieviel Warzen du hast also das würde zb mein Chef lasern.

Also im Saarland gibts mehrere Hautärzte die Lasertherapie für Warzen machen. Nur Östereich kann ich dir leider nicht sagen.

@sunny x

also vereisen auch bei einem Hautarzt finde ich nützt ech nix, weil einmal vereisen bringt dich nicht weiter.

Der Sinn von Warzen Vereisung ist das du mit dem Zeugs mit dem du Vereisen tust Stickstoff hat minus 180 grad Blasen erzeugen must. Die Blasen werden dann abgeschnitten und die Warzen sind weg. Nur kanst du das Vereisen so vergleichen wie wenn du die am Ofen oder so verbrennen tust also sehr schmerzhaft.

Und die meisten Patienten bei mir in der Praxis schaffen das halt nicht mit einmal vereisen eine Blase zu ereichen deswegen kommen sie immer und immer wieder zum vereisen in die Praxis in der Hoffnung die Warzen gehen weg.

Also empfehle ich dir lass die Warzen weglasern oder wegschneiden.

Du sagtest oder ihr sagtest die Warzen kommen an den gleichen Stellen wieder das liegt daran das bei der Entferung immer noch Warzen viren in der Wunde zurückgeblieben sind und wenn die nicht weg sind bilden sich immer neue.

Warzen ist ein schwieriges Thema ich weiss wie nervig die Dinger seien können.

Aber es gibt auch Tabletten die das Immunsystem stärken.

Da ich im Saarland arbeite bekommt die Apotheke diese Tabletten aus Frankreich ihr könnt ja mal testen sie heissen Verrulyse methionine 60 Dragees eine morgens und eine abends. Sie sind pflanzlich und stärken das Immunsystem meine Patienten sagen sie nutzen was nur man muss sie über einen längeren Zeitraum ein nehmen. Kostenpunkt so um die 6 Euro.

LG Wuschel

s[unWnyX


@ Kuschelwuschel

Wie läuft das genau ab, wenn die Warzen herausgeschnitten werden? Bleiben da Narben zurück?

Und wenn man die Warzen weglasern lässt, ist das doch bestimmt sehr teuer?

Wie können denn die Warzen-Viren entfernt werden?

HoimEmqaniac


Habt ihr das schonmal probiert?

Mit etwas Wasser aus dem Kreidestaub(Tafelkreide) eine Paste herstellen, auf die Warze auftragen und mit einem Heftpflaster fixieren. Socke drüber, fertig.

Nach ca. einer Woche fällt die Warze einfach ab.

Gruß Stephan

n|oveGmbe,rstorm


Besonders Fußwarzen sind hartnäckig.

Warzentinkturenzeug hat nichts gebracht.

Mit Knoblauch einreiben hat nichts gebracht.

Vereisen hat nichts gebracht.

Eine Wenderin (obwohl ich nicht dran glaube) hat da mit Zitrone rumgemacht, gemeint sie verschwinden in 3 Tagen, 3 Monaten oder 3 Jahren.

Irgendwann waren sie dann plötzlich weg, so zwischen 3 Tagen und 3 Monaten.

Manche lassen sich Warzen auch abkaufen. Das funktioniert so. Jemand, der keine Warzen hat, gibt dem Unglücklichen eine Münze und kauft die Warze. Die Warze verschwindet. Angeblich.

Bei Warzen gibt es schon unglaubliche Heilmethoden :-)

cklau,di36


Bei meinem Sohn hat Tuja sehr geholfen. Er hatte auf dem Rücken Warzen, die immer wieder kamen. Ich habe in der Apotheke Tuja Tropfen zum einnehmen gekauft und eine Tuja Lösung für die äusserliche Anwendung(Homöopathisch). Er hat 3mal täglich die Tropfen genommen und die Lösung mit etwas Wasser verdünnt auf einem Wattepad auf die betroffenen Stellen . Dauerte 2 Wochen und es war alles weg .Jetzt hat er schon 3 Jahre Ruhe.

M9nemosixne


Warzen

Ich arbeite als Arzthelferin in einer dermatologischen Praxis und kann von Wartner nur abraten. Die Entfernungsart hängt sehr von der Lokalisation der Warzen ab. Bei Warzen an den Fußsohlen ist äußerste zurückhaltung angebracht, da schlimme Narben bleiben können. Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr mich gerne anmailen.

z)df-Rdedakte4urin


Hallo,

da ich einen TV-Beitrag zum Thema Warzen machen will, suche ich einen Betroffenen, der über seine Krankheit sprechen will. Wir würden Sie dann auch gerne bei der Behandlung begleiten und zeigen, dass man etwas dagegen tun kann. Ich weiß natürlich, dass das gerade für Menschen mit Warzen schwierig ist über ihre Krankheit zu reden und an die Öffentlichkeit zu gehen, aber vielleicht haben Sie den Mut es dennoch zu tun, weil es vielen so geht. Wenn Sie Interesse haben sollten mitzumache, dann würde ich mich sehr freuen von Ihnen zu hören.

Bitte nur Betroffene aus Baden-Württemberg

Mit freundliche Grüssen

Anita Theiss

theiss.a@zdf.de

0711-22928-26

KAani0nch[enlPady


Ich habe jetzt seit drei Monaten eine dicke Dornwarze unter meinem Fuß!!! Ich war schon beim Hautarzt der meinte nur "Vereis deine Warze mit Wartner"(Was ich keinem empfehlen könnte) Heute war ich dann bei einem anderem Arzt weil ich seit 3 Wochen schlimme Schmerzen im ganzen Fuß habe!!! Der meinte OP mit Vollnackose oder Weglasern {:(

Was ist besser?

Was kosten einedurchschnittliche Laser Behandlung?

Wie oft muss man dort hin gehen?

Bitte schnell beantworten♥

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH