» »

Teebaumöl gegen Pickel

eBva1x9 hat die Diskussion gestartet


ich hatte früher mit sehr starker akne zu kämpfen - hab diese jedoch mit roaccutan in den griff bekommen. zusätzlich nehme ich seit ich 16 bin die pille diane mite. habe damit extrem gute erfahrungen gemacht. war nahezu pickelfrei :-)

nach dem absetzen der pille mit 22 sind die pickel zwar nicht so stark wie früher aber doch wieder gekommen. jetzt nehm ich die pille weiter. leider scheint mein körper etwas aus dem gleichgewicht gekommen zu sein und jedes monat krieg ich auf einmal total viel pickel. ich möchte nicht davon jetzt noch narben bekommen. hautcremes vom arzt helfen aber nichts.

hast jemand erfahrungen mit teebaumöl gemacht? hilft das? oder gibts andere tipps mit natürlichen wirkstoffen die haut zu verbessern? ich leide wie gesagt unter keiner akne mehr sondern einfach nur mehr unter normalen pickeln, die aber einfach stören!

vielen dank für kommende tipps!

Antworten
h"e1lixv poxmatia


Bei mir hilft es. :-D

Abends auf die Pickel auftragen und nach 2-3 Tagen ist es vorbei.

gqirlp17x313


Bei Teebaumöl ist nur das Problem, dass die Haut schnell austrocknet, deshalb nicht zu oft anwenden!

Diese Erfahrung habe jedenfalls ich gemacht.

Es stimmt, dass das Zeug irgendwie gut gegen Pickel hilft, aber nur im gewissen Rahmen, also nicht zu oft anwenden.

FTußpfleBgerixn


Teebaumöl ist eine natürlich Desinfiziens und hilft daher selbstverständlich gut gegen Hautunreinheiten.

Gute Qualität trocknet die Haut auch nicht aus.

Nur billige Qualität mit austrocknenden Zusätzen sollten nicht erwendet werden.

mfg

Angelika Bongartz

CJherr$y10x0


Frage!

hey ihr ich hätte da eine frage

habe heute auf einen pickel teebaumöl ins gesicht aufgetragen

nur ganz sparsam , 1 tropfen!!

auf einaml wurde das richtig rot & der rote fleck geht auch nicht mehr weg

kann mir da jmd helfen ?

L3eMa ausem* RuBhrpxott


Nicht jeder Mensch verträgt Teebaumöl. Daher würde ich es vielleicht nicht nochmal Probieren

lOoe/ckchen6x8


Reines Teebaumöl greift die Haut, besonders im Gesicht, hart an. Deshalb echt nicht zu empfehlen. Habe einen besonders guten Tip gegen Pickel. Eine Salbe mit Teebaumöl, zu verwenden im ganzen Gesicht oder punktuell. Schreibts euch auf und holt es euch im Reformhaus, es hilt super, bei jedem Hauttyp:

von ARYA LAYA, Teebaum und Maske ca. 6,90€ 20ml

Ich bekomm es nur im Reformhaus. Punktuell reicht die kleine Dose bei mir 4 Monate lang. Viel Glück!!

dIorxalia


ich nehme eine zinksalbe aus der apotheke...die auch für wundheilung ist kostet ca 3euro....zum schlafen gehn rauf und immer wieder am abend ...also mir hilft es *:) *:) *:) *:) *:) *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH