» »

Schuppen im Gesicht

g_uqnzip hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich (m) 25 Jahre alt habe ganz leicht Schuppen (Haarschuppen), die mich aber nicht belasten, da ich mit mildem Shampoo es schaffe, dass ich die Schuppen komplett wegbekomme. Nur wenn ich mal 3-4 Tage nicht Wasche (was ganz selten vorkommt), dann kommen sie wieder. Ich dusche täglich, wasche aber Haare nur alle 2 Tage! Denke das ist i.O.!? dabei fallen auch Haare aus .. aber das ist wohl kein Grund zur Panik?!

Jetzt aber hab ich seit 1/2 Jahr (oder schon länger; weiß es nicht genau) immer Schuppen im Gesicht und unter den Augenbrauen! Das nervt total! Ich muss dann immer noch NACH dem Duschen das Gesicht waschen .. und das kanns ja wohl nicht sein?! Das sind nicht viele Schuppen im Gesicht (sieht man fast nicht), aber es das Gesichtputzen kann schon mal 10min dauern, da immer wieder neue kommen! :-|

Was mich total stört: Ich dusche, wasch danach mein Gesicht, creme mich ein und die haut im Gesicht ist super; nur wenn ich ein T-Shirt über den Kopf ziehe, hab ich wieder ne schuppige Stirn und Nase!

Auch bilden sich über den Tag Schuppen in/eher auf den Augenbrauen! Das ist furchtbar, da ich ein sehr gepflegter junger Mann bin, der hier fast durchdreht!

Was kann das sein? Was kann ich da machen?

Sollte ich zum Arzt? Was könnte der machen?

Bekommt man sowas wieder ganz weg? Das ist nämlich die Hölle .. muss mich immer schon bei meiner Freundin rechtfertigen, warum ich noch 20min nach Duschen im Bad bin (da wasch ich das Gesicht und creme es ein)!

Vielen Dank für Eure Tipps!

Gunzip

Antworten
hgeleix p#omatEixa


Was kann das sein? Was kann ich da machen?

Auf die Entfernung lässt sich sowas immer schlecht diagnostizieren. Ich würde jetzt deshalb einfach von trockener Haut ausgehen.

Wie reinigst du das Gesicht?

Kann es sein, dass du dabei relativ "aggressiv" vorgehst, um alle Schuppen loszuwerden?

Und welche Creme benutzt du?

Da die trockene Haut relativ schnell wieder schuppig wird, könnte durchaus sein, dass du die falsche Creme benutzt.

g$uanzixp


Auf die Entfernung lässt sich sowas immer schlecht diagnostizieren.

--> ist klar!

Ich würde jetzt deshalb einfach von trockener Haut ausgehen.

--> ja, stimmt schon, aber eben NUR im gesicht und unter den Augenbrauen ist doch krass oder? so dass ich gar nimmer t-shirts (nur noch Hemden) anziehe, da breim drüberzeiehn alles schuppt! ;-I

Wie reinigst du das Gesicht?

--> mit Waschlappen aber unter Dusche nur mit wasser .. also ganz mild und ich achte darauf, dass wenig Shampoo auf die Gesichtshaut kommt!

Kann es sein, dass du dabei relativ "aggressiv" vorgehst, um alle Schuppen loszuwerden?

--> Das wollt ich ne Zeit lang vermeiden und hab drum NICHT mehr nach dem Duschen mit dem Waschlappen nachgewaschen sondern nur Creme drauf .. aber das Problem ist, dass die Creme dann gar nicht gut einzieht und nur mit den schuppen auf der Haut ne eklige "Pampe" bildet!

Und welche Creme benutzt du?

--> Hab schon alles probiert: von Natursalben (z. zT. von [[http://www.maienfelser-naturkosmetik.com]]) ganz ohne Chemie über diverses Zeug aus der Apotheke (Vichy)! V.a. achte ich darauf, dass kein SLS, Alochol etc. drin ist! Aber helfen tuts nicht wirklich .. da das Problem ja ist, dass mach dem Duschen das Gesicht so voller Sschuppen ist, dass es nur nen "Batz" im gesicht gibt und man da einfach mitm Waschlappen ran muss .. und das reizt die haut wieder von neuem! Aber anders kann ich nicht ausm Haus! Der Witzt ist ja, dass ich nach der "Waschprozedur" superschöne Haut habe (meinte erst ein Kollege: wenn ich so tolle haut wie Du hätte ..), aber wenn der wüsste!!!!

Da die trockene Haut relativ schnell wieder schuppig wird, könnte durchaus sein, dass du die falsche Creme benutzt.

--> Was würdest Du nehmen? Also nach dem Duschen? Und wie oft würdest Du duschen bzw. danach schon die Schuppen ausm Gesicht, oder?

Habe mal was von Pilzinfektion oder so gehört, könnte es das sein?

h=elixY +pom/atia


Bezüglich einer Pilzinfektion kann ich dir leider nicht helfen. Habe so etwas noch nie gesehen und kann es deshalb nicht beurteilen. Da kann dir wohl nur ein Arzt helfen.

--> mit Waschlappen aber unter Dusche nur mit wasser.. also ganz mild und ich achte darauf, dass wenig Shampoo auf die Gesichtshaut kommt!

Ich kenne es von mir, dass es (für mich) besser ist, während der Dusche kein Wasser ans Gesicht kommen zu lassen. Bis ich fertig bin und cremen kann, ist die Haut bereits arg trocken und gespannt, also ziemlich strapaziert.

Du könntest versuchen, nur mit dem Waschlappen sanft übers Gesicht zu gehen und direkt danach eincremen. Und das Schampoo (auf dem Gesicht) ganz vermeiden. Die sind für empfindliche Haut zu extrem.

Wie oft du dich waschen solltest, lässt sich schwer sagen. So oft wie nötig und so selten wie möglich. Das muss man dann durch probieren herausfinden. (Ich weiß schon, dass man halbwegs vernünftig aussehen will.)

Bei vielen Cremes hatte ich das Gefühl, dass sie gut tun, solange sie nicht zB. durch Kleidung von der Haut abgerieben werden. Sind sie ab, so ist die Haut so trocken wie zuvor.

Bei harnstoffhaltigen Cremes habe ich ein besseres Gefühl. Harnstoff bindet die Feuchtigkeit und die Wirkung hält länger vor. Allerdings kann es an gereizten Stellen zu Rötungen und Brennen kurz nach dem Auftragen kommen. Deshalb ist es besser, sie nicht direkt vor dem Rausgehen zu benutzen, sondern etwas früher, damit sich die Haut beruhigen kann. Auch bildet sich eine Art Film auf der Haut, der vieleicht etwas gewöhnungsbedürftig ist. Aber man kann mit leben und mir hilft es sehr gut.

Harnstoff-Cremes gibt es in der Apotheke fertig zB. von Eubos oder Eucerin (schau nach "Urea") , oder man lässt sie sich anmischen. Wenn du es probieren willst, kann ich dir auch meine Zusammensetzung schicken. Es gibt aber auch andere, einfachin der Apo nachfragen.

h=elix Fpomatxia


Du könntest versuchen, nur mit dem Waschlappen sanft übers Gesicht zu gehen und direkt danach eincremen.

Also, nach dem Duschen, getrennt davon.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH