» »

Wie am besten zur schön braunen Haut?

MxaxjPaynxe hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich bin vom Hauttyp her eher empfindlich und bekomme schnell Sonnenbrand. Bin auch eher blaß. Das heißt nicht, das ich rote Haare habe oder aussehe, wie ein Mensch aus der Gothic-Szene, aber eben unter normalen Bedingungen eher weiß. Um nicht zu schnell nen Sonnenbrand zu bekommen und um im Sommer nicht all zu scheiße auszusehen,war ich nun schon ein paar Mal auf der Sonnenbank. Hierzu war ich ca. 6 Mal auf einer leichteren Bank für jeweils 12 Minuten, beim ersten Mal hatte ich nen dicken Sonnebrand, besonders da, wo sonst nie Licht hin kommt ;-). Die nächsten Besuche des Toasters waren aber schmerzfreier. Zumal ich mich danach immer gut mit Apres Sun eingeschmiert habe und nebenbei noch Carotintabletten schlucke. Jetzt glaube ich aber, das der wöchendliche Besuch der Sonnebank zu keinem weiteren Fortschritt mehr führt, es tut sich nichts mehr, weswegen ich aus Kostengründen zusätzlich Sonnenbäder nehme von 40 Minuten mit mehrmalighem Wenden :-) Ich bin jetzt zwar schon ein wenig braun, aber nichrts, was man als braun bezeichnet, eher einfach nur nicht mehr weiß. Meine Frage ist jetzt, wie ich effektiver daran arbeiten kann, braun zu werden. Bald fahre ich in Urlaub und da will ich auch mal am Strand leigen können, ohne direkt wie ein Grillhähnchen auszusehen.

Zum Tehma Sonnebank:

Soll ich da eine stärkere Bank nehmen, oder lieber bei der Schwachen bleiben und auf 18 Minuten gehen? Die Stärkere Bank wäre dann aber nur 10 Minuten für 2 Einheiten statt 12 bei der Schwachen. Oder einfach nicht jede Woche sondern öfters? Die Tussies im Sonnenstudio halte ich für vollkommen inkompetent, ledigtlich der kurze Weg treibrt mich jedes mal wieder zu diesem Solarium.

Zum Sonnenbad:

Ich will um GEld zu sparen so oft wie möglich die Sonne nutzen. Wieviel Minuten sind da gleichzusetzen mit meinem Solariumbesuch und wann und wie oft sollte ich mich in die Sonne legen? Sollte ich trotzdem die Solariumbesuche fortsetzen?

Vielleicht sind ja hier ein paar erfahrene, die mir da weiterhelfen.

MfG

Max

Antworten
A$k@aL


Wirken diese Carotintabletten überhaupt?

Bin auch total blass, hab braune Haare mit nem Rotstich und will auch endlich mal braun werden :-(

MaaxPa|yne


Also diese Carotintabletten sollen neben noch irgend einem anderen Effekt die Sonnenbräune vorbereiten. Carotin, also Vitamin A bzw. noch Provitamin A braucht der Körper ja um die braune Haut zu bilden, von daher glaube ich schon, das die was helfen. Allerdings habe ich natürlich keinen Vergleich dazu, wie ich aussehen würde, wenn ich sie nicht nehme. Außerdem haben meine Eltern die gekauft und ich bediene mich einfach daran. Bezahlen tu ich also eh nix :-)

Gruß

a5nGna12x38


Falls Du Raucher bist in dem Fall sollte man keine Carotin-Tabletten nehmen.

Bei Rauchern sollen diese Lungenkrebs noch stärker begünstigen.

MIaxPaxyne


:-) Danke für den Tipp, habe aber in meinem ganzen Leben noch keine Zigarette angerührt.

D'rufsfine


solarium bereitet die haut nicht auf die richtige sonne vor da in solarien die uv strahlen anders sind ich weiss net ob man im solarium unter uva oder uvb strahlen liegt aber in der richtigen sonne sind beide arten vorhanden. daher bringt es nix sich vorzubräunen wenn man denkt man dann dadurch lännter in der sonne liegen.

braun wird man in der sonne am besten wenn man sich bewegt, rumliegen ist net so günstig weil dann manche stellen nicht wirklich braun werden.

im urlaub würde ich dir raten dich ohne sonnenschutz nicht länger als 30 minuten in die sonne zu legen, v.a. nicht in der mittagshitze, wenn dann erst ab 15-16 uhr, davor und danach im schatten aufhalten, da wird man auch braun, zwar langsamer, aber gleichmäßiger.

McaxPaWySnxe


Also ich weiß, das man von Bräunungscremes nicht vor Sonne geschützt wird, da sie nur die oberste Hautschicht bräunt und damit nicht die UV-Strahlung der sonne abhält. Auf bestrahlung reagiert der Körper aber, indem er die Haut selber bräunt und damit die Strahlung ein wenig länger aushalten kann. Inwiefern er da der Bestrahlung ausgesetzt ist ist dabei meines Wissens pups egal.

Gruß

Max

F#rollfeWin Ha8sxenpüp


Lass es lieber....

möglicherweise hast Du Deine "Endbräune" schon erreicht und wirst gar nicht mehr dunkler, weil Deine Haut einfach nicht mehr Melanin produzieren kann.

Ich war zwischen 16 und 35 auch auch eher der Sonnenbankfan, 3 mal im Jahr Badeurlaub und immer schön gegrillt. Jetzt bin ich 40 und bete jedes Mal, wenn der Hautarzt mir einen Leberfleck rausschneidet drum, dass es kein Hautkrebs ist.

Es gibt wirklich Wichtigeres im Leben, als knackig braun zu sein...

-]looxna-


Wenn du öfterst als 1x wöchentlich gehst tut es der Haut auch nicht gut. Also bei den Tests die ich jetzt gesehen habe ist 1x wöchentlich eigentlich schon zu viel.

Da musst du für dich halt entscheiden, was dir wichtiger ist. Eine braune Haut, die eigentlich deinem Hauttyp nicht angemessen ist aber dafür eine kaputte Haut, oder halt eine blasere Haut, die aber gesund ist. Und über Falten und Flecken freut sich eigentlich niemand ;-).

Versuch doch mal auf Bräunungscreme umzusteigen.

MXaxPay?ne


Bräuningscreme kommt gar nicht in Frage, erstens schützt sie mich nicht vor Sonne im Urlaub, zweitens ist sie sehr mständlich anzuwenden, drittens ist sie teuer, veirtens ist das Erbegnis bei allen die ich bisher gesehen habe kein Braun sondern eher in ekeliges gelb.

Aber Danke trotzdem

Markus

fsj?oXla


hallöle

ich glaube die menge machts. solarium KANN förderlich sein so lange man es in maßen und auf die eigene haut abgestgimmt nutzt.

daran sollte man auf jeden fall denken wenn man ins solarium geht.

ich gehöre zb zu den blassen menschen (sommersprossen, grün braune augen, helle haut, aber fast schwarze haare), werde allerdings im sommerurlaub (besonders bei sportlicher betätigung) sehr braun, dauert aber lange (hält dann aber auch lange). da ich aus zeit/kostengründen seit sehr langer zeit schon nicht mehr wegfahren konnte, aber etwas die sone vermisste ging ich aufs solarium.

ich habe immer die schwache bzw mittelstarke bank benutzt, war nur selten da (1 mal alle 5-7 tage), nicht durchgehend über monate. ich hatte NIE ein rotes gesicht oder gar sonnenbrand nach dem solarium, aber inzwischen eine zarte bräune, die nicht unecht und übertriebn aussieht und mir vollkommen reicht.

wie gesagt weniger ist oft mehr, und auch nich so knallebraune menschen sind hübsch und attraktiv. und wenn eh noch ein urlaub ansteht bei dem man braun wird, denke ich sollte man die sonnenbank erstmal meiden. die natürlche sonne - vorausgestzt man ist gut eingecremt und brät nicht zu lange - ist viel viel schöner, macht ganz schön braun (auch wenn man es nach den ersten tagen evtl noc gar nicht sieht), und vor allem kriegt man gute laune, und dann ist es fast egal ob/wie braun man wird ;-)

siehs einfach mal so, markus

Maone-RMini


@MaxPayne...

also wenn du unters Solarium gehst und deine Haut schon eine gewisse Bräune entwickelt hat - solltest du jetzt wahrscheinlich mal eine etwas stärkere Bank ausprobieren. Bei mir bringen die "leichten" auch nichts. Lieber etwas kürzer dann darunter gehen.

Was aber zu empfehlen ist - auf jeden Fall eine Creme nutzen die für das Solarium geeignet ist. Bekommt man meistens im Sonnenstudio, sind, wie ich weiß nicht gerade billig - aber fördern die Bräune und pflegen die Haut.

Frag mal in deinem Sonnenstudio nach Sonnenbänken die die Pigmentierung fördern. Das sollte man ab und an mal machen.

Also ich denke ich habe mittlerweile eine gesunde Bräune. Wir waren ja auch schon im Urlaub ;-)

Unter die Sonnenbank gehen wir jetzt so alle 7 Tage 1 x für 10-15 Minuten. So bleibt die Bräune erhalten.

--

Bräune im Urlaub - ganz vorsichtig angehen. Denn der Besuch im Solarium bedeutet nicht, dass du keinen Sonnenbrand mehr bekommst. Am besten die ersten Tage unter dem Sonnenschirm. auch wenn es schwer fällt. Dann anfangen die Vormittagssonne und die Nachmittagssonne zu genießen. Aber nicht zu dolle.

Glaube mir - auch im Schatten wird man braun - es dauert zwar etwas länger - dafür hält die Bräune aber auch länger.

*:)

M@oneF-Mxini


Noch ein Tip...

Wenn dir die Creme im Studio zu teuer ist - meistens gibt es die gleiche bei Ebay für die Hälfte. ;-)

MpaxPa|yne


Ich denke, Du meinst solche Apres-Sun Milch oder so? Die gibts an jeder STraßenecke und zum Beispiel auch bei Ali. Die Benutze ich auch.

MfG

Myone-DMinxi


@MaxPayne...

nein ich meine keine Apres-Milch - sondern Creme die du vor dem Solarium aufträgst.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH