» »

La Roche Posay

Stucextte


@LaLupa

Naja, ich meinte damit eher, dass ich mein ganzes Leben lang noch nicht solche "Hammer"-Produkte gebraucht habe und es für mich immer noch komisch ist, so eine Haut zu haben, da ich das noch nicht mal in der Pubertät hatte. Ich hoffe wirklich, dass es jetzt besser wird, aber zur Hautärztin werde ich wohl trotzdem mal fahren

Ich glaub ja fast wirklich, dass das bei dir hormonell bedingt ist, zumindest hoff ich es, dann hast du gute Chancen, dass sich das wieder regelt. Vielleicht macht der Arzt ja einen Hormonstatus.

Meine Haut ist ja nicht wirklich schlimm, war dafür aber schon immer so seit der Pubertät, also mit Neigung zu Unreinheiten. Und meine Mutter hat so ne Haut, also ich weiß wo's herkommt. Dass meine Eltern mir auch grad alle schlechten Sachen vererbt haben ;-D

Dabei hab ich nun irgendwie erst mal Angst, dass die Haut nach dem Absetzen jetzt noch schlimmer wird. Dabei kann das eigentlich nicht sein, war ja keine "Hautpille".

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es noch schlimmer wird. Kann sein, dass es einfach am Östrogenmangel liegt. Hoffentlich gelangst du nicht zu nem Hautarzt, der dir die Pille aufschwatzen will.

Das klingt ja schon spitze! Für welchen Hauttyp ist die?

Die neobio Creme ist für unreine Haut. Das ist sie: [[http://www.neobio.de/de/produkte/produkte.php?id=68]]

Allerdings ist sie schon sehr pflegend und nicht so aggressiv, wie die Produkte für unreine Haut aus der konventionellen Kosmetik. Sind halt überwiegend natürliche Wirkstoffe, die darin enthalten sind und die Öle sind alle nicht-komedogen, wobei das ja individuell verschieden sein kann.

Ob ich auf Dauer bei Effaclar bleibe (n kann), muss ich ja auch erst mal sehen. Über Jahre hinweg vielleicht etwas zu aggressiv.

Wenn es wirklich ein hormonelles Problem ist bei dir, dann wird deine Haut vielleicht besser, wenn sich dein Hormonhaushalt wieder geregelt hat. Dann kannst du die Produkte auch wieder absetzen.

Hast du anfangs dann auch nen Probemonat?

Probezeit sind in der Regel 6 Monate, kürzer eher selten. War bis jetzt bei allen Firmen so, wo ich mich beworben hatte und bei meinem Freund ist das auch so, der arbeitet seit September.

Da wünsch ich dir jetzt ganz viel Glück , dass du ganz schnell Bescheid bekommst und genommen wirst!

Danke @:) , das wäre schon super. Ich hätte halt in der letzten Woche noch andere Bewerbungen schreiben können. Nur dachte ich halt, wenn sich die Firma eh bald meldet, kann ich auch erst mal abwarten.

LnaL*upa


Sucette

Ich glaub ja fast wirklich, dass das bei dir hormonell bedingt ist, zumindest hoff ich es, dann hast du gute Chancen, dass sich das wieder regelt. Vielleicht macht der Arzt ja einen Hormonstatus.

Ich nehme es auch an, bzw. hoffe ich es wirklich inständig. Aber was mir heute mal einfiel: Wenn es tatsächlich hormonell bedingt ist und die Hormone auch nach langfristigem Absetzen der Spritze im Ungleichgewicht sind, was kann man denn dann machen? Dann müsste ich ja quasi eine Pille nehmen. Oder ist da noch was anderes möglich?

Meine Haut ist ja nicht wirklich schlimm, war dafür aber schon immer so seit der Pubertät, also mit Neigung zu Unreinheiten.

Und das war eben bei mir nie und ich denke, deshalb ist das nun auch so schlimm für mich.

Die Vererbung schlechter Sachen kenn ich aber auch (in anderer Weise) ;-D. Mit meinen Haaren war ich in meiner gesamten Pubertät unglücklich, von meiner Nase ganz zu schweigen %-| und ich bin käääääseweiß. Argh! Damit war ich immer die einzige in der Klasse :-.

Die neobio Creme ist für unreine Haut.

Ui, die klingt aber wirklich gut :)^. Vielleicht kann ich irgendwann auch wieder zu so etwas milderem wechseln. Die Gesichtsreinigung von neobio magst du aber nicht noch testen? Gibt's ja passend zur Creme. :-D

Wenn es wirklich ein hormonelles Problem ist bei dir, dann wird deine Haut vielleicht besser, wenn sich dein Hormonhaushalt wieder geregelt hat. Dann kannst du die Produkte auch wieder absetzen.

Jaaaaaaa, bitte, bitte, bitte! Oh, ich hoffe das wirklich so sehr! *träum*

Probezeit sind in der Regel 6 Monate, kürzer eher selten.

Das wusste ich nicht. Ich dachte, in Deutschland sei es meist ein Monat. Und dann wundere ich mich über die drei in England ;-D.

Ich hätte halt in der letzten Woche noch andere Bewerbungen schreiben können.

Die brauchste bestimmt gar nich mehr ;-). *GanzfesteDaumendrück* :)* :)* :)* *:)

SXuc)etxte


@LaLupa

Aber was mir heute mal einfiel: Wenn es tatsächlich hormonell bedingt ist und die Hormone auch nach langfristigem Absetzen der Spritze im Ungleichgewicht sind, was kann man denn dann machen?

Da kenn ich mich zu wenig aus. Das kommt sicher auch drauf an, was genau da im Ungleichgewicht ist, z.B. ob du nur einen Östrogenmangel hast, oder einen Testosteronüberschuss. Wenn du z.B. jetzt nach dem Absetzen der Spritze ewig deine Periode nicht bekommst (das kann auch länger als 8 Wochen dauern) dann könnte man schon mutmaßen, dass ein Östrogenmangel vorliegt. Testosteron regelt die Produktion der Talgdrüsen. Östrogen ist der Gegenspieler zum Testosteron. Wenn du einen Östrogenmangel hast, dann hast du eigentlich nur im Verhältnis zum Östrogen zu viel Testosteron, die Werte an sich, müssten im Normbereich liegen.

Das müsste man eigentlich durch einen Hormonstatus rauskriegen, falls der Arzt das tatsächlich bei dir macht, kannst du ja nachfragen, welche Hormone da genau gemessen werden.

Die Pille kann gegen Akne schon helfen, bei zuviel Testosteron wird man eher eine antiandrogene Pille verschreiben, aber die Pille kannst du ja nicht nehmen, hast du gesagt. Außerdem werden dadurch nur die Symptome unterdrückt, es kommt ja nichts ins Gleichgewicht, der Zyklus ist fremdgesteuert, und nach dem Absetzen der Pille hast du vielleicht wieder die gleichen Probleme. Um die Wartezeit, bis sich dein Hormonhaushalt wieder normalisiert kommst du also wohl gar nicht rum. Warum also nicht gleich mit dem Warten anfangen, damit es eher vorbei ist ;-)

Zur Behandlung von Akne gibt es sonst natürlich noch andere Möglichkeiten, wie keratolytische und entzündungshemmende Cremes (die Effaklar-Serie von LRP ist quasi eine leichte Form von sowas), die Gabe von Antibiotika oder in ganz schlimmen Fällen eine Behandlung mit Isotretinoin, das ist aber bei dir sicher nicht nötig, und bei Frauen auch kritisch, weil man da auf gar keinen Fall schwanger werden darf.

Hier steht was über die Behandlungsmöglichkeiten von Akne, ist vielleicht ganz gut, wenn du ein gewisses Basiswissen hast, bevor du zum Arzt gehst: [[http://www.kup.at/kup/pdf/4300.pdf]]

Die Vererbung schlechter Sachen kenn ich aber auch (in anderer Weise)

Ach, ich könnte da auch noch paar Sachen aufzählen ;-D Aber im Großen und Ganzen bin ich mit mir zufrieden, ich gehör nicht zu den Frauen, die nur die unschönen Sachen an sich sehen.

Vielleicht kann ich irgendwann auch wieder zu so etwas milderem wechseln. Die Gesichtsreinigung von neobio magst du aber nicht noch testen? Gibt's ja passend zur Creme.

Nö, die Gesichtsreinigung war mir zu teuer. Die Creme war ja mit ca. 8 € für 50 ml relativ günstig, im Vergleich zu anderen NK-Cremes. Mit Drogeriecremes darf man natürlich nicht vergleichen. Das Waschgel hab ich mir noch nicht genau angeschaut, weil ich ja noch meine Seifen hab, und damit zufrieden bin. Aber das Gesichtswasser hat erschreckend viel gekostet, ich glaub 18 € für 200 ml, und ich wollte ja auch erst die neobio Creme testen, bevor ich den Rest der Serie ergänzend dazu kaufe.

Da hab ich lieber erst mal das von Apotheker-Scheller gekauft, das hat zum Teil ähnliche Inhalts- und Wirkstoffe, z.B. Hamamelis, Panthenol und Weidenrindenextrakt.

Die neobio Creme ist übrigens nicht wesentlich leichter als die Weleda Mandel FC. Sie zieht aber irgendwie bei mir etwas besser ein, deswegen sagt sie mir mehr zu.

Die brauchste bestimmt gar nich mehr . *GanzfesteDaumendrück*

Danke. Aber ich glaub, ich schick heut noch 1 oder 2 Bewerbungen raus. Nur zur Sicherheit. Und vielleicht meldet sich die Firma dann auch endlich. So ähnlich, wie wenn genau dann der Bus kommt oder im Restaurant das Essen, wenn sich eine wartende Person gerade eine Zigarette angezündet hat. :-)

SKeiltän!zerixn


jemand hier schonmal das KeriumShampoo benutzt?

Hallo ihr!

Hat jemand von euch hier schonmal das Kerium Shampoo benutzt'Wie findet ihr es und ist eure Kopfhaut besser dadurch geworden?

S]ucCettCe


@Seiltänzerin

Ich hab das noch nicht benutzt, aber du kannst mal in den beiden folgenden Foren schauen, ob jemand Erfahrung damit hat. Vielleicht stößt du dabei auch auf andere Produkte:

[[http://www.beautyjunkies.de]]

[[http://www.beautyboard.de]]

LdaLMupxa


Sucette

Das kommt sicher auch drauf an, was genau da im Ungleichgewicht ist, z.B. ob du nur einen Östrogenmangel hast, oder einen Testosteronüberschuss.

Ja, darauf bin ich wirklich mal gespannt. Mich nervt's jetzt nämlich so langsam wirklich! Gerade ist wieder alles schlimmer geworden. :-(

Die Pille kann gegen Akne schon helfen, bei zuviel Testosteron wird man eher eine antiandrogene Pille verschreiben, aber die Pille kannst du ja nicht nehmen, hast du gesagt.

Ja, nicht unbedingt, weil ich diesen Kram leider magentechnisch nicht vertrage. Deshalb kam mein Doc überhaupt erst auf die Idee mit der Spritze. Mir wäre es auch generell lieber mal ohne ein Hormonpräparat auszukommen. Hauptsache nur, irgendjemand kann mir mit meiner Haut helfen :°(. Mich macht das wirklich irre!

Danke dir für den Link! Ich bin mal gespannt, was die Ärztin dann vorschlägt. An Antibiotika habe ich auch schon gedacht, da das auch mal ne Freundin längere Zeit wegen Akne nehmen musste. Naja, das wäre nun nicht so schlimm.

Dumm ist nur, dass ich nun zwei gute Adressen bekommen hab und mich nicht entscheiden kann, bei welcher Ärztin ich einen Termin vereinbaren soll. Typisch ich! %-|

Nö, die Gesichtsreinigung war mir zu teuer.

Ach so, daran lag's ;-). Hab mich nämlich schon gewundert, da die Reinigungsprodukte von neobio auch sehr gut klingen.

Aber ich kann's verstehen, hätte bei meiner Effaclar-Rechnung auch heulen können. :-

Danke. Aber ich glaub, ich schick heut noch 1 oder 2 Bewerbungen raus.

Gibt's denn schon was Neues!?? :)*

Denn das...

Und vielleicht meldet sich die Firma dann auch endlich. So ähnlich, wie wenn genau dann der Bus kommt oder im Restaurant das Essen, wenn sich eine wartende Person gerade eine Zigarette angezündet hat.

...ist wirklich immer so. ;-D

Einen schönen 3. Advent! :-D

LbaLupxa


Seiltänzerin

Von einem Kerium Shampoo habe ich noch nie etwas gehört, tut mir leid. Vielleicht eröffnest du besser einen neuen Thread, da hast du dann sicher mehr Glück! ;-)

*:)

Szuce:ttxe


Gibt's denn schon was Neues!??

:(v leider nicht. Aber nächste Woche müssen sie sich melden, immerhin ist die Stelle zum 1.1.07 zu besetzen. Morgen früh geh ich aber trotzdem einkaufen, dann bin ich halt mal nicht erreichbar. Hab nämlich meine Handynummer nicht angegeben. Am Mittwoch hat mein Freund Geburtstag und ne Kleinigkeit würd ich ihm doch gern schenken. Wenn ich jetzt schon wüßte, dass ich den Job kriege, müsste ich nicht so aufs Geld schauen. Naja, mein Freund versteht das ja zum Glück.

Einen schönen 3. Advent!

Wünsch ich ebenfalls. :-D

LHaLupxa


Sucette

Oh Mann, das ist ja blöd >:(. Die lassen sich aber auch Zeit. :(v

Heißt das, dass du kaum noch aus dem Haus warst, weil du Angst hattest, den Anruf zu verpassen? Das ist ja dann noch ärgerlicher. An deiner Stelle würde ich morgen früh auch einkaufen gehen. Sollen sie es halt noch mal versuchen, falls sie dich dann gerade mal nicht erreichen können. Bei sowas könnt ich mich echt aufregen. Wie Firmen mit möglichen neuen Kollegen umspringen, ist wirklich das letzte! Ich meine, die müssen doch wissen, dass du auf "heißen Kohlen" sitzt und nun gerne endlich mal Bescheid bekommen würdest. Ich find das mies! :(v

Trotzdem drück ich dir noch feste die Daumen. Vielleicht kommt ja gerade morgen dann der Anruf ;-). :)*

sPumnBdeli~ght


ich habe Neurodermitis und benutze das Make up von La-Roche Posay. ich finde die produkte sind schon sehr gut verträglich und nicht reizend

S%uce>ttxe


@LaLupa

Heißt das, dass du kaum noch aus dem Haus warst, weil du Angst hattest, den Anruf zu verpassen?

Naja, ganz so ist es nicht. Letzte Woche hatte ich einen Friseurtermin, den hab ich natürlich schon wahrgenommen. Und soviel Geld hab ich ja nunmal nicht, dass ich jede Woche shoppen gehen könnte. Aber die Sache mit dem Geburtstagsgeschenk für meinen Freund hätte ich doch schon gern eher erledigen wollen, das hab ich halt geschoben. Jetzt kriegt er halt nur ne Kleinigkeit. Mal schaun, vielleicht kann ich ihm zum Valentinstag dafür was schönes schenken, da schenken wir uns nämlich normalerweise nichts.

L2aLuxpa


Sucette

*hihi* Ich dachte da weniger an Dauershoppen, sondern an normale Einkäufe, die man so zu erledigen hat. Aber du hast dich ja eh nicht einsperren lassen ;-). Kann ich verstehen, dass du das Geschenk für deinen Freund nicht unbedingt auf den letzten Drücker besorgen wolltest. Aber vielleicht findest du da jetzt gerade was besonders Schönes und Kleinigkeiten sind meist sowieso viel schöner als irgendein riesiges Geschenk. Geht mir jedenfalls oft so, dass ich mich über ganz kleine Sachen mehr freue. Da findest du bestimmt was Tolles! :)*

Ich bring morgen die letzte Weihnachtspost zum Briefkasten und das letzte Päckchen zur Hermesfiliale und dann ist Schluß bis Heiligabend. Ich mag diesen Weihnachtskram ja eigentlich total gern x:). Nur dieses Jahr hat sich alles ein wenig verzögert und wenn man einige Briefkontakte hat, dann stapelt sich am Ende die unerledigte Post. Sowas ist toll. :)^ %-| ;-D

Schönen Wochenanfang! *:)

L#aLuxpa


@all - LRP Effaclar

Ein kurzer Zwischenbericht zu den Produkten, weniger zur Haut.

Also die Effaclar Waschcreme ist super (darf nur nicht in die Nähe der Augen kommen *autsch*).

Der Reinigungsschaum hingegen weniger. Damit hab ich noch mal Probleme an der Stirn und am Rücken bekommen. :(v

Dafür finde ich als Kombination zur Waschcreme, das Reinigungsgel sehr gut, gerade auch zum Abschminken perfekt. Und wenn man mal einen dickeren Pickel hat (:-), dann kann man das Gel eine Minute einwirken lassen, dann abwaschen und das rote Ungeheuer ist fast ausgetrocknet. :)^

Was die Gesichtswässerchen betrifft, so finde ich das Klärende viel besser, als das Porenverfeinernde. Es hat einen besseren Effekt und ist milder zur Haut.

Was das Effaclar K Fluid angeht, so kann ich darüber auch nur Positives sagen. Das verwende ich allerdings nur nachts. Aber die Haut sieht top aus am anderen Morgen.

Tja und wenn der ganze "Mist" nun mal abgeheilt ist und nichts mehr dazukommt (*haha*), hab ich vielleicht irgendwann mal wieder meine Traumhaut *hoff*. x:)

SzucUettxe


@LaLupa

*hihi* Ich dachte da weniger an Dauershoppen, sondern an normale Einkäufe, die man so zu erledigen hat.

Achsooo. *g* Ich wohn ja noch im Elternhaus, da muss ich mich um Lebensmittel nicht kümmern. Außerdem ginge das ja schnell, da muss man ja nur ne halbe Stunde oder Stunde weg.

LfaLupQa


Sucette

Achsooo. *g* Ich wohn ja noch im Elternhaus, da muss ich mich um Lebensmittel nicht kümmern.

Ach so ;-).

Und gibt's schon was Neues? :-D

Ich bin erst vor einer halben Stunde abgeschafft nach Hause gekommen. Ich hasse es, wenn nach der Arbeit noch so viele Wege zu erledigen sind {:(. Aber ab Mittwoch ist Uuuuuuurlaub angesagt :-D :-D :-D.

Übrigens hab ich mir letzte Woche mal noch das mattierende Fluid aus der Effaclar-Serie besorgt und heute zum ersten gestestet. Super :)^. Ich denke, es ist z.Zt. besser, alles aus einer Serie zu verwenden. Und das K Fluid ist als Make-up Unterlage nich sooo gut geeignet.

Schönen Abend noch ... ich mach's mir nun bald aufm Sofa gemütlich :)D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH