» »

La Roche Posay

ATn{tigxone


euch auch schöne Weihnachtstage

:-D

Spucetxte


@LaLupa

Du kannst ja auch mal versuchen vorher ein Gesichtsdampfbad zu machen, um die Poren zu erweitern. Vielleicht bleibt dann mehr hängen.

@all

Ich wünsche ebenfalls allen ein frohes Fest :-D

SLhzeerxa


Huhu Mädels

Da schließe ich mich mal an... :-)

Ich wünsch euch ein ganz wunderschönes Fest, tolle Überraschungen, gemütliche Feiertage und einfach eine wundervolle Zeit mit euren Lieben! :)*

:-D Viele liebe Grüße :-D

L,aL.upSa


Juhuuuuuuuu ;-D

Naaaaa, habt ihr Weihnachten alle gut überstanden!? ;-D

Bei mir war's sogar ganz nett. :-D

Ich hab im Unterforum Schönheit & Wohlfühlen einen Faden gefunden, in dem jeder erzählt, was er so geschenkt bekommen hat. Himmel ... da staunt man ja nicht schlecht :-o ;-D. Einige haben wohl den Sinn dieses Festes total vergessen *tztztz* ;-D. Aber wer's mag :=o (was ein schöner neuer Smiley, da ich doch so gerne pfeife ;-D).

Sucette

Du kannst ja auch mal versuchen vorher ein Gesichtsdampfbad zu machen, um die Poren zu erweitern. Vielleicht bleibt dann mehr hängen.

Das hab ich gemacht ;-), war aber beim ersten Mal eben leider kein großer Erfolg. Aber vielleicht beim nächsten Mal. Werde es morgen nun wiederholen und dann alle drei Tage mal. Vielleicht wird's ja was... :-)

Sheeeeera, altes Haus ;-D

Wie geht's dir denn so? Bist ja schon ein bißchen zurück aus der Kur, oder? Wie war's, geht's dir besser?

Alles Gute weiterhin! :)*

Stuceetxte


@LaLupa

Naaaaa, habt ihr Weihnachten alle gut überstanden!?

Überstanden ja, aber nicht alle in der Familie gut. Weihnachten war für meine Eltern und meine Cousine im wahrsten Sinne des Wortes beschissen und zum kotzen {:( Da geht zur Zeit so ein blödes hochansteckendes Virus rum, das Norovirus, also ich bin mir zumindest fast sicher, dass das die Ursache war. Von dem bekommt man eine üble Magen-Darm-Infektion. Erst hat's meinen Papa erwischt, so am 22.12. und 2 Tage später war meine Mama dran, ausgerechnet noch an ihrem Geburtstag. Ich benutze zum Glück ein anderes Bad und WC und hab mich von meinen Eltern fern gehalten. Nachdem es mir immer noch gut geht, und die Inkubationszeit mit 10-50 h relativ kurz ist, denke ich mal, dass ich verschont geblieben bin.

Die Großeltern, die am 25. zum Kaffee kommen wollten haben wir lieber ausgeladen.

Und meine Cousine hat sich ca. 80 km von uns weg mit dem gleichen Virus infiziert.

Hier im Verhütungsunterforum haben sich in letzter Zeit die Fragen zur Wirksamkeit der Pille bei Magen-Darm-Infektionen auch gehäuft.

Tja, schöne Bescherung dieses Jahr.

war aber beim ersten Mal eben leider kein großer Erfolg. Aber vielleicht beim nächsten Mal. Werde es morgen nun wiederholen und dann alle drei Tage mal. Vielleicht wird's ja was...

Ja, probiers nochmal. Bei mir hat's ja wie gesagt nicht so recht funktioniert.

Lna[Luxpa


Sucette

Oh je, das Noro-Virus.

Meine Oma hatte sich Ende November damit angesteckt. Leider hat unser "toller" Hausarzt nicht gehandelt, bzw. wohl auch nicht gecheckt, was sie hat, bis sie dann eines abends ins Krankenhaus kam. Sie wäre fast daran gestorben (ist schon 92 Jahre alt), aber sie hat sich wieder erholt :-). Allerdings hat der Virus sie so mitgenommen, dass sie nun nicht mehr alleine leben kann. Sie hat nämlich bis dahin noch in ihrer Wohnng gelebt und den Haushalt geschmissen, war superfit. Nun musste sie, zumindest erst mal zur Kurzzeitpflege, in ein Alten- und Pflegeheim, da keiner in der Verwandschaft den ganzen Tag zu Hause ist und sich um sie kümmern könnte :-.

Wir hatten auch alle Angst, uns anzustecken. Im Krankenhaus lag sie in Isulation, man konnte nur "vermummt" zu ihr. Das Personal tat mir leid. Es gab dort fünf dieser Zimmer. Wir haben enorm aufgepasst, immer Sagrotan zur Hand gehabt und im Krankenhaus gab es vor dem Zimmer sogar eine Flasche mit Desinfektionsmittel. Ich bin äußerst anfällig für so einen Kram, aber bin mit allen anderen verschont geblieben. Zum Glück!

Eine Freundin von mir ist Krankenschwester. Sie meinte, Hauptsache wäre, ständig Händewaschen, auch gerne mal ein Sagrotan-Tuch und auf keinen Fall die selbe Toilette benutzen ;-). Dann kann der Unsinn auch so an einem vorbei gehen.

Da war Weihnachten für euch ja wirklich mies :-(. Da konntest du die Tage gar nicht mit deinen Eltern verbringen, oder? So ein Mist aber auch! Das ist gemein!

Gute Besserung noch für deine Eltern und Cousine! @:) :)*

Hast du für deinen Schatz eigentlich noch was Schönes gefunden? Du warst doch auf der Suche nach einem Geschenk zu seinem Geburtstag?

Sfucettxe


@LaLupa

Oh, das tut mir Leid mit deiner Oma. Für alte Leute ist sowas wirklich schlimm, ich hab gelesen, dass schon manche daran gestorben sind. In Krankenhäusern muss man aber wirklich aufpassen mit sowas, gar nicht gut, wenn sich das dort verbreitet, da hatten die schon recht mit ihren Vorsichtsmaßnahmen.

Es ist schwer den Flüssigkeitsverlust auszugleichen. Meine Cousine ist von ihrem Freund ins Krankenhaus gebracht worden, und hat dort eine Infusion bekommen, dann ist es schnell besser geworden. Im Krankenhaus bleiben musste sie aber nicht.

Und meine Mutter hat auch gesagt, dass sie wahnsinnig Durst hatte, aber nicht ausreichend trinken konnte, weil sonst alles wieder hoch gekommen wäre. Sie hatte die Toilette und sonst alles im Bad eigentlich auch desinfiziert, aber der Kontakt zu meinem Vater war wohl doch zu eng. Als Ehefrau steht man dem Mann dann doch eher bei, als einfach ne Nacht lang auszuziehen. Und dass dass das evtl. das hochansteckende Norovirus ist, wusste sie ja auch nicht, das hab ich ihr am nächsten Tag dann gesagt.

Naja, ich bin meinen Eltern schon ab und an mal über den Weg gelaufen, hab aber längere Kontakte vermieden. Ich wohne im Erdgeschoss und hab hier quasi mein eigenes Bad. Meine Oma hat hier früher gewohnt, die ist aber vor 5 Jahren gestorben. Meine Eltern wohnen im ersten Stock, die haben dort einen Wohnraum, mit Wohnzimmer und einem Teil mit kleiner Küche. Als meine Oma gestorben ist, wurde die Wohnung im Erdgeschoss renoviert. Meine Mutter nutzt hier halt die große Küche, und aus dem Wohnzimmer wurde ein Esszimmer, wo zu Feiertagen die Familie zusammen kommt. Wir sind ja nicht soviele, nur meine Eltern, meine beiden noch lebenden Großeltern, ich und meine Cousine kommt öfter. Onkel und Tante kapseln sich da ab. Trotzdem schade. Mein Freund verbringt Weihnachten auch bei seiner Familie, die wohnt ca. 60 km weit weg.

Naja, da meine Mutter ja nicht den ganzen Tag kocht, bin ich jedenfalls im Erdgeschoss ziemlich für mich, was ich als positiv empfinde. Sonst hätte ich schon längst das Bedürfnis auszuziehen.

Für meinen Schatz hab ich nur ne Flasche Rotwein gekauft, ein Weizenglas voll mit Cola-Gummibärchen (als dunkles Weizenbier) und obendrauf so weiße Speckmäuse (als Schamkrone), und eine 500 g Tüte mit sauren Pfirsichherzen. Von einem Gummibärchenladen namens Bear's and Friends. Mein Freund liebt Gummibärchen. ;-D

Leider kann er sich nie zusammenreißen und in Maßen genießen, er ißt bis ihm schlecht ist oder bis er Bauchweh hat. Dann hat Schatzi natürlich auch keine Lust mehr zum Liebe machen |-o womit ich mir mit meinem Geschenk ein bisschen ins eigene Fleisch geschnitten hab.

So, nun zu dir, wie habt ihr denn Weihnachten so gefeiert?

L<aLubpa


Sucette

Ja, der Flüssigkeitsverlust ist wirklich das Schlimmste daran. Naja, bei meiner Oma war's halt etwas komisch für uns. Am zweiten Tag, als sie im KH war, bekamen wir morgens um halb sieben einen Anruf, dass sie im Sterben liegt. Da sind wir dann alle bis nachmittags hingefahren. Sie war nicht mehr bei Bewußtsein. Später sind wieder heimgefahren, weil wir alle ziemlich erledigt waren und haben im Grunde die ganze nächste Nacht auf einen Anruf gewartet :-. Kam aber nicht :-). Am nächsten Morgen hat sich mein Onkel dann frei nehmen können, ist hingefahren und hat wohl einen kleinen Schock bekommen, als ihn meine Oma freudestrahlend, sitzend im Bett mit einem fröhlichen "halloooohoooo" begrüßte ;-D. Ich sag dir, das war vielleicht merkwürdig ;-D! Wir hatte den Tag zuvor quasi mit ihr "abgeschlossen", uns verabschiedet. Aber natürlich ein tolles Geschenk :-).

Oh, euer Haus ist wirklich toll aufgeteilt :)^. Bei so einer Möglichkeit wäre ich wahrscheinlich auch länger daheim wohnen geblieben. Eine Freundin von mir hat auch eine separate Wohnung im Haus, sogar mit eigenem Eingang. Sowas ist super!

Die Gechenkidee für deinen Freund find ich übrigens spitze :)^, darauf muss man erst mal kommen :-D. Aber so naschsüchtig bin ich bei einer bestimmten SAche auch -> Mon Cheri |-o. Da kann ich mich nicht zurückhalten. Das war dieses Jahr so peinlich! An einem Samstag war ich doch tatsächlich "angesäuselt" von dem Zeug ;-D. Aber wohl auch nur, weil ich Alkohol sonst nicht gewöhnt bin. Jetzt halte ich mich diskret zurück ;-D.

Bei uns war Weihnachten dieses Jahr wirklich ganz schön. Heiligabend waren wir bei meinen Eltern (wechseln uns jedes Jahr ab), ebenso am ersten Feiertag, am zweiten dann bei seinen Eltern. Wir waren aber bei uns nur in kleiner Runde, zumal wir nicht mit meiner Oma feiern konnten :-. Unsre Verwandtschaft hier war nur am ersten Feiertag zum Essen da und die andere Sippe wohnt zu weit weg, auch mein Bruder hat's beruflich dieses Jahr nicht geschafft, rüberzuschippern. Aber ist im kleinen Kreis fast netter.

Bei der Familie meines Freundes war dann einiges los, nicht ganz so mein Ding, aber was tut man nicht alles aus Liebe ;-D. Das waren locker 50 Mann. Frühs um 10 Uhr ging's los, wandern bis zum Restaurant, dort essen (ein riesiger Bereich nur für uns %-|), dann wieder zurück, im Haus der "Schwieger"eltern Kaffee trinken und blablablubb ;-D. Schön war, dass dort wenigstens einige Kinder dabei waren. Die kleine Tochter der Schwester meines Freundes ist ja soooo süß x:) :-D. Aber immer könnte ich das nicht mit so einer Großfamilie, bin ich nämlich von uns gar nicht gewöhnt. Das war soooo laut und ich hatte abends wirklich Kopfschmerzen von dem Trubel {:( (ich werde alt ;-D).

So, jetzt geh ich mal ins Bettchen. Hab meiner Freundin versprochen, morgen früh mit ihr eine riesige Umtausch-Aktion zu starten ... jedes Jahr das Selbe mit ihr %-|. Aber wenn es ihr sooo viel Spaß macht, enttäusche ich sie natürlich nicht :=o ;-D.

*:)

L>aLuxpa


%-|

Kaum ist Weihnachten rum, hat der "blöde" Smiley ein Kleeblatt im Mund. Darf ja wohl nicht wahr sein... %-| ;-D

Syucetxte


@LaLupa

Eieiei, deine Oma ist aber zäh. :-D

An einem Samstag war ich doch tatsächlich "angesäuselt" von dem Zeug

;-D

Das waren locker 50 Mann.

:-o :-o :-o Puh, das ist ja heftig. Bei uns finde ich ja die ganzen Feiern ein bisschen langweilig, weil wir immer nur zu fünft oder sechst sind. Aber ich weiß es doch zu schätzen, zumal meine Oma mittlerweile gesundheitliche Probleme bekommt, und wer weiß, wie bald der Kreis noch kleiner wird. Aber 50 Leute ist schon heftig. In einem kleinen Restaurant hättet ihr das ganze Lokal für euch gebraucht.

Und wie war die Umtausch-Aktion? Gab's denn soviel zum umtauschen?

Ich hab jetzt übrigens angefangen die Apotheker Scheller Creme zu verwenden. Irgendwie ist mir die neobio Creme nicht feuchtigkeitsspendend genug. Die Scheller Creme ist wirklich klasse, die zieht viel besser ein, als die Naturkosmetikcremes, die ich bisher hatte, und ist etwas leichter, einfach nicht so typisch NK, aber trotzdem tolle Incis. Ich glaube das könnte wirklich MEINE Creme sein. :)^ Jetzt weiß ich auch, warum diese Creme bei dm so günstig war, dm (zumindest die Filiale wo ich die Creme gekauft habe) hat Apotheker Scheller aus dem Sortiment genommen.

Was macht deine Haut, immer noch alles in Ordnung soweit?

LdaLupxa


Sucette

Eieiei, deine Oma ist aber zäh.

Dat kannste aber laut sagen! ;-D

Puh, das ist ja heftig. Bei uns finde ich ja die ganzen Feiern ein bisschen langweilig, weil wir immer nur zu fünft oder sechst sind.

Allerdings! Das war sehr heftig und mir wirklich ein bißchen zu viel. Wir, in meiner Familie, sind auch immer nur ein kleinerer Kreis und das finde ich immer richtig schön :)^. Dass so ein Kreis mit der Zeit aber immer noch kleiner wird, finde ich auch traurig. Meine geliebte (andere) Oma ist vor drei Jahren gestorben und sie vermisse ich heute noch, besonders an Festtagen. :°(

Ich hab jetzt übrigens angefangen die Apotheker Scheller Creme zu verwenden.

Hey, was du über die Creme schreibst, klingt ja toll! Hier im Forum ist Apotheker Scheller ja auch bei vielen beliebt. Da du von der neobio schon so geschwärmt hattest, muss die ja jetzt der absolute Knaller sein :-D. Das freut mich wirklich total!

Was macht deine Haut, immer noch alles in Ordnung soweit?

Irgendwie ein stetiges auf und ab :-. Nichts Halbes und nichts Ganzes würd ich sagen. Die Effaclar-Produkte sind toll und haben mir an Dekollete und Rücken nun wirklich geholfen. Aber im Gesicht ist es leider immer noch nicht bombig. Immer wenn ich denke, nun ist es besser, siehts am nächsten Tag wieder miserabel aus. Manchmal denke ich, dass es an der Foundation liegt und habe schon überlegt, mir mal das Shiseido-Puder aus der Pureness-Serie zu holen. Wäre vielleicht momentan sinnvoller!? Und was mich ärgert: Meine Haut glänzt wieder schneller und mehr. Aber das liegt an den austrocknenden Produkten, das ist mir schon klar. Naja, an einem Besuch bei der Hautärztin komme ich wohl nicht vorbei... :-

Und wie war die Umtausch-Aktion? Gab's denn soviel zum umtauschen?

Oh, frag nicht ;-D! Die Frau ist wirklich furchtbar! Wo wir überall waren %-|. Sie tauscht alles um, alles: Klamotten (entweder falsche Farbe oder falsche Größe oder gefällt schon gleich sowieso nicht), Bücher, Technik-Kram usw. Die macht mich ganz alle, diese Frau! Ich frag mich nur, warum sie den Leuten nicht einfach mal ganz genau sagen kann, was sie sich wünscht. Oder noch besser: Nur noch Gutscheine :)^! Eines weiß ich aber: Nächstes Jahr nach Weihnachten habe ich dummerweise mal eine gaaaanz schlimme Erkältung ;-), das steht fest! ;-D

Ich bin heute übrigens vollends genervt...

Komme ich nichts ahnend und sehr glücklich (obwohl ich vorher nen Banktermin hatte) nach Hause, möchte mal nach meinen Emails schauen und aol starten (jaja, bin bei diesem Verein ;-D) und gleich kommt ne Fehlermeldung, dass da ein Virus "war" und die Datei gelöscht wurde und blablablubb. Gut, denke ich, deinstalliere ich aol komplett, da es zum Teil eben sowieso schon automatisch gelöscht wurde und spiele es neu auf. Aber immer bei 77% der Neuinstallierung kommt folgende, nette Mitteilung: "Es wurde versucht, auf eine infizierte Datei zuzugreifen" und paff klappt die ganze Installation nicht. Irgendwann hatte ich die Nase dann voll und hab den Router von Modem-Betrieb auf Routing umgestellt und bin nun erst mal mit dem IE im Net, wenigstens etwas! Nun hab ich den Virenscanner laufen und hoffe, dass ich das noch gebacken kriege. Es ist übrigens dieser Virus: not-a-virus:Monitor.Win32.Aol.a - scheint neuer zu sein...?! Ich frag mich nur, wie ich mir den einhandeln konnte, da mich mein Virenprogramm eigentlich hätte warnen und die Infizierung verhindern müssen...?!? :=o

Mann Mann, sowas nervt mich immer total! %-| ;-D

L/aLu1pxa


Juchuuuuuuuuuuu**freuuuuuuuuuuu :-D

aol läuft wieeeeeeeeeeeeeeeder *juchuuuuuuuuh* :-D

Mann, das war vielleicht eine blöde Aktion. Naja, zusätzlich zu allem anderen hatte ich auch noch einen Denkfehler, der mich aufgehalten hat und die verschiedenen Virenscanns haben auch Zeit gebraucht *ätz*, aber Hauptsache, es läuft wieder.

Das ist immer so ein tolles Gefühl, wenn man das als Laie selbst auf die Reihe bekommt :-D. Ich muss mir halt immer alles zusammensuchen und ausprobieren |-o, aber was soll's. Das Ergebnis zählt ;-D :)^ :-D.

S-heedrxa


@LaLupa

Erst mal Glückwunsch zur erfolgreichen Virenbekämpfung! ;-D @:)

Deine Geschichte über deine umtauschwütige Freundin kommt mir sehr bekannt vor - so eine habe ich auch %-|.

Danke, mir geht's soweit ganz gut. Werde das Ganze, sprich die Kur, aber wohl noch mal wiederholen (müssen/dürfen/können ;-D).

Ja, ähm, bin schon länger wieder daheim |-o, konnte mich aber früher nicht melden.

@all

Also schöne Weihnachten hatte ich (auch) nicht unbedingt. Dieses Jahr haben sich meine Eltern getrennt und das war ein wenig schwierig unter einen Hut zu bekommen. Aber ich glaube, ich hab's ganz gut geregelt. Insofern waren die Feiertage sehr still, was ich aber nicht schlimm fand. An einem Abend bin ich sogar mit meinen Eltern Essen gegangen (jaaa, sie reden wieder miteinander ;-D) und das war doch tatsächlich ganz nett. An Silvester ist dann aber jeder für sich, denn auf so einen Stress wie an Heiligabend - 5 Stunden bei einem, 5 Stunden beim anderen - habe ich nicht noch mal so richtig Lust *hüstel*. Ist aber auch nicht schlimm. Meine Mutter mag Silvester ohnehin nicht, geht da meist schon um 23 Uhr ins Bettchen %-| ;-D und mein Dad ist bei Freunden eingeladen. Also alles paletti und ich hab nen ruhigen Abend bei nem Kumpel. Was will man mehr..?! ;-D

Meiner Haut geht's auch gut, alles ganz schön soweit, kann mich da eigentlich nicht beklagen.

Sodeli, mehr gibt's von mir gar nicht... :-)

Bis die Tage ;-) *:)

LzaRLupa


Huhuuuuuuu Sheera *:)

Danke und es läuft sogar immer noch... :-D ;-D

Freue mich, dass es dir soweit gut geht! Aber dass du noch mal zur Kur sollst, freut dich wohl weniger, was ;-D ? Ach, wird doch bestimmt schön ;-). Wann geht's denn los? Schon im Januar? Hat den Vorteil, dass du glech noch mal andere Leute kennenlernst :-).

Oh je, also das erste Weihnachten mit getrennten Eltern stell ich mir schon nicht so einfach vor :-. Aber du scheinst es gut gelöst zu haben :)^. Aber dennoch sicher anstrengend für dich, oder? Also in dem Sinne, dass du sehen musstest, dass beide zufrieden sind, man will ja auch keinem weh tun etc. - das ist schon nicht so einfach :°_, verstehe ich.

Jetzt hast du den Silvesterabend ja wenigstens für dich, das ist auch schön! Dann mach's dir mal ordentlich gemütlich mit deinem Kumpel und falls wir uns nicht mehr lesen, schon mal einen guten Rutsch und alles, alles Gute für 2007! @:) :)* :-D

Mach's gut *:)

P.S. Ach so, was deine Haut betrifft, beneide ich dich ja :-). Freue mich aber auch für dich! Toll!

L\aL#upa


;-D ;-D Guten Rutsch ;-D ;-D

So Mädels, dann wünsche ich euch schon mal einen tollen Abend, viel Spaß beim Feiern (was immer ihr auch vorhabt ;-) und passt auf, weht nicht weg ;-D) und einen guten Start ins Jahr 2007! :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH