» »

Muttermal entfernen - wie lange kein Sport?

CRhrips08x4 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe mir vor kurzem ein Muttermal halb abgerissen, es ist jetzt ein wenig entzunden. Nun werde ich so bald als möglich zum Hautarzt gehen, der es mir wahrscheinlich entfernen wird.

Meine Frage:

Wie lange darf man dann keinen Sport mehr machen? Bis die Wunde verheilt?

Schreibt mir event. eure Erfahrungen... danke!

mfG

chris

Antworten
-!lozoknaB-


Wo ist es denn?

Cshri^s0/84


Hallo,

auf dem Bauch, rechts unten, in der Nähe von der Stelle wo mir mein Blinddarm entfernt wurde.

Das Muttermal selbst ist eher klein.

mfG

chris

S)unMoKonrStarxs


Ich habe mir letztes Jahr mal 8 Muttermale an verschiedenen Stellen am Körper entfernen lassen und habe keine Sportpause gemacht hinterher - und es ist alles gut verheilt.

Eine Bekannte hat sich kürzlich ein Muttermal entfernen lassen und sollte dann 2 Wochen keinen Sport machen. Das find ich total übertrieben. Wenn die Wunde nicht stark blutet oder schmerzt beim Sport, was spricht dann dagegen?

CAhAris0x84


hey

Aha, das klingt ja schon wirklich gut. Habe von jemanden gehört, dass man 2 Monate nichts mehr machen kann. Kam mir wirklich etwas übertrieben vor.

Als ich 14 Jahre alt war wurden mir auch 2 Muttermale am Hals entfernt und ich konnte eigendlich immer gleich weitermachen mit dem Sport.

Naja... jedenfalls danke für die Antwort....

mfG

chris

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH