» »

Trockene juckende Kopfhaut + Schuppen

Lvuc[y hat die Diskussion gestartet


hallo.. hab seit ner weile voll trockene kopfhaut un dadurch auch schuppen.. da hilft n anti-schuppen shampoo jah nich so viel (sin jah keine fett schuppen)

was kann man den gegen so trockene kopfhaut machen? würd mir grad am liebsten die haut runterreißen so sehr juckt das (hab auch neurodermitis)

LG

Antworten
c0lar]emuxc


Eucerin 5% Urea Shampoo aus der Apotheke hilft da schnell und sehr gut.

Danach, wenn alles wieder gut ist, immer nur supermilde Shampooos benutzen, z.B. Sebamed Every Day Shampoo, oder PH5 Eucerin Shampoo, Isana med, Balea Med oder auch Babyshampoo.

LG

L\ucxy


danke :-)

A;lexrcaxm


hmm oder vom hautarzt diprosalic verschreiben lassen das hilft richtig gut

C*r1emIchxen


Hallo,

ich habe das zur Zeit auch. Meine linke Kopfhaut ist total am jucken, teilweise nässen und total verkrustet.

nPovemtberst-oxrm


von Korres gibt es auch eine hilfreiche 2 Phasen Kur gegen trockene Kopfhaut und Schuppen.

lkar;a-luynxa


wo krieg ich denn Korres-Produkte her? Bin da noch nicht fündig geworden, aber habe schon viel Gutes gehört. Und ist das sehr teuer?

I8na C24


Mein Mann hat ebenfalls

juckende Kopfhaut, mit massiver Schuppenbildung, sieht teilweise wie ne komplette Schorfdecke aus...

Regelmäßiges Abrasieren der Haare hilft da etwas.

Allerdings sieht man dann so rote Kreise, eben gereizte Hautstellen, mit nem weißen Hautrand, fast wie Brandblasen. Habt ihr das auch. Wie Männer so sind, hat er für einen Besuch beim Hautarzt keine Zeit...jammert aber trotzdem die ganze Zeit :°_

Vor allem wenn er Stress hat ist das ganz schlimm. Helfen die oben genannten Mittel auch bei sowas oder ist das eher ein Pilz, was er aufm Kopf hat.

Das kommt immer nur schubweise, so im Zyklus von 1-2 Wochen wos mal schlimmer ist, dann ganz weg und dann wieder schlimmer.

Ferndiagnose ist immer schwer, aber vielleicht hab ihr trotzdem nen Tipp. Er ist auch im Gesicht anfällig für Neurodermitis, vor allem wenn er mal Alkohol trinkt, sieht man das sofort an roten Stellen auf Wangen und Nase, die sich dann innerhalb der nächsten Tage schälen und dann wieder gut sind.

Danke vorab für Eure Antworten

Ina

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH