» »

Kopfhautprobleme seit 2 jahren

b2ernieE-a74


@ uli:

wie gehts deiner Verdauung?

Suche mal meine alten Beiträge nach "seborrhoischem Ekzem"

K0a)tie_Sx7


Hallo zusammen.

Ich habe auch schon seit längerem Kopfhautprobleme. Sie ist total ausgetrocknet und es haben sich wie Schuppenflechte gebildet. Ausserdem juckt sie fürchterlich stark.

Das Shampoo von Eucerin habe ich schon ausprobiert aber ich habe das Gefühl das trocknet meine Kopfhaut noch mehr aus.

Ich werde jetzt das mit dem Apfelessig ausprobieren. Ich hoffe es wirkt. Werde euch auf dem laufenden halten... ( Danke schon mal für den Tipp) :-)

S~eborrrhoiiscxhes


Hab das Problem auch seit Jahren. Ich habe schon soviel probiert.

Was seltsamerweise mal 100 % geholfen hat waren bestimmte Zinktabletten. Habe vorher schon verschiedene Zinktabletten benutzt welche 0 geholfen haben, dann bei irgendwelchen von Abtei half es. Danach aber seltsamerweise nie mehr! Ich weiß nicht ob ich nie mehr die gleichen Tabletten gefunden habe oder woran das sonst lag, aber danach habe ich noch einige Zinktabletten probiert und die halfen garnichts.

Zinkmangel wurde auch ausgeschlossen ( im Serum).

Jetzt benutze ich KET Shampoo, das macht es wirklich besser, aber nur wenn ich es ständig benutze.

Vielleicht kommt es von der Psyche? Der geht es nämlich bei mir schon lange nicht mehr gut.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH