» »

Isotrexin Gel

s$abixs hat die Diskussion gestartet


Hey leute,

ich weiß das thema gabs schon mal aber ich wär echt dankbar wenn mir jemand über dieses gel verraten könnte nehm es jetz seit heut weil ich schwere akne habe und schon sehr viel zeug ausprobierte-ich hoff dieses gel hilft jetz endlich mal!

Vlg, :°(

Antworten
NuotM4oreARekbexll


Hallo Leute

Würde mich auch brennend interessieren, ob die Cremes was taugen.

Benutze seit einigen Tagen "Isotrex Creme 0,05%".

Ab wann kann man generell bei Verwendung von Isotretinioncremes eine Besserung feststellen?

Hoffe auf Antworten!

PS: Leide wirklich sehr darunter :°(

Danke

K-erstivn-JoxGo


Ich hab bzw. nehm das Zugs noch und es hat bei mir geholfen. Allerdings nehm ich das ganze Zeugs schon seit 3 Jahren.

N4otMo.reARdebexll


@ Kerstin

Nimmst Du die gleiche Konzentration wie ich? Ist es die gleiche Creme? Wann hast Du erste Erfolge sehen können? Hast Du noch Narben?

Hattest Du die Pille nicht in Erwägung gezogen? Wenn ja, warum?

Herzlichen Dank @:)

s<abits


Q Kerstin

Aber ist das auf Dauer denn nich ungesund?Nimmst du zusätzlich noch irgendwelche cremes weil die haut ja sehr trocknet?ich nehm jetz auch deswegen ne andre Pille die attempta ratio 35 -hat da schonmal wer was davon gehört ??? ?vielen Dank!

lg :-D

LUeel@oo03x6


Nur Abends

Hallo,

habe Isotrexin für meine Mittelschwere Akne für Abends bekommen, morgens eine Antibiotische. Die Haut war nach ca. 6 Wochen deutlich besser. Die beste Linderung brachten Fruchtsäurepeelings bei der Kostmetikerin, das trägt die verdickte Hornhaut ab. Ich bin seitdem so gut wie Pickelfrei und brauche Isotrexin und co. so gut wie nicht mehr.

NeoMorYeAHRebell


Leeloo

Hallo *:)

Ich muss auch abends die Isotrexin-Salbe und morgens eine antibiotische ins Gesicht schmieren. Sind schon 4 Wochen her, aber so großartig hat sich bei mir nix verändert. Habe nach wie vor Pickel. :°( Wobei ich aber auch noch sagen muss, dass ich mich nicht immer daran halte. Die Antibiotikacreme bringt eh´nix und die Iso-Salbe benutze ich immer alle 2 Tage. weil sie zu stark austrocknet.

Letzte Woche habe ich auch mit der Pille angefangen.

Kannst du das mit dem Fruchtsäurepeeling etwas näher beschreiben? Es interessiert mich wirklich sehr.

Hast du´s nach deiner Iso-Therapie machen lassen oder einfach mittendrin?

Bist du deine Narben bzw. roten Flecken (auch Dellen?) dadurch losgeworden?

Wieviele Sitzungen waren nötig?

Wie sieht dein jetziges Hautbild aus?

Danke und liebe Grüsse @:)

N4oMorjeARebexll


*hochschieb*;-D

Kcerjstin-0JoGxo


Zuerst hab ich das Isotrxin Gel genommen und Skinoren. Miitlerweile nehm ich Isotrex Salbe und hab auf Differin gewechselt.

Pickel hab ich jetzt keine mehr nur hin und wieder mal einen vereinzelten. Mein HA hat gesagt er ist sehr zufrieden. Nur meine HAut ist noch bissl großporig...

Ich nehm die Pille Valette, denk das die auch ihren Teil dazu getragen hat.

N7oMo{reAYRebexll


Kerstin

Seit wann nimmst du die Pille?

Ab wann wurde deine Haut besser?

Danke

K}ers`tin-\JoGo


Ich nehm die Pille seit drei Jahren. Denk so nach nem halben Jahr wurde die Haut bissl besser. Aber da spielten wahrscheinlich mehere Faktoren zusammen. Die Pille eben und die Creme's und Gel's vom HA.

rsatsuochber


jo ich nehm seit nem jahr isotrexin gel von stiefel

und dazwischen hab ichs ab und zu mal nicht genommen....

solang ich es genommen hab ging die akne weg, aber sobald ich zu faul war neues zu besorgen kamen die pickel wieder...

es ist nur gut wenn du es regelmäßig lange zeit nimmst, aber des is mir egal hauptsache die pickel gehn weg, und gesünder als tabletten nehmen ist es allemal :D

ich nehms immer vor dem schlafengehen, davor sollte man das gesicht gut reinigen...

am morgen wasch ichs so schnell wie möglich ab, nehm so n waschgel und danach die feuchtigkeits-emulsion von nivea...

des is meine kombination und so wird mein gesicht eig recht schnell wieder normal

S%usi1H987


hm isotrex salbe immer nehmen?! hm.. das ist alles andere als gut.. wie wollt ihr denn später mal aussehn?! isotrex schält extrem die haut und verdünnt siee ja quasi somit.. 6-8 wochen nehm is ok.. wenn bis dahin keine besserung eintritt müsst ihr auf tabletten oder andere crems umsteigen.. es is sicher nid gut wenn die haut sich monatelang schält.. schält.. und schält.. irgendwann is das rohe fleisch erreicht ^^ und der natürliche säureschutzmantel der haut geht auch kaputt...

naja ich hab keine richtige akne sondern ehel viele pickelchen und mitesser.. nehm die creme seit knapp der woche.. außer diese straken rötungen und das abschuppen is alles subbi x) also pickel gehn zurück...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH