» »

Cortisontherapie - Steroidakne

Jdulche:n1x0 hat die Diskussion gestartet


Hey,

ich bekomme seit einigen Monaten Cortisontabletten und habe jetzt 5 Tage hochdosiertes Cortison intravenös bekommen.

Schon unter den Tabletten trat eine leichte Steroidakne auf, jetzt ist es allerdings extrem schlimm geworden.

Was kann ich tun?

Meine Ärztin meint, es ginge von selbst innerhalb weniger Tage weg aber bei meiner letzten Cortisononinfusion hat das 8 Wochen gedauert und ich kann mich selber kaum im Spiegel ansehen - sehe aus wie ein Streuselkuchen, ich fühle mich total unwohl und muss unbedingt was dagegen tun.

Ich wäre für einen Rat wirklich seeeeeeehr dankbar.

Julchen

Antworten
T3ren}boloxn


steroidakne kann sehr lang dauern bis sie ausheilt ...

ich selber hab schon stark unter steroidakne gelitten , durch die einnahme von Testosteron.

Aus erfahrung kann ich dir leider nur sagen :

Gegen richtige steroidakne hilft nurnoch Roaccutan und eventuell Vitamin A Säure (als frau kommt das eh nicht in frage ...)

Leider sind diese präparate besonders gegenüber frauen mit vorsicht zu geniessen , sehr nebenwirkungsreich ...

Naja mit antibiotika und son krempel brauchste erst garnicht ankommen bei Roidakne hilft echt nur Roa.

Wenn du noch mal steroide nehmen solltest , egal welches.

Ab der ersten injektion würde ich direkt mit roaccutan 10mg jeden tag anfangen . Die dosis ist sehr gering , verhindert aber den ausbruch einer steroidakne . So ist zumind meine erfahrung.

Und ich bin Testo dosen gefahren was andere als jenseits von gut und böse bezeichnen und konnte immer mit 10-20mg Roa präventiv die roidakne zurückhalten.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH