» »

Diffuser Haarausfall

L'eeloox36


Ferritin??

Hallo ,

das hatte ich auch, Blutbild war bei mir auch okay. Aber die testen auch nicht unbedingt"alle" erforderlichen Werte beim Blutbild. Kontrollier noch mal ob auch der Ferritinwert überprüft wurde.Bei mir war Eisen okay, Ferritin aber zu niedrig, daher auch der Haarausfall.Ferritin ist ein Eiweiß, welches das Eisen speichert, kann also durchaus zu niedrig sein, wenn der Eisenwert in Ordnung ist. Obwohl das dann mit Eisentabletten behandelt wird!!! Nach 2-4 Wochen Eisentabletten-Einnahme wuchsen meine Haare wieder.Übrigens kam ich da übers Internet drauf, kein Arzt hat von sich aus vorgeschlagen das zu überprüfen

LG Leeloo

cUindar1ellaY0x1


Hallo Leeloo36 *:)

Das Wort " Ferritin " habe ich ja noch nie gehört oder gelesen , werde mich da mal schlau machen . Ich nehme auf anraten vom Arzt nun schon 4 Wochen Zink und Biotin , bringt aber überhaupt nix !

Werde mich wohl doch nach einer Perücke umschauen müssen ! :-(

Nein ......hoffe mal , das es nicht soweit kommen wird !

Wünsche allen hier ein schönes Wochenende !

LG

cindarella01

F\riLda


Hallo Cinderella,ich weis ja nicht wo du wohnst,aber hier in Berlin gubt es an der Charite,in der Hautklinik,eine Haarambulanz.Dorthin kann man sich vom "Hausdermatologen"überweisen lassen.

Hier mal der Link:

[[http://www.hairberlin.com/info_diffus.htm]]

FKlamxme


:-D

Ich hatte auch mal sehr starken Haarausfall. Bei mir lag es am Absetzen der Pille. Der Haarausfall wurde nach einigen (Wochen/Monaten - weiss ich nicht mehr, ist ein paar Jahre her) wieder rückläufig. Am Anfang wars halt so richtig stark, wenn ich mit der Hand durchs Haar bin waren immer erschreckend viele Haare weg.

m'ayax69


@flamme

den Verdacht hab ich bei mir auch! Ich dreh bald durch... Hab im April nach 20 Jahren die Pille abgesetzt, seit Juli fallen mir die Haare aus... Manchmal mein ich es wird besser, aber richtig aufgehört hats noch nicht.

Ich hab auch schon definitiv weniger Haare als früher.

Sind deine haare wieder nachgewachsen ???

Gea rdaxsee


Haarausfall seit ich die Pille nicht mehr nehme

Hallo

ich hab seit 6 Wochen die Pille abgesetzt. Seither leide ich unter Haarausfall,

erst war es nicht so viel, doch in den letzten 2Wochen wird es immer mehr, im Bett in der Dusche auf dem Boden im Staubsauger (var verstopft).ich bin sehr verzweifelt denn 100Haar pro Tag sind normal doch ich bezweifelt das das bei mir 100Haare sind. Eher mehr habe nämlich morgens immer Haare am Kopfkissen so ca10-15stück zähl sie nicht denn sonst werd ich noch verrückt.

Wenn ich ins Haar fasse hab ich immer 5-10Haare in der Hand.

Ich war beim Hausarzt der sagt das sei normal das dauert ein paar Wochen.

Toll. Dann war ich beim Frauenarzt sie sagte fast das gleiche allerdings hat sie noch eine Blutuntersuchung gemacht (was sie untersucht hat weiß ich nicht) Die Werte waren gut.

Sie meinte das sich mein Zyklus erst wieder einspielen muss und das so was schon vorkommen kann, da die Pille wohl auch gut fürs volle Haar sei.

Sie hat mir ein Rezept gegeben einmal Folsan 0,4 mg 1X täglich und zusätzlich pantovigarnN 3x4 Tabletten ( für Haar und Nageltherapeutikum) allerdings ist das zweite Sau teuer aber wenn’s hilft, man sollte es aber über mehrere Wochen nehmen (da werd ich ja arm) und ob hilft.

Von der Apotheke hab ich ein Probeshampoo bekommen Vichy Dercap technique, Vital Shampoo,für anlagebedingten Haarausfall.

Bis jetzt hab ich noch keine Besserung bemerken können.

Hat jemand das gleiche Problem.

Hat jemand auch diese Tabletten genommen oder hat Erfahrung mit diesem Shampoo.

Kann ich das Shampoo zusätzlich nehmen ??

Schilddrüße ist ok Blutbild auch.

Stress hab ich kein.

Bin seit 2Monaten glücklich Verheiratet.

Wer weiß rat ???

Guardmaxsee


Haarausfall seit ich die Pille nicht mehr nehme

Hat jemand von euch schon mal eine Haaranalyse machen lassen?

.

Oder vielleicht von jemand der es machen lassen hat?

Bringt das was?

Gruß Gardasse ???

G(ardBasxee


diffuser Haarausfall

Hallo flamme,

wie lange dauerte dein Haarausfall, und hast du irgenwelche Medikamente bekommen oder genommen.

Sind deine Haare alle wieder nachgewachsen?

Gruß Gardasee ???

SWinaX79


Haarausfall

Hallo

Ich habe auch sehr starken Haarausfall-zuerst ist es mir nicht so aufgefallen da ich sehr dicke Haare hatte --hatte!! Ich habe bestimmt 50% meiner Haare verloren. Das belastet mich sehr, kann an nichts anderes mehr denken! Natürlich weiß auch mein Arzt nicht woher das kommt. Blut ist auch OK! Um eine Haaranalyse machen zu lassen, darf man sich 5 Tage nicht die Haare waschen-das schafft doch kein normaler Mensch, schon gar nicht wenn man arbeiten muss!!!

Ich denke, dass der HA von meiner Pille kommt-VALETTE. Ohne dieses Forum wär ich bestimmt nicht darauf gekommen! Habe sie jetzt seit 2 Tagen abgesetzt! Ich hoffe so sehr das meine Haare wieder wachsen!!

Liebe Grüße

sgun"n{yvX


Manchmal entsteht diffuser Haarausfall auch durch: Diät, Gewichtsabnahme, Magersucht, fleischlose Ernährung.

M!issBSugxar


Haarausfall

...also ich habe auch einen diffusen Haarausfall.Am Scheitel sieht man es am deutlichsten.Hab auch mein Blut untersuchen lassen...war alles o.k.Bei mir scheint es genetisch zu sein,weil meine Mutter nach den Wechseljahren auch nur noch wenig Haare hat.

Um dem Ausfall der Haare entgegenzuwirken habe ich längere Zeit Eisen und Zink genommen...habe dann aber später irgendwo gelesen,dass es nicht gut sein soll,wenn man dem Körper zusätzlich zu dem Eisen,das sowieso in der Nahrung enthalten ist,zuführt.Eisen wird wohl irgendwie in der Leber gespeichert und kann nicht so schnell abgebaut werden.

Naja,ich nehme seit längerem nichts mehr.Meine Haare sind nicht mehr geworden,aber auch nicht weniger.Ich denke je mehr man darauf achtet ,umso schlimmer erscheint es einem auch.Zu mir hat noch kein Mensch gesagt,dass ich zu wenig Haare habe.Man macht sich selbst irgendwie verrückt.

Fprisu<renstylEe8x6


Hallo,

Ich habe auch schon seit einigen Jahren Haarausfall.Ich denke es ist bei mir ein androgener Haarausfall,da ich ihn schon seit der Pubertät habe, wenn man dieser Seite hier glaubt:

[[http://www.farbundstil.de/haarausfall/3193-androgener-haarausfall.php]]

Kann man dieses Haarausfall stoppen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH