» »

Warum ist Michael Jackson weiss?

t ea!rd2rop77


medikamente die die pigmentstoffe zerstören...

Trinity1983

ist das eine Vermutung von dir oder hast du das irgendwo gelesen? hast du vielleicht einen Link? das Thema interessiert mich nämlich auch... in einem anderen Forum habe ich nämlich gelesen das man Haut gar nicht bleichen kann! was soll man da glauben. ???

[`Martiednchern]


leute, der faden ist von 2005... :=o

soch^ukQasxl


Genau - aktuell wird ab sofort HIER --> [[http://www.med1.de/Forum/HNO/481958/]] <-- HIER weiter diskutiert !!! Das ist nämlich viel aufschlussreicher ;-D ;-D

Übrigens, schön, wenn es auch mal was dauerhaftes gibt. So wie diesen Faden hier @:)

bHär\lixi


@ fuchsli

Ja als Jugentlicher war er zwar komplet fabig aber diese sogennte " Weißfleckenkrankheit" kann auch erst nach einigen jahren kommen. Ich selbst habe diese Krankheit erst mit 16 Jahren entdeckt un habe sie vererbt bekommen.

Allerdings kann man auch durch Narben weise Flecken bekommen. Wer von euch sich z.B. schon mal die Knie aufgerissen hat un eine tiefe Wunde hatte, hat vieleicht bemerkt das nach dem verheilen so einer Wunde sie stelle Haut nicht die gleiche Farbe hat wie der rest der Haut. M.Jacksons Haare hatten 1984 bei einem Videodreh Feuer gefangen und er hat sich dabei schwere brandverletzungen zugezogen zwar verheilten die wunden sind aber weis geworden. Dazu kam wahrscheinlich diese Krankheit und so war M.Jackson Weissgefleckt. Ich kann ihn da schon gut verstehen wenn er dann den rest seinen körpers auch weißhaben wollte, weil diese weisfleckenkrankeheit lässt sich nur schwer übertönen.

Ich weiß nicht ob er deshalb sich weis machen lassen wollte leider werden wir das acuh nie erfahren aber M.Jackson bleit wohl der Größte Mythos überhaupt...

ohrganNic


Ja der größte Mythos und der größt Popstar aller Zeiten! :)z

NBoVrax_V


Ich frag mich vor allem, warum seine Kinder weiß sind!

s#cu'llibe


Biologisch sind es nicht seine Kinder.Die Frauen ,welche er fuer die Schwangerschaft/ Geburt bezahlte,hatten andere Samenspender.

Michael litt unter seinem schrecklichem Vater.Er liess sein Aussehen veraendern (Nase Hautfarbe,usw.) damit er nicht wie sein Vater aussieht.Michael wollte eine andere Identitaet haben..

ich fand ihn mit schwarzer Hautfarbe und breiterer Nase schoener...

A8genWt00X77


Das ist ein Fake der Medien, dass Michael Jackson sich angeblich hat bleichen lassen.

Wer den Medien alles glaubt, den kann man mit Argumenten auch nicht wirklich mehr erreichen...

Ich empfehle euch mal das Buch "Der Michael Jackson Code" zu lesen.

Dann blickt man endlich mal hinter dem ganzen Lügengebilde der Medien...

Und dann wird auch keiner mehr ernsthaft Michael in komische Lichter rücken, die dann zu viele für bare Münze halten...

HIekaLte1x883


Lol nee ist klar, aber DU blickst durch Agent. Nur alle anderen nicht ;-)

Wie ich es liebe wenn Leute andere gerne als dumm darstellen wollen WEIL sie etwas gelesen haben und nun denken WEIL sie was anderes gelesen haben die Weisheit mit Löffeln gefuttert zu haben.

Man kann übrigens Narbengewebe auch,soweit ich weiß, nicht vergleichen mit den weißen Haustellen der besagten Krankheit. Das hat einfach eine andere struktur. Ich hatte früher eine Freundin die, dadurch dass sie als Kind einen Unfall mit kochendem Wasser hatte, nun eine pigmentstörung davon trug. Und im Laufe der Jahre bildeten sich immer mehr der weißen Flecken.

Michael Jackson hatte sich aber nie einfach mal 10 Jahre zurück gezogen sodass sich diese Krankheit hätte langsam ausbreiten können. Er war stets Medienpräsent und vergleicht man Bilder sah man nie irgendwelche Flecken oder gar starkes Bühnenmakeup /Camouflage dass sowas verdecken würde. Anfangs wurde er doch regelrecht heller...von Medienauftritt zu Medienauftritt.

Außerdem seltsam dass lediglich er selbst das früher immer als Vorwand nahm aber ihn niemand sonst darin mal unterstützt hat. Was für mich klare Indizen sind dass es lediglich eine Ausrede war.

So wie mit der Nase...nee is klar die wurde nich operiert ":/ Die is einfach abgefallen. Wurde von Aliens entführt oder so. :=o

Und eines steht fest: Der Mann war seelisch kaputt. Ein Wrack mit tausend psychichen Problemen. Hat sich nach einer besseren Welt gesehnt die ihm selbst stets verwehrt blieb.

Die ganzen Hardcorefans wollen natürlich nix auf ihn kommen lassen...aber im Endeffekt bleibt er das was er war..ein armer kranker realitätsferner Mann.

Mir tat er immer sehr leid.

Ich kenne auch Menschen die sich die Haut bleichen. Das funktioniert tatsächlich. Und ist verdammt gefährlich für die Haut. Hoffe hier kommt niemand auf die Idee sowas nachzumachen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH