» »

Gute Handcreme gesucht

Eyhemaligfer TNutzer ](#O32573x1)


Ich benutze Silikoderm Hautschutzslabe. Gibt es in der Apotheke. Riecht etwas medizinisch, aber ich finde die super

n4adiga21


ich kann die s.o.s. creme von nivea nur empfehlen :)

[[http://www.superdrug.com/content/ebiz/superdrug/invt/300306/300306_l.jpg]]

cghuzxpe


Falls es nicht zu spät ist, kann ich Dir noch die Produkte von Spirig empfehlen, arbeitete nach der Berufslehre 2 Jahre in einem Plattenleger/Gipserbetrieb und hatte nach nicht mal 2 Wochen rissige Hände, in der Apotheke gab man mir eine Tube in hässlichem Rosa, deren Preis mich fast aus den Schuhen haute, aber sie half im Gegensatz zu allen anderen Produkten

[[http://www.apothekenbote.at/pflege-wellness/med-kosmetikserien/excipial-von-spirig/excipial-repair-creme-50ml.html Excipial Repair Creme]]

[[http://www.ciao.de/Excipial_Repair__Test_2905047 Testbericht]]

F$eUminta


Ich finde die Kamillenhandcreme von Martina Gebhardt sehr gut! Enthält kein Glycerin, reichlich Lanolin und ist reinste Naturkosmetik. [[http://www.natuerliche-pflege.de/martinagebhardtchamomillehandcream-p-5372.html]]

Seteph|-Bounxty


Florena (die lilafarbene)

HiummUelkuchxen


Kommt drauf an, ob man eine gute Pflegecreme will oder eine nur kurz zum eincremen, die auch schnell einzieht.

Für ersteres: Dr.Scheller, calendula Handbalsam (überall bei dm, Müller, Rossmann)

Für zweiteres find ich die essence cremes ganz gut :)^ .

was auch wichtig ist, dass man die Hände beispielsweise vor dem Schlafengehen einschmiert und dann die dick eingeschmierten Hände unter die Decke passt, da Wärme die "Reaktion" verbessert!

fEeitxi44


:)^ Hallöchen, ich kann nur Womeninlove zu ihrem Beitrag beipflichten. Ich habe selbst Hautprobleme und nicht nur an den Händen. Die Pflegeartikel mit viel Chemie machen die Haut nur noch reizbarer und verschlechtern den Zustand der Haut. Ich habe persönlich für meine Hände ein ganz einfaches Pflegemittel! 1 Mal in der Woche tauche ich meine Hände in warmes Olivenöl und die Fingernägel reibe ich mit der ausgepressten Innenschale einer Zitrone ein. Zitrone ist sehr vitaminhaltig, seitdem sind meine Hände und Nägel sehr geschmeidig. Aber jeder muß das für sich herausfinden, was das "Beste" ist. Die Nägel und die Haut sollte nach dem Einreiben der Zitronenschale lufttrocknen. "einfach ausprobieren".

Und zum Händewaschen hole ich mir eine haushergestellte Seife mit Calendula, sie wirkt auch rückfettend. Aber in einem Mehrfamilienhaushalt läßt sich das aus hygienischen Gründen nicht machen. Oder die Seife ist seperat nur für Dich da. Ich hoffe das ich Dir mit einigen Tipps helfen konnte. *:)

fneitix44


** Zweifler77, Warum beteiligst Du Dich nicht am eigenem Beitrag? Lebst Du überhaupt noch? Alle schreiben sich die Finger wund und Du gibst keinen Kommentar von Dir. Dann hat es ja keinen Sinn mehr gute Tipps oder Ratschläge zu erteilen! Dann können wir dieses Thema schließen >:( >:( >:(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH