» »

Dunkle Flecken (Follikulitis)

Ycouyng Bqeauxty hat die Diskussion gestartet


Ich bin 20 Jahre alt und habe eine Follikulitis an den Waden und auch ein wenig an den Oberschenkeln (hatte im Sommer nach der Nassrasur eine parfümierte, neue Bodylotion aufgetragen, worauf die Follikulitis entstand). %-|

Mal kommen gar keine Pusteln, mal nur ein paar, ist aber nicht so schlimm wie am Anfang.

Ich rasiere nass und auch nur 1 mal die Woche.

Mein Dermatologe hat mir schon jede Menge Cremes verschrieben. (Antibiotika, Harnstoffsalbe, Zinksalbe, Cortison....) Nichts half dauerhaft.

1) Gibt es etwas was dauerhaft hilft und dass die Pusteln NIE wieder kommen? (Mein Dermatologe sagt NEIN)

2) Kann ich durch Trockenrasur (Elektrorasierer) das wiederkommen der Pusteln verhindern? Oder was empfehlt ihr zur Haarentfernung? (Enthaarungscremes etc.?) Ich finde halt die Nassrasur gut, weil dann die Beine glatter aussehen und es nich mehr piekst.

3) Es sind nach der abheilung der Pusteln dunkle Flecken enstanden (Narben?). Wie bekomme ich die weg? Hab diese auch an den Armen und am Rücken (durch eine Akne, die ich mit 14 bekam).

Ich benutze das Differingel, was auch gut hilft und auch die Flecken verblassen lässt. Ich möchte diese aber ganz weg haben und nicht nur blasser. >:( Habt ihr eine preisgünstige Creme? Oder eine andere gute Idee, die hilft ???

Vielen Dank für eure Antworten!!! :-x

Antworten
Yzoung RBeahuty


Schlimme Pigmentsstörungen

Ich bin 20 Jahre alt und habe eine Follikulitis an den Waden und auch ein wenig an den Oberschenkeln (hatte im Sommer nach der Nassrasur eine parfümierte, neue Bodylotion aufgetragen, worauf die Follikulitis entstand). %-|

Mal kommen gar keine Pusteln, mal nur ein paar, ist aber nicht so schlimm wie am Anfang.

Ich rasiere nass und auch nur 1 mal die Woche.

Mein Dermatologe hat mir schon jede Menge Cremes verschrieben. (Antibiotika, Harnstoffsalbe, Zinksalbe, Cortison... ) Nichts half dauerhaft.

1) Gibt es etwas was dauerhaft hilft und dass die Pusteln NIE wieder kommen? (Mein Dermatologe sagt NEIN)

2) Kann ich durch Trockenrasur (Elektrorasierer) das wiederkommen der Pusteln verhindern? Oder was empfehlt ihr zur Haarentfernung? (Enthaarungscremes etc.?) Ich finde halt die Nassrasur gut, weil dann die Beine glatter aussehen und es nich mehr piekst.

3) Es sind nach der abheilung der Pusteln dunkle Flecken enstanden (Narben?). Wie bekomme ich die weg? Hab diese auch an den Armen und am Rücken (durch eine Akne, die ich mit 14 bekam).

Ich benutze das Differingel, was auch gut hilft und auch die Flecken verblassen lässt. Ich möchte diese aber ganz weg haben und nicht nur blasser. :-/ Habt ihr eine preisgünstige Creme? Oder eine andere gute Idee, die hilft ???

Vielen Dank für eure Antworten!!! :-x

f#jolxa


huhu,

1) Gibt es etwas was dauerhaft hilft und dass die Pusteln NIE wieder kommen? (Mein Dermatologe sagt NEIN)

als erstes: nicht mehr rasieren. durch das rasieren wird die haut immer (egal wie vorsichtig man ist, leider...) leicht verletzt. sind ja schliesslich kleine messer, die über die haut schaben. ist man dann empfindlich bzw. kommt etwas dreck in die kleinen wunden, oder wie in deinem fall, parfum, fette creme oder sowas, gehts los mit den pusteln. und die dann wegkriegen dauert sehr sehr lange.

und bei jedem erneuten rasieren werden die alten stellen wieder angesäbelt, und es kommen gar noch neue hinzu = teufelskreis ohne ende.

2) Kann ich durch Trockenrasur (Elektrorasierer) das wiederkommen der Pusteln verhindern? Oder was empfehlt ihr zur Haarentfernung? (Enthaarungscremes etc.?) Ich finde halt die Nassrasur gut, weil dann die Beine glatter aussehen und es nich mehr piekst.

trockenrasur ist nicht wirklich besser, und das ergebnis ist auch eher mau. enthaarungscreme solltest du nur nehmen, wenn du dadrauf nicht allergisch bist (voher testen), und vor allem, wenn du keine pusteln bzw offene stellen mehr an den beien hast. das brennt sonst nämlich wie sau (habe mal enthaarungscreme in eine kleine schnittwunde am knie bekommen...ich sag dir die reine hölle!), und die ganze chemie lässt sogar winzige wunden ganz schnell ganz dick und entzündet werden (die schnittwunde bei mir sah danach 3 tage richtig fies aus, rot, und dick und auch entzündet). könnte mir also denken, dass das dann für deine beine eher negative auswirkungen hat.

3) Es sind nach der abheilung der Pusteln dunkle Flecken enstanden (Narben?). Wie bekomme ich die weg? Hab diese auch an den Armen und am Rücken (durch eine Akne, die ich mit 14 bekam).

hmm, wenn das so richtige narben sind dauert es schon so 2 jahre oder mehr bis die verblassen. aber ich glaube so ganz weg gehen die nie, die haut bleibt wohl immer etwas andersfarbig als die gesunde haut - entweder dunkler oder ganz weiss. allerdings, mit narbenheilung kenne ich mich nicht so aus, da kann evtl. ein anderer mehr sagen.

ich kann dir wirklich nur raten, erstmal für längere zeit (3-6 monate) ganz aufs rasieren zu verzichten. ist ja eh grad winter, da fällts auch nicht so auf ;-)

guten rutsch!

YLounKg B]eautxy


RE

Was du mir geschrieben hast, weiß ich schon lange, also hättest du es dir auch schenken können. Ich bin selbst vom Fach und wollte kein weiteres Blabla, was ich schon von mehreren Hautärzten gehört habe. Ich wollte eine Meinung von gleichbetroffenen!

TtrinfityU1g9)8x3


nanana kein gezicke hier! fjola wollte dir nur helfen :-/

CUasdsio|paxja


Mein Gott, wie bist du denn drauf? %-|

fxj*ola


pffff...

...da versucht frau zu helfen, und dann sowas...ganz ehrlich: wenn du "vom fach" bist, kannste dir ja selber helfen...dann weisst du doch alles über die follikulitis und wie mans behandelt.

man man man...und woher willst du wissen, dass ich nicht betroffen bin?

naja, wünsche dir trotz allem einen schönen sommer - vielleicht hilft deinen beinen und deinem aufgeregten gemüt ja sonne, baden und viiiieeel frische luft.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH