» »

Permanent Make-up

L%aLupla hat die Diskussion gestartet


Ich habe bereits schon in "Schönheit & Wohlfühlen" einen Thread darüber eröffnet. Da ich aber kaum Antworten bekam und es ja im Prinzip mit der Haut zu tun hat, dachte ich mir, ich versuche hier noch mein Glück. Ich poste euch den Link zu meinem Eröffnungsbeitrag im anderen Forum und hoffe, dass mir hier im Dermatologie-Bereich vielleicht jemand weiterhelfen kann. Vielleicht hat ja auch jemand das gleiche Problem oder kennt jemanden, der ebenfalls den Wunsch nach "Entfernung" hat oder es schon irgendwie entfernen ließ.

Ich bin über alle möglichen Tipps und Ratschläge dankbar!

Hier der Link: [[http://www.med1.de/Forum/Schoenheit.Wohlfuehlen/206471/]]

Antworten
L=a]Lupxa


Gibt es hier niemanden, der eine Idee dazu hat? Ich kann doch nicht die einzige sein :°(

S&haeaetra


Hallo LaLupa

Du scheinst mit Antworten ja wirklich wenig Glück zu haben. Tut mir sehr leid, dass dir bis jetzt niemand weiterhelfen konnte.

Ich kann dich gut verstehen und mir in etwa auch vorstellen, wie deine Augenbrauen aussehen. Eine Freundin von mir hat sich ebenfalls die Augenbrauen pigmentieren lassen, wobei sie sehr zufrieden damit ist. Allerdings war es bei ihr eine Härchenzeichnung, was bei dir aber nicht der Fall zu sein scheint, oder? Dass du durch die Augenbrauen nun so unglücklich bist, kann ich gut nachvollziehen (wenn auch in anderer Hinsicht). Wenn irgendwas, gerade im Gesicht, nicht "stimmt", dann fühlt man sich einfach mies. Man muss ja nunmal jeden Tag damit rumlaufen. Aber keine Angst, ich glaub, es gibt Hoffnung ;-).

Nachdem ich deine Beiträge heute Mittag gelesen habe, hab ich mal ein bißchen im Internet recherchiert und ein paar Dinge gefunden.

Zum einen dies hier:

Nicht jedes Permanent Make-up lässt sich problemlos wieder entfernen. Dermatologen können versuchen, die Farbpigmente mit kurz gepulsten hochenergetischen Laserstrahlen zu zertrümmern. Am einfachsten lassen sich schwarze bis grüne Pigmente entfernen (Bei roter Farbe ist die Behandlung etwas schwieriger). Die Pigmente werden durch die Fresszellen der Haut abgeräumt und durch die Oberhaut ausgeschleust. In der Regel braucht man 6 – 8 oder mehr Sitzungen, um eine Aufhellung zu erzielen. Unter Umständen kann auch eine Kosmetikerin das misslungene Make-up mit heller Farbe "übertätowieren". Doch auch hier sind die Ergebnisse nicht immer vorhersehbar.

Das klingt nun erst mal nicht so gut (ich hab noch andere Sachen gefunden ;-) ). Es kommt wohl sehr darauf an, welche Farbe du pigmentiert bekommen hast und von welcher Qualität. Ich denke, du hast gute Chancen, wenn es sich um "gute" Farbe handelt. Bei meiner Freundin wurde mit "medizinischer" Farbe gearbeitet, die nicht verfärben kann. Das ist wohl das beste. Weißt, was bei dir verwendet wurde?

Das "Übertätowieren" kommt für dich wohl nicht in Frage ;-). Finde ich auch nicht so gut, ignoriere den Teil darüber einfach :-D.

Zum anderen das hier:

Bleiben bei einer Tattoo-Entfernung Narben zurück?

Es ist immer ein gewisses Narbenrisiko vorhanden, die Rubin-Laser-Behandlung ist jedoch sehr risikoarm. Zu empfehlen ist eine Probebehandlung mit dem Laser. Für die Entfernung von Permanent-Make-Up gilt das gleiche.

Das klingt doch schon besser, oder? Auf einer anderen Seite habe ich noch gelesen, dass beim Rubin-Laser wirklich keine Narben zurückbleiben sollen. Aber das könntest du vor einer Behandlung ja auch noch ausgiebig mit dem/der Dermatologen/in besprechen.

Die Kosten sind übrigens sehr unterschiedlich, variieren sehr und es kommt auch auf die Größe der zu behandelnden Fläche an. Bei dir ist das ja nur ein kleiner Bereich, nicht zu vergleichen mit Tattoos ;-). Ach und gegen die Schmerzen einer Laser-Behandlung bekommt man eine örtliche Betäubung.

Nun habe ich noch zwei Tipps für dich:

Zum einen könntest du mal auf die Seite von [[http://lifeline.de]] gehen. Dort gibt es einen Expertenrat, auch Laser-Behandlungen betreffend. Da kannst du einem Dermatologen alle möglichen Fragen stellen und bekommst sie von ihm persönlich beantwortet.

Zum anderen dachte ich plötzlich an eine Bekannte, die schon mal eine Laser-Behandlung machen ließ. Das hatte zwar einen anderen Grund, aber sie war von der Klinik sehr begeistert. Das Personal soll sehr nett und der Arzt sehr kompetent gewesen sein. Ich hab sie angerufen und nach der Klinik gefragt. Sie haben sogar eine Homepage (wer auch nicht heutzutage *g*). Die Klinik ist in Biberach. Jetzt weiß ich nicht, wo du wohnst, aber vielleicht wäre dir ein längerer Weg zu einer wirklich guten Klinik auch nicht zu weit? Hier der Link zu der Homepage: [[http://www.drsteinert.de/laser_tatoo_d.php]]

Ich hab dir da extra schon die Seite über die Tattoo- & Permanent Make-up-Entfernung eingestellt ;-). Klingt sehr vielversprechend und dort wärst du bestimmt in guten Händen!

So, ich glaube, das war's erst mal und ich hoffe, ich konnte dir ein bißchen weiterhelfen! Es würde mich sehr freuen, wenn man deine Pigmentierung problemlos entfernen könnte und drücke dir dafür feste die Daumen :)* :)* :)*

Alles Liebe & Kopf hoch @:)

*:)

P.S. Du hast übrigens einen schönen Nickname :)^ :-D

LMaLupxa


Liebe Sheera

Du hättest eben mein Gesicht sehen müssen. Ich war ganz überrascht über deine lange, sehr informative Antwort und zugleich sehr gerührt :°(

Ganz lieben Dank, dass du dir so viel Mühe gemacht hast! @:) @:) @:)

Ich bin immer noch ganz sprachlos... :-)

Da deine Freundin auch pigmentierte Augenbrauen hat, kannst du dir wirklich gut vorstellen, wie es aussehen muss. Wobei es bei deiner Freundin sicher besser aussieht, da eine Härchenzeichnung gemacht wurde. Ich habe eine Vollschattierung bekommen und sie sehen aus wie Balken. Nicht dass du es falsch verstehst. Sie haben schon einen schönen Schwung, aber durch die Vollschattierung wirkt es so künstlich.

Du hast vollkommen recht. Jeden Tag sehe ich dieses Spiegelbild und denke nur, "oh Gott, wie dumm kann man nur sein!", und immer muss ich damit rumlaufen. Ich habe mir nun extra einen langen Pony über die Augenbrauen wachsen lassen, damit es nicht mehr ganz so schlimm aussieht. Aber zufriedener bin ich dadurch natürlich auch nicht.

Bei mir wurde auch mit medizinischer Farbe gearbeitet :-D, dann hab ich wohl gute Chancen *freu*. Mir wurde gesagt, dass sich diese medizinische Farbe auch nicht verfärben kann, also gäbe es mit dem Laser wohl kein Problem :-D.

Ein großes Dankeschön auch für den Tipp mit Lifeline ;-), da werde ich morgen mal vorbeischauen, wobei ich mich eigentlich schon für deine Klinik entschieden habe! Tausend Dank für den tollen Tipp und dass du extra für mich deine Bekannte angerufen hast. Ich finde das so lieb von dir, mir fehlen wirklich die Worte! @:) Die Homepage der Klinik macht auf mich einen sehr seriösen Eindruck und was über das Entfernen von Permanent Make-up geschrieben wurde, klingt alles so positiv! Ich kann's ehrlich gesagt gar nicht glauben. Ich dachte, ich müsste mich nun damit abfinden und fünf Jahre auf Besserung hoffen und warten.

Der Weg zur Klnik ist gar nicht mal so weit ;-) und die Kosten dafür sind mir schon fast egal, wobei ich finde, dass die Angaben auf der Seite recht human sind. Dafür dass ich mein altes Aussehen zurückbekomme, gebe ich das Geld gerne aus!

Du hoffst, dass du mir ein bißchen weitergeholfen hast? Du hast mir sehr viel weitergeholfen @:) und ich weiß gar nicht, wie ich mich dafür bedanken kann! Ich bin so sprachlos! Ohne dich wäre ich ja so schlau wie zu Beginn meines Problems und auch wenn ich irgendwann gewusst hätte, dass man es mit Laser entfernen kann, hätte ich noch keine Klinik gewusst und ich denke, einen fähigen, kompetenten Arzt auf diesem Gebiet zu haben, ist sehr wichtig. Deshalb bin ich überglücklich und fühle mich ganz erleichtert! Sicher werde ich heute Nacht endlich mal gut schlafen können!

Du bist wirklich toll, tausend Dank @:) @:) @:) und ich werde mich natürlich melden, sobald ich neue Infos habe und dort gewesen bin!

Herzlichen Dank, alles Liebe auch für dich & viele liebe Grüße! :)*

P.S. Danke! Dein Nickname gefällt mir aber auch, klingt so exotisch. Meiner hat etwas mit meinem Nachnamen zu tun ;-) *:)

SKheexra


Uuuui Dankeschön |-o

Ich hab das wirklich gerne gemacht!

Dein Beitrag hat mich selbst so traurig gemacht, dass ich dir unbedingt antworten wollte. Dass ich dann noch ein paar Tipps hatte, war mehr oder weniger Glück :-D.

Ich meine, jeder weiß doch, wie schlimm es schon ist, wenn man vom Friseur verschnitten wurde und dann mag ich mir gar nicht vorstellen, wie du dich fühlen musst :°_.

Zum erneuten Weinen wollte ich dich aber durch meine Antwort nicht bringen *hihi* ;-)

Du hast mir mit deiner lieben Antwort schon genug gedankt :-) und ich würde mich unendlich freuen, wenn du in der Klinik geholfen bekommst! Das wäre toll und ich bin mir sehr sicher, dass es klappt, zumal du auch medizinische Farbe pigmentiert bekommen hast :)^. Das sind gute Voraussetzungen!

Ich freue mich auch, dass der Weg zur Klinik gar nicht so weit zu sein scheint, perfekt, besser geht's doch gar nicht :-D

Und bis zur Behandlung kannst du deinen Pony ja behalten. Für den Übergang ist es doch eine tolle Lösung! Ich kann mir sehr gut vorstellen, was du mit einer Vollschattierung meinst, da ich im Studio, in dem meine Freundin war, Bilder von allen Möglichkeiten gesehen habe und verstehe dich jetzt noch besser :°_

Aber keine Sorge, das gehört ja nun bald der Vergangenheit an und ich würde mich sehr freuen zu hören, wie dir die Klinik, der Arzt und das Beratungsgespräch gefallen hat. Da warte ich gespannt auf ein neues Posting von dir!

Ich freue mich sehr, dass du nun erleichtert bist und wünsche dir eine gute, erholsame Nacht zzz

Ganz liebe Grüße :)*

P.S. Dankeschön :-). Mein Name hat allerdings nichts mit meinem realen zu tun, er gefiel mir einfach gut. Bei dir hingegen weiß ich ja nun, wie du mit Nachnamen heißt ;-). Schöne Idee :-D *:)

AAcq-ua 2dit c4olonixa


Hallo LaLupa,

habe mir jetzt hier nicht alles durchgelesen.

Hast Du eine feine Häärchenzeichnung bekommen oder hat man Dir die Farbe durchgehend gezeichnet? Ich denke das macht einen großen Unterschied. Ich habe jetzt ungefähr auch seit einem 3/4 Jahr Permanent Make up an den Augenbrauen und man hat mir einzelne Häärchen gezeichnet was sehr natürlich wirkt.

Da wo ich es hab machen lassen, haben die schon einige "verunglückte" Brauen, die woanders gemacht wurden, toll ausgebessert. Woher kommst Du denn?

LGaLmuxpa


Sheera *:)

Ich meine, jeder weiß doch, wie schlimm es schon ist, wenn man vom Friseur verschnitten wurde und dann mag ich mir gar nicht vorstellen, wie du dich fühlen musst

Du sagst es! Ich bin nur froh, wenn ich die Dinger endlich los bin :-

Hey, aber traurig machen, wollte ich niemanden mit meinem Beitrag ;-). Ich meine, Dummheit muss eben bestraft werden. Ich hätte mich gründlicher informieren und die Entscheidung wohl nicht so schnell treffen sollen.

Danke für deine lieben Wünsche @:), ich bin mir sehr sicher, dass sie mir dort helfen können :-D. Leider kann ich aber wohl erst Anfang März dorthin. Vorher habe ich keinen Urlaub mehr und diese Woche bekäme ich sicher keinen Termin mehr. Aber knapp 1 1/2 Monate halte ich noch durch.

Wenn du Bilder gesehen hast, dann weißt du ja, wie ich aussehe. Nach deinen Zeilen vermute ich, dass dir die Abbildungen nicht gefallen haben!? Ich hätte mir auch mal lieber mehrere Bilder zeigen lassen sollen. Ich denke, dass es auch auf den Typ Frau ankommt. Einigen stehen solche Vollschattierungen vielleicht, aber mir nicht :-.

Oh ja, ich hab viel besser geschlafen und bin so happy, nun wieder einen Lichtblick zu haben! :-D

Ich berichte dir auf jeden Fall weiterhin und danke noch mal, du glaubst gar nicht, wie glücklich ich bin! :-)

Viele liebe Grüße @:) :)*

L.aL%upa


Acqua di colonia

Danke für deine Antwort @:)

Hast Du eine feine Häärchenzeichnung bekommen oder hat man Dir die Farbe durchgehend gezeichnet? Ich denke das macht einen großen Unterschied.

Oh ja, das macht mit Sicherheit einen großen Unterschied. Ich habe eine Vollschattierung bekommen, da mir gesagt wurde, dass eine Härchenzeichnung bei mir nicht möglich sei. Es sieht einfach furchtbar aus. Nicht so, dass ich mich nicht mehr aus dem Haus traue (ginge ja auch gar nicht!), aber es sieht künstlich, unnatürlich, sogar häßlich (würde ich behaupten) aus. Es passt nicht zu mir, sie sind zu dominant, machen meine weichen Gesichtszüge kaputt! :-

Dass du mit deinem Permanent Make-up zufrieden bist, freut mich aber :-)! Es schön auch von positiven Ergebnissen zu hören und sicher hast du recht, dass es auch darauf ankommt, ob man ein gutes Studio und somit eine gute Beratung hatte. Wobei ich mein Studio sehr seriös und die Frau sehr kompetent fand.

Dass bei mir noch was auszubessern ist, glaube ich aber leider nicht, da es eben eine Vollschattierung ist. Da wäre es nur möglich heller, bzw. in einem anderen Farbton überzupigmentieren oder die Form zu ändern, aber natürlicher werden sie dadurch sicher nicht. Ich möchte sie einfach nur weg haben und hoffe, dass es per Laser möglich sein wird!

Liebe Grüße :)*

P.S. Ach so, ich komme aus der Nähe von Mannheim.

AYcqua Tdi c{olo?n-ia


Ich habe eine Vollschattierung bekommen, da mir gesagt wurde, dass eine Härchenzeichnung bei mir nicht möglich sei.

Was ist denn das für ein Quatsch? Warum soll denn das nicht gehen?! Wahrscheinlich hat sie das noch nie vorher gemacht und deshalb gesagt es würde nicht gehen. :-/

Tut mir echt leid für Dich, dass Du so unglücklich bist. Ich hatte auch total Angst, als ich auf der "Behandlungsliege" lag.

Ich hoffe, dass Du eine Lösung finden wirst.

SVheexra


Hallo LaLupa :-D

Schade dass du nicht schon früher hinfahren kannst, aber bis Anfang März ist es ja auch gar nicht mehr so lang ;-). Außerdem glaube ich fast, dass du bei den guten Aussichten die Zeit bis dahin nun gut hinter dich bringen wirst :-D

Ich meine, Dummheit muss eben bestraft werden. Ich hätte mich gründlicher informieren und die Entscheidung wohl nicht so schnell treffen sollen.

Hm, ich weiß nicht, aber das sehe ich anders. Die hätten dich dort einfach besser beraten und die Brauen nach deinem Typ gestalten müssen. Du kannst dich in solch einem Fall ja nur auf den/die Fachmann/frau verlassen. Vielleicht solltest du da sogar noch mal vorbei gehen und sagen, wie unzufrieden du bist. Immerhin haben sie von dir ja sicher ne Menge Geld dafür bekommen. Also irgendwie kann diese Frau nicht allzu viel von ihrem Handwerk verstehen, wenn sie kein bißchen typgerecht arbeitet und berät. Sowas regt mich immer wieder auf! Aber du hast doch keine Schuld daran! ;-)

Du hast recht mit deiner Vermutung. Mir haben die Abbildungen der Vollschattierungen fast alle nicht gefallen, da sie eben wirklich extrem künstlich angemalt aussahen. Nur bei einer Frau fand ich's gut, sie war aber auch vom Typ her sehr extrem und sehr gebräunt. Das ist, denke ich, auch ein Faktor, der beachtet werden muss. Die Härchenzeichnungen wirkten auf alle Fälle schöner/natürlicher und bei meiner Freundin sieht's auch wirklich okay aus. Aber nun egal, mach dir keinen Kopf mehr darüber, Hilfe naht! ;-) :-D

Freue mich sehr, wenn ich weiter von dir lese und schön, dass es dir (psychisch) jetzt schon so viel besser geht :)^ :-) :-D

Viele liebe Grüße @:) :)* *:)

L"aLuxpa


Acqua di colonia

Hm, mir wurde das so gesagt, weil es bei mir darum ging, dass ich eine dauerhafte Lösung für meine sehr hellen Augenbrauen gesucht habe. Und da meinte sie, dass eine Vollschattierung die beste Lösung sei. Ich konnte dazu wenig sagen, da ich mich mit den einzelnen Methoden ja nicht auskenne und mich auf sie verlassen musste. Härchenzeichnungen hat sie aber schon gemacht, habe von allen Varianten Beispielbilder gesehen, wenn auch nicht viele :-

Und deine sehen ganz natürlich aus, als ob es gar kein Permanent Make-up wäre? :-)

Ich denke, dass ich eine Lösung gefunden habe und hoffe, dass es per Laser gut entfernt werden kann. Danach werde ich nur noch färben, das ist klar :-D

Liebe Grüße @:) :)*

LJa|Lupxa


Hallo Sheera :-)

Da hast du natürlich recht. Im Grunde hätte ich besser beraten werden müssen. Aber irgendwie denke ich eben auch, dass ich mich besser hätte informieren müssen und mich zu schnell entschieden habe. Aber es ist eben so ganz anders geworden, als ich es mir vorgestellt habe, wobei ich vielleicht auch ein bißchen naiv war. Aber man muss sich bei so etwas doch auch auf die Fähigkeiten verlassen können, sonst könnte man ja rein gar nichts mehr machen lassen. Schon schlimm. Die Form ist halt auch überhaupt nicht gut geworden. Die vorgezeichneten Brauen sahen toll aus, aber sie musste noch dreimal etwas daran verbessern und nun haben sie einen zu großen Bogen, wie ich finde, vor allem die eine. Das passt gar nicht zu mir :-

Es stimmt wohl, dass ich noch mal hingehen und sagen sollte, dass es mir nicht gefällt. Das sollte ich mir wirklich noch mal überlegen. Aber viel tun, kann sie nicht und das Geld bekomme ich sicher nicht zurück, da es wohl einfach Geschmackssache ist, ob es nun jemandem gefällt oder nicht. Denke ich zumindest :-

Du hast wohl mehrere Abbildungen gesehen? Das war wohl auch ein Fehler. Mir wurde nur ein Beispiel jeder Methode gezeigt und da sah die Vollschattierung gar nicht schlecht aus. Aber wahrscheinlich war es das beste Foto, was mir gezeigt wurde :-. Dass es auch auf den Teint ankommt, stimmt. Das kommt bei mir noch hinzu, da ich ziemlich blass bin. Sie sind einfach zu extrem für mein schmales, feines Gesicht :-(

Aber wie du schon schreibst, Kopf hoch, denn lange muss ich sie wohl hoffentlich nicht mehr sehen :-D. Freue mich schon so sehr darauf und werde auf jeden Fall schon Anfang Februar wegen eines Termins in der Klinik anrufen ;-) :-D. Mir geht's sehr viel besser! :-)

Viele liebe Grüße zurück @:) :)*

SCheexra


Huhu LaLupa :-D

Hab dir eine pm geschickt ;-)

Viele liebe Grüße & noch ein schönes Wochenende @:) :)*

S!heerxa


Hey LaLupa

Meine letzte Email an dich ist zurückgekommen ... was'n da los :- ? Wollte eigentlich auch nur wissen, wie's aussieht :-D. Haste schon nen Termin? Ich musste gerade gestern an dich denken, weil ich im TV eine Frau gesehen hab, bei der die Brauen so ähnlich wie bei dir aussahen. Hey, ich hoffe, du hast dort Glück und sie können dir helfen!

Meld dich mal & schönen Start in die neue Woche! :)*

Grüßle *:)

LsaLupxa


Hallo, liebe Sheera,

Schande über mich, da war doch tatsächlich mein Freemail-Konto überfüllt %-|. Tut mir sehr leid! Ich würde mich aber sehr freuen, wenn du mir deine Mail noch mal schicken würdest!

Einen Termin habe ich noch nicht, werde aber nun im Februar einen vereinbaren und hoffe so sehr, dass es klappt. Mittlerweile habe ich nämlich schon wieder Bedenken, weil ich hörte, dass bei (allen?) Laser-Therapien auch die Haare für immer verloren gehen. Das ginge natürlich nicht :°( *leichtdeprimiertbin*.

Ich schreib dir das morgen noch genauer ;-).

Bis dann, liebe Grüße :)* & gute Nacht zzz

@:) *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH