» »

Nagelbettentzündung am großen Fußzeh seit über einem Jahr

S/unn&yU x1 hat die Diskussion gestartet


Hallo.

Ich habe ein großes Problem: und zwar habe ich seit über einem Jahr eine Nagelbettentzündung am großen Fußzeh und werde sie einfach nicht mehr los. Anfangs war der Nagel noch mit eingewachsen. Als ich es das erste mal bemerkt hatte bin ich zu einem Hautarzt gegangen. Dieser sagte mir das es nur eine Nagelbettenzündung sei und machte das wilde Fleisch das inzwischen gewachsen war so gut es ging mit einem Ätzstäbchen weg. Als es dann nicht wirklich besser wurde hat der Arzt das wilde Fleisch mit einem Hobel so gut es ging weg gemacht. Anschließend verschrieb er mir ein Antibiotikum. Das habe ich dann drei Wochen genommen aber wirklich besser ist es dadurch nicht geworden. Es hat dann langsam angefangen zu eitern. Ich bin dann nach ca. einem halben Jahr zu einer Fußpflegerin gegangen die das Problem sofort erkannte. Sie entfernte den eingewachsenen Fußnagel und behandelte ihn anschließend mit einer Salbe. Ich war dann jede Woche einmal dort. Aber besser ist es dadurch nicht geworden. Ich versuchte es weiter mit einer Selbstbehandlung in der ich folgende Sachen schon ausprobiert habe: Zugsalbe, Jodlösung und Salbe, Kamillosan Fußbad, Tyrosur Gel, Evazol Creme, Retterspitz Äußerlich. Diese Sachen haben mir nicht wirklich geholfen. Was kann ich nur tun?

Antworten
Siunnyb x1


HILFE! Nagelbettentzündung! Wer hat Erfahrung damit?

Ich verarzte mich selbst nun schon seit über einem Jahr mit einer Nagelbettenzündung und ich will keine Op. Hat jemand auch Probleme mit einer Nagelbettentzündung? Freue mich über jede Antwort.

Danke

CZarmzenPlxaya


Hallo Sunny 1,

ich weiß, wie schrecklich das ist, hatte das auch mal über 1 Jahr. Das ist allerdings schon 7 jahre her und ich erinnere mich nicht mehr an die Salbe und Globuli, die schließlich geholfen haben.

Wenn Du auch an Homöopathie interessiert bist, melde Dich, dann werde ich mich bei meinem Heilpraktiker erkundingen. Das ist jedoch erst am Dienstag möglich.

Alles Gute

Carmen

PS. Ist die Entzündung an Innen- oder Außenseite der Zehe?

w_estmüMnsteRrlaxnd


Hallo sunny1!

Mein Arzt hat mir den ganzen Nagel gezogen, tat ein paar Tage weh aber dann war alles ok. Der Nagel bildet sich dann neu.

Mein Arzt sagte mir das das vom zu starken schneiden der Nägel kommt. Ich passe jetzt immer auf und bis jetzt hatte ich keine probleme mehr.

Bis dann!

Byio*mue7tz0e


Ich bin operiert worden - an der linken Großzehe ist mir beiderseits die Nagelwurzel entfernt worden. Das war höllisch schmerzhaft und jetzt ist mein nagelbett wieder entzündet. bei vielen hat die op jedoch geholfen. vielleicht liegt es auch an falscher belastung?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH