» »

Narben im Gesicht

m~ariQa_0x1 hat die Diskussion gestartet


Hallo, habe seit 12 Jahren eine Narbe im Gesicht an der linken Wange die durch ein Hundebiss entstanden ist und an der rechten Gesichtshälfte habe ich noch ein Kratzer.

Sie fällt nicht jeden sofort gleich auf, aber wenn man genau hinschaut merkt man es und bei bestimmten Lichverhältnisse ist es noch extremer wie z.B in der U-Bahn.

Meine Frage lautet kann man denn nac 12 Jahren mit irgendwelchen Salben noch was bewirken, und welche Methoden gibt es da noch um eine Narbe zu korrigieren ohne das sie verschlimmert wird?Wie teuer sind ist es ? oder bezahlt es die Krankenkasse.

Ich war nie beim Hautsarzt, weil ich mich nicht traue, aber 12 Jahre leide ich schon psychisch darunter, aber lasse es mir nicht anmerken.

Ich traue mich nie jemanden direkt in die Augen zu schauen und es nimmt mir mein ganzes Selbstbewusstsein.

Ich würd mich um eine Antwort freuen, wenn jemand etwas davon weiß. Danke

und Gruß

Antworten
EKlis4abetzh^46


Hallo

Ich glaube es gibt eine Möglichkeit sie entfernen zu lassen.Lasern glaube ich.Ich glaube aber nicht, dass das die Krankenkasse bezahlt.

Außerdem finde ich, dass eine Narbe im Gesicht ganz und gar nicht entstellend ist.Sie macht dich zu etwas Besonderem.Es kann doch wirklich viel schlimmer sein oder nicht?

Stell Dir mal vor,du hättest anstatt der Narbe ein riesen Muttermal....eine Narbe sieht man doch kaum...

Also ich kann dir da nur raten dich so zu nehmen wie du bist.

Liebe Grüße *:)

Gsarze<llxe


Also Salben und Pieling helfen bei Narben rein gar nichts. Kurze Erklärung: Cremes sind einfach nur Emulsionen zwischen Wasser und Öl bzw. Öl in Wasser bei Lotionen. Diese Kombinationen von Feuchtigkeit und fettende Substanzen dringen nur in die oberste Hautschicht durch. Mit der obersten Hautschicht meine ich die abgestorbene Hornhaut, die du z.B. sieht wenn du dich am Arm kratzt und dabei so ein weißer Streifen entsteht, dieser ist z.B. die Hornschicht. Die Cremes und Lotionen sind nur dafür da die schon abgestorbene Hautschicht aufquellen zu lassen und diese dann frisccher und geschmeidiger aussehen zu lassen.

Jetzt gibt es aber noch eine Möglichkeit in die lebenden Hautzellen vorzudringen und diese zu glätten. Der Wirkstoff a-Hydroxy-Fruchtsäuren (AHA) beispielsweise kann dies. Am besten du machst dir mit deiner Mutter/Vater einen Termin bei einem Hautarzt und lässt dich über solche Möglichkeiten beraten. Du ahnst gar nicht wie wieviele Menschen das selbe Problem haben und sich dabei von einem Hautarzt beraten lassen, also nicht verzagen..

Übrigens mich plagt auch eine blöde Narbe auf der Stirn, ich kenne dein Problem nur zu gut.. :-/

mKariaa_0x1


Danke euch für die Tips ich hab schon oft versucht mich zu akzeptieren, aber ich bin Sängerin und diese Narbe verhindert mich irgendwie daran, dass ich mich frei zeigen und laufe immer mit make-up herum ohne trau ich mich garnicht mehr zu zeigen :°(

EFlisBab"etxh46


Achso

Hm...dann kann ich deine Sorge ein bisschen verstehen :-(

Du kannst dich ja mal über Google über weglasern lassen von Narben informieren, wenn du möchtest.

Wie alt bist du denn?Könntest du soetwas auch bezahlen?

Liebe Grüße :)*

m@aria_x01


ich bin 21 das mit dem Geld ist kein Problem man kann ja sparen, aber ich hab nur Angst das es durch diese Laserbehandlung noch schlimmer wird, ich hab ja schon schlimmes darüber gelesen.........

n)augehty Md0g


Hallo!

Eine Laser Behandlung bringt nur etwas, wenn die Narbe aufgeworfen ist, dann hast Du gute Chance sie auf Hautebene zu bekommen...

Sonst müsste man das Narbengewebe rauschneiden und neu vernähen .. :/

Salben oder High Tech Cremes wie Dermatix werden wohl nicht viel ausrichten können, auch wenn die Hersteller von z.b Dermatix das gerne versprechen.

Wenn alles nichts hilft, unter Schicksal verbuchen und versuchen nicht mehr so oft dran zu denken!!

n0aughGt#y dx0g


Hallo!

Eine Laser Behandlung bringt nur etwas, wenn die Narbe aufgeworfen ist, dann hast Du gute Chance sie auf Hautebene zu bekommen...

Sonst müsste man das Narbengewebe rauschneiden und neu vernähen .. :/

Salben oder High Tech Cremes wie Dermatix werden wohl nicht viel ausrichten können, auch wenn die Hersteller von z.b Dermatix das gerne versprechen.

Wenn alles nichts hilft, unter Schicksal verbuchen und versuchen nicht mehr so oft dran zu denken!!

m]arcg_acnton


Ich habe Dermatix vor ca 6 Wochen hier empfohlen bekommen und behandle damit eine Narbe auf der Stirn. Meine Einschätzung ist, daß die Heilung ein wenig besser verläuft, als ohne Salbe. Blasser ist sie geworden, jedoch noch lange nicht weg. Der Gesamteindruck aufs ganze Gesicht bezogen ist jedoch schon nach 6 Wochen positiv. So meine ich, daß die Salbe ihre 35 € durchaus wert ist. Auch reibe ich damit eine mehrere Jahre alte OP Narbe am Hals ein. Jedoch stelle ich hier ehrlich gesagt keine Veränderung fest. Ich könnte es mir einbilden, daß die Narbe am Hals blasser geworden ist. Aber vielleicht doch.

t`anemix1


hallo maria_01!

narben sollte man grundsätzlich regelmässig mit ringelblumensalbe einreiben.

es ist zwar kein wundermittel,aber es hilft viel!

liebe grüsse,tanemi :-)

1<990,girxl


ich habe auch einige narben an beinen und im gesicht

gibt es denn wirklich nichts anderes als lasern um diese wegzubekommen?

1Z9x90guirxl


oder sie wenigstens so zu behandeln dass sie wieder an farbe bzw im sommer an bräune dazu bekommen?

nLancxhen


Hi,

das Beste ist / wäre gewesen, wenn du die Narbe als sie noch die Kruste drauf hatte mit Öl massierst hättest. Und dann wenn die Kruste runter ist mit Narbensalben massieren.

Jetzt könntest du um die Narbe am Bein einen Salbenverband machen, dazu die Narbe ordentlich mit der Narbensalbe massieren und dann den Verband z.B. über Nacht drum lassen.

Lasern wäre eine Möglichkeit. Man könnte die Narben bestimmt auch ausschneiden und neu zusammen wachsen lassen.

1&990giLrxl


Nur leider habe ich im moment keine narbensalbe und bin knapp bei kasse weil meine eltern mir dafür kein geld geben wollen, sie meinen das wäre nicht so schlimm..

Aber ich könnt heulen wenn ich sie sehe. die eine am bein tut auch weh aber die krankenkasse würde mir sowieso nichts mehr bezahlen weil ich schon 17 bin.

gibts vllt noch irgendwelche methoden die ich anwenden kann bis ich endlich geld bekomme?

ich will nicht mit diesen weißen flecken auf dem körper rumlaufen..wenn sie wenigstens braun werden würden...

n9anxchen


vielleicht könntest du die Narben überschminken. Habe eine große Narbe am Knie, wenn ich z.B. auf eine Feier Bein zeigen wollte, würde ich sie überschminken.

Ansonsten, die Narben gehören zu dir, akzeptiere sie!

Narben können Geschichten erzählen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH