» »

Narben im Gesicht

baibira)cixng


hallo,

ich habe jetzt auch seit über einem Jahr eine große Narbe unter meinem linken Auge, da mich ein großer Hund gebissen hat. Habe nachdem mir die Fäden gezogen wurde so ne Salbe aufgertagen ( namen weiß ich leider nicht mehr), die die Narbe verblassen lässt. Ein bisschen gebracht hat die Salbe schon. Wenn ich auf eine Feier gehen will, decke ich meine Narbe mit true cover. Das ist das einzige Zeug, was meine Narbe so halbwegs abdeckt. Ich werde demnächst mal eine spezialklinik in Germering bei München besuchen. Da könnte man vielleicht mit einem Gefäßlaser die erweiterten Äderchen beseitigen und danach eine CO2 Laserbehandlung machen zur Glättung der Narbe. Ich habe das Glück, dass es von der gegnerischen Versicherung übernommen werden muss. Wie teuer die Behandlungen privat sind, kann ich leider nicht sagen. Das kommt ja auch immer auf die größe der Narbe an und so.

D_rah'teDsexl


Ich habe leider auch eine Narbe im Gesicht.

Es war ein Radunfall mit ca 8 Jahren. Ich bin damals mit meinen Eltern direkt in die Notaufnahme gefahren. (Ich habe das Ende des Lenkers in meine linke Kinnhälfte bis auf den Knochen gerammt. War schon schmerzhaft.) Aber leider war es Freitag, kurz vor Feierabend. Und irgendwie hat zu behandelnde Arzt gepfuscht. Es wurde zweimal genäht, erst das "Gewebe" und zum Schluss noch die äußere Haut.

Auf jeden Fall wurde uns gesagt, dass sie in einem Jahr weg sein müsste, bzw nicht stark sichtbar.

Leider kam es dazu nicht, jetzt (21) sieht man die Narbe immer noch ziemlich stark.

Zum Glück kann ich aber sagen, dass ich mich mit ihr ziemlich gut angefreundet habe. Und ich kenne mich eigentlich nur damit. Was soll's sie ist halt da. Und sie war mein Einstieg zum Radsport ;-)

Sdilvibhexxe


@ tanemi1 @:)

Ich kann Dich nur bestätigen!!!!!! :)^ :)^ :)^

WIESO weiss das hier eigentlich SONST keiner ??? ?? Das steht in jedem Kräuterbuch, beschäftigt sich denn hier niemand mit Kräutern ??? ? Ausserdem hab ich ne ECHT GEWALTIGE Narbe, die ich grad (seit 4 Wochen) damit behandle und die Ringelblumensalbe (OHNE Alkohole bitte!! Das macht nämlich den Wirkstoff der Ringelblume kaputt) hat mir bis jetzt die HALBE Narbe schon verschwinden lassen, und das ist bei einer 2 x 20cm Narbe schon ne Menge!!8-)

D=raIhtnesel


klingt ja sehr interessant.

Woher hast du die Ringelblumensalbe (Kenne ich sehr wohl, zum Beispiel für die Hose bei längeren Rad-Rennen.)? Welche nimmst du?

Trägst du die Salbe quasi vorm Schlafen gehen ein? Oder mehrmals täglich?

Habe nämlich auch einige neue am Knie, vom Radfahren. Sieht zwar immer "abenteuerlich" aus und man kann immer ne nette Geschichte von den ganzen Rennen erzählen. Aber auf die Dauer istes halt nicht schön ;-)

viele Grüße.

houttxe70


Narbenkorrekturen werden dann von der Krankenkasse bezahlt wenn eine entsprechende Behinderung der sozialen teilhabe zu erwarten wäre (SGB IX). Methoden sind grundsätzlich, Op (herausschneiden oder Fräsen), Laser (Co2, Fractionierte Photothermolyse etc.) oder Kryo. Das hängt aber vom einzelfall ab. Ich würde einen guten Hautarzt oder plastischen Chirurgen (aber zunächst nur einen Vertragsarzt also einen der einen V :)^ ertrag mit der gesetzlichen Krankenhversicherung hat) aufsuchen.

S{ilviXhexe


Ich hab eine tolle Salbe ausm 1-Euro-Shop, sonst kann man die auch selber machen (vorrausgesetzt, Du findest irgendwo Ringelblume, mir war das zu mühsam...) Sonst verkaufen solche Sachen immer "Kräuterhexen", da kosten sie allerdings sicher mehr als nur nen Euro. Das was ich hab wirkt wahre Wunder, es ist von Herbamedicus und es steht Ringelblumenbalsam drauf, bzw drüber steht Marigold Balsam. Ich reib die Narbe immer dann damit ein, wenn mir einfällt, dass ich sie habe. D. h. etwa 3-4 mal am Tag, je öfter Du sie drauf tust, desto schneller geht die Narbe weg, hab ich auch festgestellt. Das Rezept steht in den "Kräuterhexe"-Büchern oder in Naturbüchern.. ich such mal kurz im Internet, vielleicht find ich da auch ein Rezept zum selbermachen oder wo man was bestellen kann, hab schon was gefunden, muss nur gucken, was drin ist. Ist halt echt wichtig, dass keine Alkohole drin sind...

bis gleich...

S_ilvih=ex?e


Also, bei E-Bay kostets 5 Euro und bei anderen Shops nur 2,50 (bei google Ringelblumen Balsam Herbamedicum eingeben, dann bekommt ihr die Seiten). Hab aber grad gesehen, dass Petrolatum und Paraffinum Liquidum auch nicht sooo gut sind. Naja, was reines ist immer schwierig zu finden... :( Aber zumindest machen sie die Ringelblume nicht kaputt, so wie das sonst das Alkohol macht. Ausserdem hab ich grad auch festgestellt, dass die Werbung der anderen Salben nicht mal den Inhalt verrät und das find ich noch suspekter...

Also, ich wünsch euch genauso viel Erfolg damit, wie ich ihn hab!*:)

DmrahAtesel


vielen Dank!!

Habe heute auch eine in der Stadt gefunden, Ringelblumen Balsam. Das ist so ein halbtransparente fettige Masse?

Lässt sich schön schmieren. Ich werde es mal probieren.

Die Narbe ist halt schon relativ alt. Über 12 Jahre....zirka ;-)

_jIcxh


Ich könnte Elicina-Schneckensalbe empfehlen. Ich salbe damit meine Narben ein, die dadurch auch geschmeidiger geworden sind

S*il(vSiheJxxe


@ Drahtesel Ja,

genau, das ist diese Salbe.. Mei, probieren geht über studieren sag ich immer.

Meine ist heut nochmal 1 cm verschwunden. Es geht immer etwas schubweise das ganze. Zuerst sieht man nur, dass sich was tut und dann ist ein Stück einfach nicht mehr da. Ist schon toll.. Musst halt nur Geduld haben, es braucht einfach ne gute Weile, ich bin ja jetzt auch schon seit 5 Wochen dran. Die Narbe ist zwar deutlich kleiner geworden, aber es wird trotzdem noch ein Weilchen dauern (zumal ich an der gleichen Stelle nochmal aufgeschnitten werd :(v )

_~Icxh


mit Ringelblumen Salbe verschwinden kein Narben, veileicht wern sie besser aber weg sie sie nicht. Ich nehme jedenfalls Elicina.

Stiluvih4exxe


Hm.. dann lüge ich wohl in Deinen Augen, oder?

Probier die Dinge erst aus, bevor Du so etwas behauptest, bitte.

Übrigens ist Deine Schneckencreme für frische Narben gedacht, die noch eine Wunde ist. Und da kannste gleich Zinnkrauttee drauftun, das ist billiger und wirkt auch schneller.. Hier geht es um Narben, die ALT sind..

SSilviGhexxe


@ Drahtesel

Guck mal auf diese Seite, so, wie auf dem Bild, schaut es bei mir auch aus: [[http://www.merz.de/gesundheit/dermatologie/narben/]]

@ _ich

lies mal folgende Erfahrungsberichte auch von anderen:

[[http://www.wer-weiss-was.de/theme191/article3062585.html]]

[[http://www.portal-der-schoenheit.de/Forum/Weitere-Themen/Ringelblumensalbe-bei-Narben-forum-read-26,109.php]]

[[http://www.tripple.net/contator/aufzack/frage.asp?fraid=2999&bereichid=9]]

[[http://www.dooyoo.de/medizinische-koerperpflege/thueringer-ringelblumen-salbe-40-g/1025778/]]

[[http://www.neon.de/kat/fuehlen/familie/beziehung_zu_den_eltern/239352.html]]

Wieviel Links willst Du ungefähr haben? Bei google findest Du unter "Ringelblumensable Narben" 37Seiten...

t^ewixs


Ich kenne mich damit nicht aus, aber ich denke von jeglichen (scheiß) Wundermitteln ist dringends abzuraten. Letzten Endes machst du es damit nur viel schlimmer.

Allerdings verstehe ich nicht was du an Narben so schlimm findest. Hässlich sind sie ja wirklich nicht. Ich habe selber eine dicke Narbe auf meiner Hand und meinem Knie von einem Fahrradunfall, allerdings bin ich eher stolz auf die, als das ich sie schlecht finde.

Narben gehören einfach dazu.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH