» »

Lippen sind Total kaputt - nichts hilft

kwathr4ixn17


mietze sind deine lippen jetzt schon besser, und wenn ja was benutzt du jetzt?

bin vorm verzweifeln, meine lippen sind so verdammt hässlich :-(

dYie-lexni


hey, keiner hat hässliche lippen!

labello hilft.... ganz ganz ganz viel labello nehmen! und über nacht mal ne dicke creme-schicht druff!

hoff, ich konnt helfen!

S!chneeflitgtchexn


VASELINE

ist bei mir das beste mittel. ich beisse auch immer und hab dadurch oft rauhe lippen. Aber Vaseline ist wirklich das beste dagegen.....

M.ietze`-maxus


@ kathrin17:

Danke der Nachfrage :-) ...Geht schon langsam besser.

Zur Zeit mache ich folgendes:

Also wenn die Lippen mal wieder total trocken sind, schmier ich einfach so ne stinknormale Gesichtscreme drauf.

Da kann man denk ich her nehmen was man gerade da hat (am besten is so ne extra Feuchtigkeitscreme oder so).

Und immer wenn du merkst dass sie wieder langsam trockener wird, einfach wieder ne Portion Feuchtigkeitscreme drauf...aber nicht zu lange hinauszögern, sonst würde sie ja wieder aufspringen...und das wollen wir ja vermeiden ;-)

Du musst es schon gleich machen sobald du es merkst.

Also ich persönlich finde das so ne Gesichtscreme die Lippen viel besser durchfeuchtet wie jetzt z.B. Vaseline, Labello oder ähnliches. Das is ja pures Fett!!

Und ich denke die Lippen brauchen schon auch viel Feuchtigkeit, gerade wenn sie soo ausgetrocknet sind - nicht immer nur das olle Fett.

So Fett-Sachen braucht man denke ich nur draufzuschmieren, wenn die Lippen wund und offen sind.

Und wie gesagt, wenn sie einfach nur trocken sind (und noch "zu"), dann einfach viel Feuchtigkeit in Form von Gesichtscreme draufgeben.

So klappt's zumindest bei mir jetzt einigermaßen.

Manchmal springt sie schon noch auf, aber es hält sich in Grenzen :-)

Falls du das mit der Gesichtscreme auch mal ausprobieren willst, dann nehme am besten eine aus der Naturkosmetik her...

Denn da sind dann wenigstens keine Paraffine, Konservierungsstoffe, usw. drin.

Paraffin (Erdöl) trocknet nämlich die Haut bzw. die Lippen aus!

k?athrLin1x7


so an alle beidenen die lippen immer noch total kaputt sind: war beim arzt und der hat mir eine creme gegen infektionen verschrieben, und jetzt ist es schon viel besser geworden. vielleicht hat ja das auch jemand von euch, bzw ein pilzbefall etc. nicht so schlimm wie es klingt, und die creme hilft wahre wunder :-) hoffe dass es noch toller wird und bald komplett verschwunden ist und ich wieder schöne lippen habe!

tschö

kathrin

X%Qmuexen


Ich hab jetzt auch von einem Bepanthol - Lippenstift gehört, der auch ganz gut helfen soll.

Vielleicht kannst du mal in einer Apotheke danach fragen - Gesichtscremen oder so sind auch gut, aber bissl blöd zum Mitnehmen - wenn die in der Tasche aufgehen na prost Mahlzeit!!!

Da ist so ein kleiner Stift vermutlich besser.

s[tePrntal%e+r_1106


Ich hab das Problem mit den extrem trockenen und ständig aufspringenden Lippen im Winter auch oft (im Sommer glücklicherweise nicht).

Meiner Erfahrung nach sind alle Produkte, die hauptsächlich aus Fett bestehen, völlig für die Katz, die ziehen nicht gut ein und helfen daher auch nicht wirklich, ich hab immer das Gefühl, dass "härtere" Fette gar nichts bringen und "weichere" die Lippen aufweichen und es eher noch schlimmer machen. (Einzige Ausnahme ist komischerweise das Melkfett von HAKA Kunz, das hilft irgendwie schon ganz gut, obwohl ich mit Melkfett sonst keine guten Erfahrungen gemacht hab...)

Ich persönlich schwör seit einiger Zeit auf die Panthenol-Salbe von Lidl (nicht nur für die Lippen, auch für die Hände), die ist ziemlich geruchslos, recht billig, total angenehm, zieht schnell ein und hilft bei mir echt gut (besser als das Lippenzeug in der Tube von Bepanthen).

Viele Grüße

tQuroDck


hey:)

man bin ich froh das ich endlich welche gefunden habe denen es ähnlich geht!bei mir ist es schon eine sucht mir die ganze unterlippe kaputtzu reißen.nicht blutig es tut auch nicht weh,einfach nur die obere hautschicht die ganze unterlippe.ich mach das seid der grundschule unbewusst.und in den letzten jahren wurde es richtig schlimm.manchmal sitz ich schon morgens da und meine finger wandern zu meiner lippe um dranrum zu zupfen...auch wenn meine lippen nicht trocken sind fang ich damit an,dann geht es fast noch besser:( ich brauche unbedingt tipps ,ich muss das wegkriegen!ich kann garnicht mehr ohne iwelche fettstifte,ohne würde ich auch weitermachen nur das es wehtut...ich bin im mom dabei mir in der schule jedesmal wenn ich anfange ,striche auf die hand mache das ich bewusst drauf achte es zu lassen.aber ich weiß nicht ob es das sooo bringt...weiß jm wie ich das wegkriegen könnte??ich habe erst 1 tag in so vielen jahren geschafft es fast zu lassen!

lg

8b5*Sparaxh


Bei mir hilft Kaufmanns Kindercreme, früher als es schlimmer war DUCRAY KELYANE Lippenbalsam aus der Apotheke für knapp 5 Euro!

F`leytscxha1


Ich nehm immer Vaseline. Mittlerweile sind meine Lippen wieder ganz normal, davor waren sie der Beschreibung deiner Lippen entsprechend in einem sehr schlechtem Zustand.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH