» »

Steißbeinfistel

l'eonsJhoQotxer


gute frage das mit der arbeit......

ist das normal das mann am anfang einfach nur heulen könnte ?oder bin ich turbo empfindlich ich bekomme einfach nich den durchblick obwohl ich echt alles gelehsen habe oder vieleicht glaub ich es ja selber einfach noch nicht,das mit der arbeit ist ne super frage arbeite bis zu 12 stunden am stück.....ich habe donnerstag die op meint ihr da könnte ich dann am übernächsten freitag zu einer presentazion gehen die ich mache und die für mich auch echt wichtig ist und mein arzt meinte jetzt grad er könnte das zeug da nich spritzen weil es offen ist das ding aber er würde es am gewebe erkennen was halltet ihr davon?

eigentlich scheint er mir gut zu sein aber mit so sprüchen wie vorher von wegen wissen sie wie mann das nennt was sie grade machen:KÄMPFEN :-/ ich glaube damit treibt er mich in den wahnsinn komme mir irgendwie nich ernst genommen vor bei dem arzt und ach was erzähl ich euch da ihr habt alle schon mehr durchgemacht... :)^

lässt es sich mit der krankheit mit 23 leben ? seit mal ehrlich

lIeonKshxooter


der spruch des tages

meine freundin na mit dir will ich keine kinder mehr die haben das dann ja auch @:) i love you baby

E:rrkraddicaxtor


Also in einer Woche wieder arbeiten halte ich mal für SEHR optimistisch...

Ich war 4 Wochen krank geschrieben...

Die ersten 3 wäre auch gar nich in Frage gekommen.

Wenns nach dem Doc gegangen wäre, hätte ich noch 4 Wochen länger krank gefeiert, aber das wollte/konnte ich dann nich...

leeonsIhootexr


mh er sprach von 10- 14

eben ich glaube der ist nicht ganz so gut wie ich dachte aber das ist für mich als new by schwer zum sagen wisst ihr ich will sowas nich haben wie alle wahrscheinlich und ich denke kompetenz ist mal das wichtigste oder ? schaut mal bitte wenn ihr zeit habt auf den link umhttp://www.vis.unispital.ch/german/UeberUns/ZahlenFakten/default.htm

bilde ich mir das ein oder meint ihr nicht das mir da auf jeden fall besser und kompetender geholfen werden kann?

EurPrradd=ic]atoxr


Also ich weiß ehrlich nich was Du hast.

Der Arzt kontrolliert die Heilung nich alleine...

Das hängt von zig Faktoren ab.

Und woher sollen wir wissen wer kompetenter ist.

Und in einer Woche kriegst Du das nich heile.

Das geht nicht.

Bei keinem Arzt der Welt.

Brauchst Dir ja nur mal den Thread hier durch zu lesen.

Da sind mehrere Monate normal.

Und ich glaube kaum, das von all den Leuten hier, die Ärzte inkompetent sind.

Ich hoffe Du weißt worauf ich hinaus will...

Fx.M


@leons

Hi *:)

wenn ich richtig gelesen habe hast du nur einen Abzess am Steiß?

Dann würde Ich sagen du kannst in ner Woche deine Pras. machen also ich hatte anfang des Jahres einen Leistenabzess und bin als Installateur auch nach zweieinhalb Wochen wieder langsam Arbeiten gegangen aber jetzt kommt das ABER wenn du unter dem Abzess wie es meist ist, eine Fistel hast also ne Steißbeinfistel dann kannste so mit 8-10 Wochen rechnen war auf jedenfall bei meiner ersten so :(v >:( :(v

(und diesesmal haben sie mir auch 2Mon. gegeben) :°(

Schlimm ist es wenn du schon Kinder und Frau hast und diese Mistdinger deine Finanzielle Zukunft so langsam am auffressen sind! :(v

Zu deinem Arzt, ich würd so ne OP nur von nem Spez. machen lassen! habe hier im Forum alleine schon so viel Mist mit Kurfuschern gelesen, da würd ich vorsichtig sein

gruss F.M. 8-) 8-) 8-)

lWeonQshootxer


he danke für beide meinung!

siehst das mein ich eben du erklärst es mir besser als mein arzt ich weiß nicht genau was ich genau habe die wollen erstmal schnippeln so habe ich das verstanden er hat nix von nem fistel gesehen aber eventuel war es zu geschwollen er ist echt nen guter arzt und auch nett und so aber ich möchte einfach später mal hier rein schreiben können ich habe echt das maximum raus geholt was mir möglich war weist ich habe mir das alles hier von a bis z komplet durchgelehsen und es sind echt traurige fälle dabei !!!!und viele starke leute!!! und wisst ihr ich denke einfach sowas sollte mann wirklich bis auf das letzte ausreitzen mit allen möglichkeiten dafür ist das forum ja auch da?!und das er inkompetent ist meinte ich nicht ich meinte einfach zum verhältnis nen chiruge der das 1 mal im monat macht oder ne klinik wo die ärzte auf sowas spezialisiert sind habe mich für das 2 entschieden denke ich ich hoffe du weißt auch wie ich das mein aber nach dem du bestimmt auch alles gelehsen hast solltest du ja verstehen das ich das maximum rausholen möchte oder ?

l|eon1shooYter


sorry ws vergessen

und ich kann mir echt vorstellen was du meinst mit ruinieren bist ja privatversichert oder ? weißt ich verstehe das einfach nicht alles was ich von ärzten lese ist auf irgendne art positiv also ala die changsen stehen gut und die andere seite seit ihr alle und wenn ich eins gehlernt habe von euch ist mit der sache nich zu spaßen !!!!

F".xM


Ne Privatversichert, dass hätte ja noch gefehlt, Ich meinte damit meine Angst mit Frau und Kindern meine Arbeitsstelle zu verlieren, und wer stellt einen ein der mind. 2mal im Jahr für 8-10Wochen Krank ist ??? So da währen wir heutzutage ganz schnell bei Hartz und dann? 2x~385€ ne Danke!! :(v

Ich verstehe dich da ganz gut mit: das max. raus holen, wenns ne Fistel ist dann wird dies auch hoffentlich passieren sonst haste es in nem Jahr wieder. Ne lass dich jetzt mal von mir nicht bange machen, warte erst die dianose vom Proktologen ab!

P.S: Abzesse gibts auch ohne Fistel :)^

Wo sitzt das ding den da genau?

gruss F.M.

8-) 8-) 8-)

lYeonsGhootTexr


hi du

genau untermsteisbein dann abwandernt richtung innenseite po ;-D so geil echt

F..M


:(v

treffer, genau Fistellieblingstelle {:( :-( :°(

ldeRonshUootexr


naja dachte ich mir schon

habe morgen nen termin mal schauen was das so bringt sie meinten etwas von ner neuen methode mal kucken ich schreib natürlich sobald ich mehr weiß schönen abend noch

Fk.M


Bilder

Ja danke dir auch

Hier noch ein paar Bilders, kuck am besten nach der Op

[[http://pilonidal.fotopic.net/c156093.html]]

[[http://www.pilonidal.org/knowledge_base/pictures3.htm]]

H[elpMEx1990


Oh maaan!!!

Hallo Alle zusammen,...

ich wollte mich mal ebend nur zu meinen "bösen" Eintrag äussern!

Mit wahrer Rettung meine ich = keine 100% sofortige Heilungschance!

Und ich setze auch nichts mit HIV oder sonstiges gleich denn diese Krankheiten sind schlimm!

Ich finde es nur sehr schade das Leute, gleich hier sofort abgehen...

Ich bin mal 15 und bin bestimmt wieviele durch die Krankheit sau "fertig"

ich hoffe ihr versteht es!

K3alCimaxr


Round two ... FISTEL!

Da bin ich wieder, zusammen mit meinem fisteligen Begleiter :-(

Vorgeschichte und co. gibt es auf Seite 111/113.

Circa ein halbes Jahr nach der Op muss ich nun wieder unters Messer.

Nach der ersten Op war die Wunde etc. alles recht gut am verheilen, doch irgendwann heilte die wunde nicht mehr, war aber schon recht klein geworden. Mit der Zeit fing das Dingen wieder an zu siffen, bluten und schmerzen. War dann wieder beim Doktor gewesen, der nach kurzen Blicken auf mein Popo mir eine unvermeidliche zweite Op ankündigte :-(

War ja schon ganz am Anfang gesagt, dass sich ein Rezidiv bilden könnte, und so wie ich ein Pechvogel bin ... :-(

Ja, wie gesagt, morgen gehts ins Kh, und die gleiche Show geht wieder von vorne los. Nur hoffe ich, dass die Wunde diesmal nicht so riesig sein wird wie letztes Mal. Da gibts auch bestimmt weniger Schmerzen und Blut, verheilen tut es bestimmt auch schneller.

Hab zwar 0 Bock auf den Mist, aber man kann wohl nichts machen :-( Ich nehme jetzt meine Henkersmahlzeit (Flasche Bier ;-D) zu mir, und freue mich schon auf morgen :-(

Ich werde mich mit einem Lagebericht so gegen Freitag/Samstag zurueckmelden. Viel Glueck und Gesundheit meinen Mitleidern noch.

MfG-> der blutruenstige Mahabharata aus "Indiana Jones" -> Kalimar

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH