» »

Steißbeinfistel

K>usxh


Marie, wie geht es Dir heute?

Muss schon sagen, es kommt mir so vor, wie wenn die Wunde täglich mehr zuwachsen würde. Als die OP so ca eine Woche vorüber war konnte ich mir dies noch nicht so richtig vorstellen, aber jetzt geht alles ganz fix. So ca ab Tag 10 nach der OP wird also alles besser :)^

Wie sieht Deine Wunde noch aus? Ist diese überhaupt noch vorhanden? ;-) Und nimmst Du noch Medikamente? Ich werde mich nun ein bisschen an Dir messen, unsere Wunden waren ja etwa gleich gross, und da Du die OP eine Woche vor mir hattest kann ich somit ein bisschen in die Nahe Zukunft kucken ;-D

Eve, Euer Entscheid finde ich gut. Wie gross ist die Wunde von Deinem Mann denn? Übrigens, grossen Respekt, so ohne Narkose, ich wurde unter Vollnarkose operiert, hab friedlich geschlafen ;-D Alles Gute weiterhin @:)

n!obodyL 1x7


jetzt wirds lecker

Erstmal an Eve ich find das toll von deinem mann wie der das durchgezogen hat und glaub ihm der große löffel ist killer :D

@ all:

und wie stehts bei euch ? meine schmerzen sind mitlerweile voll ok - ich war sogar grad mal aufm klo war zwar umständlich aber hat geklappt.

Nya jetzt gehts gleich los in die Praxis und der pult mir diesen verband da rein und macht was neues rein - püh das wird ecklig -.-

Bin ja jetzt fit und munter - hab 2h geschlafen heut nacht - aber besser als gar nich :D

mGa?riex05


Hallo,

hier ist ja richtig was los.

Kush, ich habe überhaupt keine Schmerzen, kann mich wieder uneingeschränkt bewegen und die Wunde muß nur noch minimal in der Tiefe zuwachsen. Bin auch schon Auto gefahren und es hat gut geklappt. Die Prognose für dich ist demnach ganz prima, nächste Woche bist du wieder ganz die "Alte" :)^

Ich nehme noch meine Kügelchen, der Pflegedienst kommt für weiter zwei Wochen und ich bin auch noch für diese Zeit krankgeschrieben. Meine Pflegerin hat mir übrigens auch von der beschläunigenden Wirkung von Zink und vor allem Zucker erzählt, früher hat man wohl Unmengen von Zucker in offenen Wunden geschüttet :-) Es kann auf keinen Fall schaden, wenn du das mal ausprobierst.

Am Anfang habe ich auch gedacht das wird nie besser und wenn die Zeit doch bloß schneller vergehen würde. Jetzt kommt es mir so vor als ob die OP schon Ewigkeiten her ist. "Man" und "frau" ist doch stärker als man meint.

Schön, daß es dieses Forum gibt und wir müssen unbedingt in Kontakt bleiben um uns über das komplette Abheilen zu freuen. @:)

C5off*eebean


Hey Marie, das klingt ja schon total gut! :)^

Wie lange lasst ihr euch eigentlich alle so krankschreiben?

Ich bin jetzt nämlich schon zwei Wochen lang zu Hause und müsst langsam mal wieder in die Schule, weil ich noch massenhaft Noten nachholen muss. Problem: Die Wunde ist noch riesig groß und zum Sitzen brauch ich entweder 'nen breiten Stuhl und 'nen Tisch zum Aufstützen oder direkt 'n Sofa. Ich hab ja eigentlich schon überlegt, direkt nach einer Woche wieder loszugehen, aber jetzt sieht's schon so aus, als ob ich drei Wochen lang zu Hause bleiben müsste .. :-( Dabei sind zwei Wochen schon sooooo lang!!

Na ja, aber es heilt wohl schon ganz gut, meint meine Mutter. (Ich hab beschlossen, mir die Wunde nicht anzugucken) Und ich glaub schon, dass Zink bei der Wundheilung hilft. Ich meine, ich hab eigentlich von Anfang an jeden zweiten Tag zum Frühstück noch 'ne Zinksprudeltablette aufgelöst, von daher weiß ich nicht, wie's ohne aussehen würde, aber es heilt bei mir ja eben gar nicht mal so schlecht. ;-)

Den Zucker nehm ich dann aber doch lieber in Form von Schokolade über den Mund zu mir, vielleicht hilft's ja auch. ;-)

Aaah ..was freu ich mich auf's komplette Abheilen. Dann kann ich wieder in meinem Fernsehsessel sitzen. ;-D

Beste Grüße

Coffee

K_uxsh


Hallo

Marie, das klingt super, dann freu ich mich ja schon riesig auf die nächste Woche :)^ Ich denke ich werde meine Wunde nun ohne weitere Hilfsmittel zuwachsen lassen, nicht dass noch etwas passiert ;-D Und ich werde auch brav online bleiben bis alles vorbei ist und hoffe, dass ich auch noch ein paar Zeilen von Dir lesen kann. Freue mich über jeden Heilungsvortschritt bei mir selber, aber auch bei anderen Leidesgenossen. Optimistisch bleiben heisst das Zaubermittel :-D

Coffeebean, auch ich bin schon die 3te Woche krank geschrieben, von der Arbeit, und auch von der Schule die jeweils abends stattfindet. Das ist alles andere also optimal, aber lieber eine schnelle Wundheilung, als dass ich arbeiten gehe und die Schulbank drücke, und die Wunde dann nie ganz zuwächst.

Liebe Grüsse an Euch Beide *:)

C-ofGfeepb5ean


WAAH,

da hätte ich doch fast was vergessen: DANKE, DANKE, DANKE für den Fixomull-Tipp, Basten. Wurde soeben verpflastert und fühle mich pudelwohl. ;-D :)^

Kush, oje ..ich wollte eigentlich nächste Woche schon wieder loslegen, weil ich am Wochenende nach Berlin fahren wollte/eigentlich immer noch will ..aber mal schauen, was draus wird, vielleicht kommt ja jetzt auch noch das Zinkwunder oder so und das Teil heilt schön zu ;-) Wenn's nicht so weh tun würde, wär's ja auch okay ..beim letzten Mal bin ich wieder zur Schule gegangen, als mein Steißbein noch zu sehen war und verheilt is es ja trotzdem recht gut. Na ja, die jetzige Wunde hat's halt in der Breite etwas mehr in sich .. :-/

Frohes Heilen

Coffee

P.S.: LÖFFEL? Ach du meine Güte ...da bin ich gleich nochmal glücklicher darüber, dass ich gepennt hab ... :-o

MnattxesK


So..heut das zweite Mal auswaschen, und es ist wirklich ganz in Ordnung... :-)

Ich bin positiv gestimmt für die nächsten Wochen..

@ Coffee:

also was die Zeit der Krankschreibung betrifft...das ist natürlich abhängig von der Grösse des Loches, von der Schnelligkeit der Heilung (was bei mir für das verhältnismäßig grosse Loch wirklich ausserordentlich schnell von statten geht) und der Art und Weise der Beschäftigung halt...

ich als Zivi bin halt den ganzen Tag am rumlaufen, fahre mit'm Dienststellen-Bus...und da ist die Wunde schon recht kontraproduktiv..weshalb mir der Arzt auch vorher schon gesagt hat dass ich wohl den ganzen Mai ausplanen kann...(was nicht unbedingt negativ ist, nachholen muss ich nichts, und Geld gibts trotzdem...jieppiee!;-D

Trotzdem hoffe ich natürlich das die Heilung relativ schnell geht, will endlich mal wieder mit dem Auto rumkurven, und irgendwas richtiges unternehmen...

Liebe Grüsse und gute Besserung...

n_obodxy 17


Eine Plage kommt selten alleine

Nya wies im leben so ist , hab ich jetzt noch ein problem an de rbacke - seit heute habe ich durchfall mit echt heftigen magenkrämpfen -war heute 9 mal aufm klo - und grad vor ner stunde nochmal bei meinem chiruge weil der ganze verband durchgeblutet war (das wurde ja erst gestern bei mir operiert ).

Ich war heute morgen schonmal neuen verband machen lassen, und muss sagen ich bin geteilter meinung - heute morgen war das ultra cool - die ärztin war total sensibel und hat mir die tampons sozusage ohne schmerzen erneuert und war wirklich total nett.

Grad eben - nungut war der chefarzt am werkeln und muss saegn der is doch DEUTLICH :-D gröber - aber im vergleich zu gestern war beides ein spaziergang :-)

Mir wurde das auch nochmal erklärt weil das entzündet war konnten die das nich richtig betäuben an manchen stellen :-( ( nya nun isses rum ) ....

Ich werd meinen arzt gleich morgen mal fragen ob ich was gegen den durchfall nehmen darf an tabletten - nich das sich das nacher irgendweie nich vertrögt .....

so lnog von mir :-)

vxegwas8x2


huhu fistel...

hallo

also ich denke mal dass ich auch ein fistel am steissbein habe...

es fühlt sich sehr hart an...so wie ne art kist..und es nervt halt..und tut ein bisschen weh wenn ich mich auf einen harte stuhl sitze...

dieses jahr im februar ging ich schon mal zum arzt wegen diesem fistel oder kist.... und da es kurz vor einem london trop war, verschrieb dieser mir antibiotika. ein wunder... die schmerzen verschwanden, und nach 2 wochen spürte ich fast nix mehr...

jetzt (heute den 05.05) hats wieder angefangen ein bisschen weh zu tun. jetzt kommt es problem. in 9 tage habe ich 5 tage lag hintereinander schriftliche tests. wenn ich mich z.b. am montag operieren lassen würde, könnte ich 3-4 tage später wieder in der schule sein ? würde dann halt ein kissen (luftkissen) als sitzunterlage benutzen...

und ich hab halt ne reise gebucht für die usa...am 21. august

wird die wunde bis zu diesem datum verheilt sein ???

ich hoffen ja...

denn ich denke dass ich auf jeden fall die OP vor dem monat juni durchmachen muss, da ich will nicht mit diesem fistel in die usa reisen, und dann bei einer entzündung dort in den states ein krankenhaus besuchen....

eure tips? meinungen?

danke

KHusxh


Hi Vegas

Ist ein bisschen schwierig zum beurteilen, je nach Grösse der Fistel heilt diese wieder sehr schnell oder du hast länger Deine Freude daran, aber dies kann Dein Arzt wohl am besten beurteilen.

Meine Wunde war ca. 7.5 x 3 x 5 cm, etwa eine Durchschnittsgrösse, und ich kann heute, fast 3 Wochen nach der OP, wieder einigermassen auf meinem Hintern sitzen. Für die Prüfungen könnte dies also schwieriger werden. Aber wenn Du Dich noch diesen Monat operieren lässt solltest Du bis August wieder zusammengewachsen sein. Aber wie erwähnt, am besten kann dies Dein Arzt nach der Untersuchung beurteilen.

K~ush


Coffeebean

Hat das Zinkwunder schon zugeschlagen? ;-D Ich war heute beim Arzt, und dieser war begeistert, die Wunde hat einen riesen Sprung gemacht, hoffentlich hält dies auch noch ein bisschen an. Sofern ja bin ich in ca. 10 Tagen wieder die Alte, drückt mir die Daumen ;-)

Hmm, vielleicht wird ja doch noch etwas aus Deiner geplanten Reise, aber wenn es möglich ist würde ich absagen, umso besser Du die Wunde schonst umso weniger reisst diese erneut auf, und umso schneller geht die Heilung, hab ich mir zumindest sagen lassen :-D

C/offee5bean


Das Zinkwunder ...

...lässt leider noch auf sich warten. Aber ich versuch's jetzt mit einer Tablette pro Tag, nicht mehr nur jeden zweiten Tag. ;-D

Na ja, die Wunde heilt laut meiner Mutter total gut und dieses Mal auch von unten herauf. Beim letzten Mal sind mehr so die beiden Seiten zusammengewachsen, von daher klingt das ja gar nicht mal so schlecht. Allerdings tut's immer noch ziemlich fies weh, sitzen geht überhaupt nicht (mehr ..die ersten paar Tage ging's ja ..) und beim Ausduschen blutet's jedes Mal, meistens auch schon davor. :-(

Na ja, ob ich nach Berlin fahr, werd ich wohl so nächsten Mittwoch entscheiden. Erstmal würd ich gern überhaupt wieder sitzen können ;-D und dann müsst ich eben auch irgendwann mal wieder in die Schule. :-/ Hab schon so viel verpasst und muss so viele Noten nachholen, das geht gar nich mehr. Blödwunde. :(v

Aaaaber ich hab mein tolles Fixomull stretch und damit geht's mir schon mal viel besser als in den ersten Tagen ohne Pflegedienst. =))

Kush, ich drück dir die Daumen, dass deine Wunde sich mal 'n bisschen beeilt und du in 10 Tagen wieder topfit bist! :)^ Wie viel hast du denn noch vor dir?

Viel Spaß beim Heilen, Stehen und Liegen

Coffee

K9usxh


Das ist lieb, auch Dir weiterhin alles gute, Deine OP war ja nur wenige Tage nach mir, also drück ich Dir die Daumen und schätze mal auf zwei Wochen, dann bist auch Du wieder der Alte ;-)

Meine Wunde hat vom Umfang her eigentlich noch garkeinen Vortschritt gemacht, aber in der Tiefe ist sie von ursprünglich ca. 5 cm auf ca. 2 cm geschrumpft, also ein gutes Stück, und das innerhalb von ca. 2 Wochen. Wie gross ist Deine Wunde denn noch, resp. wie tief?

Bei mir blutet es auch regelmässig, aber nur ganz wenig, sodass die Kompresse dann ein bisschen rot ist. Blutet Deine Wunde denn stärker?

Übrigens, hast Du Dir Deine Wunde mittlerweilen mal angekuckt? ;-D

Alles Gute weiterhin @:)

n&obodyx 17


still alive

Heute war mein chirurge sehr zufrieden - er meint das die wunde sehr gut aussieht bzw. heilt - ich selbst schau es mir nich an nur merk ich das der verband nich mehr so vollgeblutet ist.

Ich darf wohl hcöhstewahrscheinlich nächtse woche das erste mal wieder duschen :-)

Werde dann auch eine Damenbinde kriegen ( nein ich bin männlich o.O ) jemand ne erfahrung damit bzw. was das überhaupt is ?

Kann jetzt auch schon recht gut auf der Seite liegen und schlaf wesentlich länger am stück ( 5-6 h ). Eigentlich wär alles top wenn ich nich noch so krank wäre - magenkrämpef - der durchfall - augenbrennen- schnupfen - das alles macht meinem körper grad ziemlich zu schaffen. Nya Op war ja auch erst Mittwoch.

:-)

M/atte-sxK


WTF?

Damenbinde? Hab ich ja noch gar nicht gehört...ich hab seit nunmehr 1 1/2 Wochen immer die gleiche Art von Verband...und glaube auch nicht das die geändert wird...sie ist ja "relativ" bequem...

Hmm...bei mir gehts eigentlich ganz gut...ich denke die Wunde heilt auch gut, nur tut es beim Verbandswechsel vermehrt weh, vor allem beim rausnehmen der "inneren" Lage...

Was aber am unbequemsten ist, ist die Tatsache das meine doch relativ starke Behaarung so gar nicht mit den Klebe-Pflastern kooperiert,,,das ist vielleicht immer ne Enthaarungskur beim Wechsel... ;-D

Naja...wird schon..gute Besserung an alle...

abwarten und :)D

Liebe Grüsse

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH